Fribourg: 7 tolle Ausflüge für Familien von Charmey bis Les Paccots

Drei Tage haben wir vor als Familie in der Tourismusregion Freiburg (Kanton Fribourg) verbracht. Die wohl letzte Reise zu dritt, bevor unser zweites Baby das Licht der Welt erblickt! Dabei haben wir einige wunderschöne Ecken der Schweiz entdeckt, welche wir bisher noch nicht kannten. Der Kanton Fribourg ist nicht nur landschaftlich mit den Bergen im Süden und den sanften Landschaften und Seen im Norden wunderschön, sondern auch sehr familienfreundlich. Dabei kamen nicht nur wir Eltern auf unsere Kosten, auch unsere kleine Tochter war hell begeistert, was unsere Ausflüge und Aktivitäten für Familien im Kanton Freiburg betrafen.

Im heutigen Artikel möchte ich mit euch deshalb 7 Tipps für Ausflüge mit Kinder für den Kanton Fribourg / Freiburg mit euch teilen, welche wir getestet haben und sehr empfehlen können. Die Ausflüge befinden sich vorwiegend in den französischsprachigen Regionen Charmey und Les Paccots. Und bevor es los geht: Ein herzliches Dankeschön an den Freiburger Tourismusverband für die Einladung zu dieser Reise und dass wir dank euch diese schönen Orte ausfindig machen konnten!

7 tolle Ausflüge für Familien im Kanton Freiburg / Fribourg

Charmey Ausflugsziele mit Kinder

1. Fribourg Familien Ausflug: Ab auf den Berg in Charmey

Eines unserer Highlights der Reise war definitiv der Ausflug auf den Berg Vounetse und die Gondelfahrt ab Charmey. Wer kleine Kinder hat weiss, dass bereits das Gondelifahren ein Highlight ist und so jagte hier wirklich ein tolles Erlebnis das andere – besonders, aber nicht nur, für unsere 3-Jährige.

Die Ortschaft am Fusse der Bergbahn heisst Charmey und so charmant wie der Name erahnen lässt, ist auch die malerische Fahrt hier hin. Mit der kleinen Gondel gehts hoch auf den Gipfel des Vounetse auf 1626 m. Von hier aus geniesst man ein wunderschönes Panorama mit dem Lac de Montsalvens und der Region La Gruyère oder den eindrücklichen Felsformationen der Les Dents Vertes (1812 m), den Sattelspitzen (2123 m) oder den Gastlosen (1996 m). Einfach schön!

Charmey Bergbahn mit Kinder Ausflugstipp

Neben dem Gipfelrestaurant Les Dents-Vertes mit Panorama Terrasse und zahlreichen Aktivitäten für Kinder bei der Bergstation, wird auch für Erwachsene einiges geboten. So findet man viele Wanderrouten und auch Fahrradtouren im Gebiet. Oder eine Alpkäserei wo man lernt, wie Käse gemacht wird. Und im Winter befinden sich hier 10 Skipisten sowie eine 4 km lange Schlittelpiste.

Highlights für die Kleinen auf dem Gipfel sind der Kinderhügel mit verschiedenen Kugelbahnen (die Kugel kann man an der Talstation beziehen), verschiedene Sandspielplätze (Playa del Charmey), ein kleiner Bauspielplatz, wo Kinder eigene Kugelbahn bauen können, Tierspurenspiele oder der Schnullerbaum. Ausserdem befinden sich hier auch Picknicktische mit tollem Blick auf die Bergen.

Der Preis für die Bergbahn finde ich sehr fair. Auch in Anbetracht dessen, wie viel kostenlos geboten wird. Die Hin- und Rückfahrt nach Vounetse für Fussgänger beträgt im Sommer 24 CHF. Kinder bis 6 Jahre sind kostenlos, ab 6 bis 15 Jahre zahlt man 16 CHF.

Les Dents Vertes Charmey Gipfelrestaurant

Charmey Ausflugsziel

Charmey Ausflugsziele mit Kinder

Charmey Ausflugsziele mit Kinder

Charmey Ausflug Freiburg mit Kinder

2. Fribourg Ausflugstipp: Hochseilgarten in Charmey

Steigt man bereits an der Mittelstation der Télé Charmey aus dem Gondeli aus, erreicht man in wenigen Minuten den Hochseilgarten Charmey, welcher Aktivitäten für Gross und Klein bereithält.

Wir haben hier den kostenlosen Bereich für Kleinkinder ab 3 Jahren besucht, wo bereits die Kleinsten einen richtig süss gemachten Parcours mit acht Aktivitäten absolvieren können. Wir haben unsere Kleine fast nicht mehr weg gekriegt! Der Bereich für die ganz Kleinen hat unser Test also definitiv bestanden. 😉

Ein Restaurant gibt es hier übrigens keines, dafür ein schöner, grosszügiger Bereich mit vielen Picknicktischen.

Für Erwachsene kostet der Hochseilpark 35 CHF ohne Bergbahnticket und 44 CHF mit der Bergbahn, womit man bis hoch auf den Gipfel fahren kann. Die verschiedenen Parcours sind nach Schwierigkeitsgrad aufgeteilt. Der einfachste Parcours (abgesehen vom kostenlosen Parcours) ist aber 6 Jahren.

Charmey Seilpark Famillienausflug Freiburg

Charmey Seilpark Famillienausflug Fribourg

3. Freiburg Familien Ausflug: Schokoladenmuseum Maison Cailler in Broc

Nicht weit von Charmey entfernt, befindet sich in Broc das Maison Cailler an der Rue Jules Bellet 7. Im Schokoladenmuseum lernt man während einem rund einstündigen, interaktiven Rundgang alles über die Geschichte der Marke Cailler. Von der ersten Fabrikeröffnung 1898 bis heute. Im zweiten Teil des Rundgangs kann dann allerlei degustiert werden. Von der gerösteten Kakaobohne über Nüsse bis zur feinen Schokolade!

Der Rundgang findet in Gruppen und mit Headset ausgerüstet statt, über welches man die Infos erhält (in diversen Sprachen erhältlich).

Es empfiehlt sich unbedingt, Tickets vorab online zu erwerben! Wir waren an einem Feiertag da und hätten wir keine Reservation gehabt, hätte die Wartezeit sage und schreibe vier Stunden betragen. Dies ist sicher ein Extremfall, trotzdem ist man auf der sicheren Seite, wenn man sein Ticket schon hat.

Maison Cailler Schokoladenmuseum

Freiburg Ausflug Familien Schokoladenmuseum

4. Fribourg Ausflug für Familien: Genusswanderungen in Les Paccots

Zwei Nächte haben wir in Les Paccots verbracht und allerlei Schönes im kleinen Bergdorf, welches auch ein Wintersportgebiet ist, erlebt. So z.B. die Genusswanderung «Kleiner Gourmetpfad» mit drei Etappen. Es handelt sich dabei um einen von fünf Gourmetpfaden in der Region.

Die verschiedenen Wanderungen weisen unterschiedliche Streckenlängen, Höhenmeter und Menus auf. Wir haben die einfachste Genusswanderung gemacht, welche auch sehr gut für einen Ausflug mit Kleinkind (und hochschwangere ;)) geeignet ist. Der Weg führt teilweise der nicht stark befahrenen Strasse entlang und die einzelnen Strecken sind nie viel länger als 1 – 1.5 km.

Genusswanderung Les Paccots mit Kleinkind

Das Menu der Genusswanderungen ist jeweils fix. Bei unserer Tour durften wir folgendes geniessen:

1. Halt / Vorspeise: Apéro-Plättli mit Käse (Gruyere und Vacherin) und Fleisch (Schinken & Wurst) aus der Region im urigen Auberge des Joncs. Das Restaurant befindet sich an einem klitzekleinen Seelein, dem Lac des Joncs. Hier laichen zahlreiche Amphibien und es wachsen vom Aussterben bedrohte Pflanzenarten um den See. Ein richtig schöner Ort! Auch wenn ihr die Gourmetwanderung nicht macht, lohnt sich ein Besuch hier auf jeden Fall.

Genusswanderung Les Paccots Restaurant Vorsspeise

Familienferien Kanton Fribourg

2. Halt / Hauptgang: Danach führte uns der Weg ins Restaurant Rosalys, wo wir die besten Älplermagronen unseres Lebens genossen. Ohne Witz! Die waren einfach so so so gut. Mir war gar nicht bewusst, dass dies ein typisches Gericht aus der Region ist, wobei die Magronen ohne Kartoffeln, dafür mit viel Gruyere traditionellerweise über dem Feuer gekocht werden. Typisch ist auch, dass die Älplermagronen in einem grossen Topf in die Mitte des Tisches gestellt werden und man direkt mit dem Holzlöffel daraus isst. Das müsst ihr probieren!

Genusswanderung Les Paccots Mälplermagronen Fribourg

3. Halt / Dessert: Und was darf als Dessert in der Region Fribourg nicht fehlen? Natürlich Meringue mit Doppelrahm! Das simple, aber doch so feine Dessert genossen wir zum Schluss im Restaurant Le Tsalè, welches sich im Dorf befindet. Übrigens ein richtig schönes, urchiges Restaurant mit vielen schönen Holzelementen und traditionellen Details. Auch an regnerischen oder kalten Tagen ein guter Tipp in Les Paccots!

Genusswanderung Les Paccots Dessert Meringues

5. Freiburg Tipps für Familien: Freizeitzone Les Paccots

Mitten in der Ortschaft Les Paccots befindet sich eine richtig tolle Erholungs- bzw. Freizeitzone mit modernem Spielplatz, einem Holzskulpturen Weg, Hirschpark (bei unserem Besuch waren sie gerade nicht da) und vielen Infos zur heimischen Tierwelt. Auch findet man hier einen schönen Picknickplatz und viele Schattenplätze unter den Bäumen.

Spielplätze sind ja oft vor allem auf Kinder ausgelegt. In dieser grosszügigen Zone mit vielen Aktivitäten und mitten in der Natur fühlt man sich aber definitiv auch als Erwachsener gut aufgehoben.

Es befinden sich zahlreiche Parkplätze gleich gegenüber des Restaurant Tsalè, was man auch gut kombinieren kann.

Freizeitzone Les Paccots Holzschnitzel Tierweg

Freizeitzone Les Paccots Fribourg Ausflug Familien

Freizeitzone Les Paccots Spielplatz

6. Familienausflüge Freiburg: Cabane du Petit Oiseau

Die Cabane du Petit Oiseau liegt etwa 10 Minuten Fahrt vom Ortskern Les Paccots entfernt und hat uns richtig gut gefallen. Es handelt sich dabei um ein Restaurant mit Spielplatz und Streichelzoo, sowie einem Mini-Zug, mit welchem eine Fahrt durch die Natur inkl. Blick auf den Genfersee gemacht werden kann. Die Zugfahrt ist mit Kindern richtig schön und unsere Kleine hatte eine riesengrosse Freude daran!

Zurück bei der Cabane dürfen die Kinder im Streichelzoo zu den Ziegen ins Gehege, welche sich gern streicheln lassen. Ansonsten leben hier auch Esel, Hühner, Enten oder Schafe. Ein schöner, gepflegter Ort mit viel Liebe zum Detail, um ein paar Stunden mit der Familie zu verbringen. Am besten in Kombination mit einem Mittagessen im Restaurant (Picknickt ist verständlicherweise nicht erlaubt)!

Die Cabane du Petit Oiseau ist übrigens auch im Winter geöffnet.

Cabane du Petit Oiseau in Les Paccots

Cabane du Petit Oiseau Mini Zug Ausblick

Mini Zug Cabane Petit Oiseau

7. Hoteltipp Freiburg: Boutique Hotel & Spa Corbetta in Les Paccots

Während unserer dreitägigen Reise im Kanton Freiburg haben wir zwei Nächte im Boutique Hotel & Spa Corbetta verbracht. Das 4* Haus ist noch ganz neu und die Zimmer sind gemütlich und einladend.  Auch wurde auch im Zimmer an unsere Kleine gedacht und sie erhielt Kinderbadeschlappen, Kinderduschartikel sowie ein Malbuch als Abschiedsgeschenk, was ich sehr aufmerksam fand.

Das Frühstück ist eher übersichtlich, aber mit lokalen Produkten ausgestattet und hat mir gut gefallen. Auch gibt es ein ganz kleines SPA mit wenigen Liegen, Sauna und einem kleinen Whirlpool. Leider sind Kinder unter 16 Jahren aber nicht erlaubt, was auf Grund der kleinen Grösse des SPAs verständlich, aber gleichzeitig doch schade ist. Ausserdem befindet sich im Hotel ein schönes Restaurant sowie ein Bistro.

Das Hotel befindet sich mitten im Ortskern an der Rte des Paccots 162 und ist somit sehr gut gelegen um die Gegend zu erkunden.

Hotel Corbetta Les Paccots von aussen

Hotel Corbetta Les Paccots Zimmer

Hotel Corbetta Les Paccots Lobby

Übrigens, wenn ihr noch mehr schöne Tipps für den Kanton Freiburg lesen möchtet, dann schaut gern bei unserem Blogpost über die schöne Ortschaft Estavayer-le-Lac mit tollen Ausflugstipps vorbei, welche wir für den Blog auch bereits besucht haben:

Estavayer-le-Lac im Kanton Fribourg: Sehenswürdigkeiten, Restaurant- & Hotel Tipp

Danke für euren Besuch auf LittleCITY. Wenn ihr keine neuen Beiträge von uns verpassen möchtet, freuen wir uns auf einen Besuch und „Like“ auf Facebook, Instagram (Valeria / Adi) oder Twitter (Valeria / Adi). Oder über ein Abo auf unserem YouTube Kanal!

Danke für den Besuch hier und bis bald,

Valeria

 

Diese Reise in den Kanton Freiburg erfolgte auf Einladung des Freiburger Tourismusverbands

Leave a Comment

Start typing and press Enter to search

Saas Fee Feengletscher