LittleCITY Jahresrückblick 2014

Valeria

Wieder ist ein Jahr um und wir blicken auf ein Jahr zurück. Ein Jahr welches für mich unglaublich spannend war und sehr viel passiert ist. Nicht zu letzt dank LittleCITY und euch allen da draussen. Ich möchte diese deshalb Gelegenheit nutzen, euch alle ganz herzlich zu danken. Danke für euren Besuche auf LittleCITY, für eure Kommentare auf dem Blog, Facebook, Instragram oder Twitter und die lieben Mails die ich von euch bekommen habe! Ihr seit einfach die Besten. 2015 wird für mich und den Blog mindestens so spannend werden und ich kanns kaum erwarten, euch einige grossartige News zu verraten! Bis dahin möchte ich das Jahr 2014 gern nochmal Revue passieren lassen und meine Highlights zusammenfassen. Viel Spass!

Im Dezember durften wir mit Hamburg Tourismus ein Wochenende in der Hafenstadt verbringen. Eins wunderschöne Stadt, welche mir auch bei meinem zweiten Besuch sehr gut gefallen hat. Davon gibts übrigens auch ein Video und ein weiterer Post dazu folgt bald.

Hamburg Bloggerreise_9-2181

Video: Unser Wochenende in Hamburg

The Match for Africa im Hallenstadion Zürich war definitiv eins meiner Highlights. Auch wenn ich nicht so gern Sport im TV schaue, bin ich ein grosser Fan von Roger Federer und seiner Bodenständigkeit die seinesgleichen sucht. Zudem finde ich es bewundernswert was er mit der Roger Federer Foundation auf die Beine gestellt hat mit dem Ziel, bis 2018 1 Million Kinder in Afrika zu erreichen.
Dass Adi und ich Roger bei der Pressekonferenz ganz nahe erleben konnten, war irgendwie schon fast surreal und sehr eindrücklich. Roger hat sich für jeden viel Zeit genommen und war wirklich so, wie man ihn aus dem TV kennt. Einfach sympatisch und nett. Ach ja, und Adi  durfte sogar noch ein Foto mit seinem grossen Idol machen. Definitiv ein Highlight von 2014!

The Match for Africa (1 von 1)

Roger Federer Match for Africa_LittleCITY

DSC_2476

Ein Adventskalender an Weihnachten muss einfach sein! Genau so wie einen für eine liebe Freundin zu basteln. Eine schon über 10 Jährige Tradition. Dieses Jahr durfte ich mich mit zwei super tollen Adventskalender besonders glücklich schätzen. Der Adventskalender meiner lieben Freundin Pi welche dank Lichterette leutete und der tolle Network Adventskalender von 22 Schweizer Bloggerinnen, welcher von Marlene und Nadine ins Leben gerufen wurde.

Schweizer Blogger Adventskalender_9 (1 von 21)

Leuchtender-DIY-Adventskalender_ps

Adventskalender Kranz DIY_9 (19 von 21)

Ein weiterer Highlight: Der Mezze Kochkurs mit Microsoft und Mezze a GoGo. Da ich kochen liebe, konnte ich zu solch einer Einladung unmöglich nein sagen. Und so verbrachten wir einen lustigen Abend in der Küche, mit anschliessendem gemeinsamen Essen in toller Gesellschaft. Die Rezepte die wir gekocht haben könnt ihr im Mezze Blogpost übrigens alle downloaden.

PW_141106_074

Mezze Kochkurs mit Microsoft & Mezze a GoGo

Und nochmals kochen, da hüpfte mein Herz! Dieses mal mit Meta Hiltebrand in ihrem Restaurant Le Chef in Zürich. Organisiert von Parmiggiano Reggiano, meinem Lieblingskäse seit Kindstagen. Auch hier findet ihr zwei Rezepte zum nachkochen im Parmiggiano Reggiano Blogpost.

Le Chef Zurich_Parmigiano Reggiano9 (59 von 74) - Kopie

Passend zum Start des LittleCITYch YouTube Channels dieses Jahr und meiner Bastelliebe wurden Adi und ich von Tutti.ch zum Blogger DIY Video Workshop eingeladen, wo wir zusammen bastelten und nützliche Tipps  verraten bekamen. Und für euch gibt es eine Anleitung, wie man hübsche Himmeli Mobile aus Strohhalmen selbst macht.

4G4A6919

DIY Himmeli basteln mit Tutti

Als bei uns ein Brief der Japanischen Botschaft in Briefkasten war, wusste ich einen Moment nicht, ob ich mich freuen soll oder doch schiss haben muss was mich erwartet. Wann bekommt man schon einen Brief einer Botschaft… Umso mehr freuten sich Adi und ich über die wahnsinns Einladung zum Workshop in Bern zum Thema Japanische Ess- und Trinkkultur mit anschliessendem essen. Definitiv einer der Megahightlights, besonders da ich japanisches Essen liebe und mich die Kultur fasziniert.

Oishi Japan_Sushi mit Kobe Beef

Japan & die Japanische Esskultur

Und dann waren da noch die Mercedes Benz Fashion Days. Immer wieder lustig, auch wenn ich dem ganzen Zirkus ums sehen und gesehen werden nicht so viel abgewinnen kann. Trotzdem ist es so einmal im Jahr ganz lustig. Und es ist schön, einige liebe Bloggergspöndli wieder zu sehen. Auf unserem YouTube Channel findet ihr drei Videos der Fashion Days mit einer Backstage Tour und einem kleinen Interview mit Iouri Podladtchikov.

Iouri Mercedes Benz Fashion Days-8

Backstage an den Mercedes Benz Fashion Days in Zürich

Und natürlich wurden wieder viele Rezepte gepostet! Zugegeben, dieses Bild hat es vor allem deswegen in die Highlights geschafft, weil mir die Bilder irgendwie gefallen. Green Shoothies gehören zwar nicht zu meinen liebsten Vitaminbomben, die Liebe zu selbstgemachten Smoothies hab ich 2014 aber definitiv entdeckt.

Grüner Smoothie Rezept-ps1

Ein wunderbares Wochenende im Herbst wurften wir mit Coolbrandz und Montreux Riviera in der Romandie verbringen. Wie z.B. in den wunderschönen Weinbergen von Lavaux im Kanton Waadt. Ein wunderschöner Fleck Erde an welchen ich unbedingt wieder zurückkehren möchte.

Montreux Riviera Bloggerreise_9-8612

Bloggerreisli: In Montreux, Vevey und Lavaux

Neue Restaurants in Zürich und neue Speiskarten zu entdecken finde ich toll. Noch besser, wenn es sich dabei um gesundes Essen aus regionalen Zutaten handelt. Wie in der Essbar in Zürich, wo wir einen Abend mit anderen Bloggern verbringen durften und vieles über gesunde Ernährung erfuhren. Spannend, fein und definitiv mit Anstoss, mal über unsere tägliche Ernährung nachzudenken.

Essbar Zürich Badenerstrasse_97

Besuch in der Essbar

Jep und gepacken wurde natürlich auch. Ist klar. Wie hier die Scones mit getrockneten Tomaten. Hmm…..

Scones getrocknete Tomaten Kernen Rezept Blog

Und weils so schön war, hie ein Bild aus dem Genf Blogpost, welches auch im Rahmen unserer Bloggerreise zusammen mit Eileen von Coolbrandz, Glitzi von Frau Glitzeric und Nicole von Princess.ch (hinter der Kamera) entstand.

Genf Bloggerreise_600-1230399

In Genf mit Eileen, Glitzi und Nicole!

Uiiii und das kullinarische Highlight könnt ihr auf diesem Bild sehen!! Ein Blick hinter die Kulissen des Restaurant Coté Square im Hotel Bristol in Genf. Das Rezept für die Langusten in Orangenreduktion findet ihr übrigens im Blogpost, ihr sollt ja auch was davon haben! Der Abend war ein kulinarisches Superhighlight und ich bekomme gleich wieder hunger wenn ich daran zurück denke….

Restaurant Coté Square_Hotel Bristol Genf_ps4

Restaurant Coté Square_Hotel Bristol Genf9 (45 von 81)

Hotel Bristol Genf_Bloggerreise9 (13 von 51)

Ein Wochenendtripp unter Freundinnen, das muss einfach ab und zu sein und es tut richtig gut, drei Tage zu quatschen und halt so richtiges Mädelszeug zu machen. Mit einer lieben Freundin ging es für 3 Tage mit dem TGV nach Paris und wir hätten mit dem Wetter glücklicher nicht sein können.

Paris Oktober 2014_ps

2014 habe ich mir einen kleine Traum erfüllt und meinen eigenen kleinen Online Shop eröffnet – den LittleCITY Shop. Für ein Wochenende gab es den Shop gar offline an der Dorfchilbi in Bonstetten. Hat wahnsinnig Spass gemacht, danke nochmals allen die uns besucht haben!

Bonstetten Chilbi 2014 LittleCITY_92

Im Spätsommer zog es uns für einen Nachmittag ins schöne Luzern, wo wir den neuen Beach Club des Hotel Montana testen durften. Das beste: Die Aussicht von dort oben ist der Wahnsinn! Und das Clubsandwich ist auch nicht schlecht 😉

Hotel Montana Beach Club Luzern_92

Nachmittag Montana Beachclub in Luzern

Ich liebe es zu fotografieren. Einige Tipps dazu wie man Essen am besten fotografiert, findet ihr im Blogpost Foodfotografie-Tipps und Apfelmus. Besonders Freude an dem Post habe ich, da mir das Shooting auf dem Balkon viel Spass gemacht hat und mir das Ergebnis ganz gut gefällt.

Apfelmus mit Vanille Rezept_9ps

Adi und ich basteln gern in der Wohnung rum. Leider war die Zeit 2014 eher knapp. Ein DIY war diese Lampe mit einem alten vintage Stativ und einer Salatschüssel (ja ihr habt richtig gelesen ;)).

DIY Lampe Salatschüssel Stativ_9-6

Nicht vorenthalten wollte ich euch mein liebstes Zitronen-Mohn-Cake Rezept (auf den Fotos in der Küchlein-Variante). Nachmachen empfohlen!

Zitronen Mohn Kuchen Rezept_9ps2

Bei einem Besuch im Zoo Zürich besuchten wir das Babyelefäntchen Omysha im neuen Elefantenpark. Hach….ohne Worte. Einfach nur GOLDIG.

Elefantenpark Zoo Zürich (9 von 9)

Cheesecake mag ich eigentlich gar noch nicht so lange. Nun liebe ich ihn aber umso mehr. Noch besser finde ich ihn in Kombination mit Schokolade und Beeren aka Cheesecake Brownies.

Cheesecake Brownies Rezept_9 (1 von 6)

 

Mein erstes mal vor der Kamera, seid lieb 😉

Clifford Lilley bei einem Starbucks Blogger Event kennen zu lernen hat mich an die frühen Cinderella Tage auf 3+ erinnert, was ich früher immer geschaut habe. Kennt ihr das auch noch? Ein super sympatischer Typ und lustig obendrein.

Starbucks Blogger Event Clifford Lilley (6 von 8)-2

Hach ja und dann war da noch Ronan Keating…. Etihad Airways lud zu einem Abend welcher so schnell nicht zu toppen war. Mit Privatkonzert und kulinarischem Höchstgenuss im Hotel Dolder in Zürich. Einfach WOW.

Etihad Airways Event Zurich (10 von 11)

Etihad Airways Event Zurich (3 von 11)

Länderkochen war auch im 2014 wieder angesagt. Besonders fein waren diese Capuns hier beim Schweizer Länderkochen. Rezept nachkochen auch hier empfohlen!

Capuns Rezept Länderkochen900-4

Und nochmals ein Mädelstripp! Dieses mal war es ein Roadtripp im Sommer an den umwerfenden Gardasee und ins Südtirol. Die 3 Tage fühlten sich wie 2 Wochen an. Einfach nur schön.

Italien Garda See Roadtrip (8 von 14)

Na wie wärs mit einer feinen Rhabarber Wähe nächsten Frühling? Ein Rezept dafür ging 2014 online und ich freue mich jetzt schon, bis die Rhabarber Saison wieder beginnt!

Rhabarber Wähe Rezept Blog900-3

Ein Abend im Clouds über den Dächern von Zürich dank Got2Be…hach wie ich die Aussicht dort oben liebe! Immer wieder ein Highlight, besonders wenn der Himmel so klar ist wie an jenem Abend.

Got2Be Event Clouds900-2

Ich hab 2014 wie wild Etagèren gebastelt. Verschiedene Teller und Etagère Stangen zu kombinieren hat mir wahnsinnig Spass gemacht. Die Etagère Stangen findet ihr übrigens im LittleCITY Shop.

Etagèren selber bauen_9-3

Und nochmals Scones, weils einfach lecker ist. Hier die etwas süssere Variante ohne Ei!

Scones Rezept900-2

An der Baselworld war ich schon ein paar mal, früher während dem Studium jedoch zum arbeiten. 2014 durften Adi und ich mal auf der anderen Seite sein und auf Einladung von Carl F. Bucherer die neusten Uhren bewundern.

Baselworld 2014 Carl F. Bucherer Bloggerevent-17

Baselworld 2014 Carl F. Bucherer Bloggerevent-20

Das waren meine Highlights auf LittleCITY von 2014, ich hoffe euch hat der Beitrag gefallen! HIER findet ihr den Jahresrückblick von 2013, falls ihr noch ein Jährchen weiter zurück blicken möchtet. Ich bin so dankbar für alles was ich erleben durfte und danke allen die diese vielen tollen Erlebnisse ermöglicht haben von ganzen Herzen!

Auf ein mindestens so tolles 2015!

Liebe Grüsse
eure valeria

Vielleicht spannend für dich?

Showing 8 comments
  • Avatar
    Celina
    Antworten

    Liebi Valeria

    Wow, was für ein Jahr ihr hinter euch habt, voll gepackt mit Highlights!

    Ich wünsche euch für 2015 noch mehr solche tolle Erlebnisse und alles Gute 🙂

    Liebi Grüessli
    Celina

    • Valeria
      Valeria
      Antworten

      Dankä liäbi Selina, au ich wünsch dir alles guäti fürs 2015 und ganz vill Erfolg mit dim Blog! <3
      Grüässli,
      Valeria

  • Avatar
    Lilian
    Antworten

    Gratuliere zu deinem Erfolg! Mach weiter so, du hast super Beiträge geposted! Und ich weiss das 2015 bringt noch viele Higlights mehr…
    Alles Liebi
    Lilian

    • Valeria
      Valeria
      Antworten

      Vielen herzlichen Dank für deine lieben Worte Lilian! Das freut mich sehr. Auch dir alles Liebe!
      Grüessli, Valeria

  • Avatar
    Sandra Hansen
    Antworten

    Vielen Dank für ein interessantes und spannendes Jahr 2014 mit Deinem Blog. Ich freue mich bereits auf neue Fotos, News und kurzweilige Blogeinträge in 2015. Da kann man nach der Arbeit immer so schön bei abschalten. Ein kleiner Tipp für alle, die das Fernsehprogramm auch nicht mehr so berauschend finden…Weiter so!

    • Valeria
      Valeria
      Antworten

      Vielen herzlichen Dank liebe Sandra für deine lieben Worte. Freut mich riesig dass du hier ein Plätzchen gefunden hast um ab und an während der Arbeit mal etwas abzuschalten. Freue mich, dass du im neue Jahr auch wider hier bis! Liebe Grüässi, Valeria

  • Avatar
    Claudia
    Antworten

    Rhabarber Wähe genossen!!!! Leider neigt sich die Rhabarberzeit nun wieder dem Ende. Vielen Dank für das tolle Rezept. Es ist wirklich einfach nur empfehlenswert….. Freue mich schon wieder aufs nächste Jahr! Bis dahin muss ich wohl die anderen leckeren Rezepte nachmachen. 🙂

    • Valeria
      Valeria
      Antworten

      Freut mich, dass dir das Rezept geschmeckt hat, danke für dein Feedback Claudia! Von mir aus könnte die Saison auch noch länger dauern 🙂
      Aber ist ja auch schön, wenn man sich auf neue Früchte freuen kann.

Leave a Comment

Start typing and press Enter to search