Food-Fotografie Tipps und Apfelmus Rezept

Valeria

Es gibt ja zweierlei Leute. Diejenigen welche es lieben, Essen zu fotografieren und die die das total blöd finden. Zu welcher Gruppe gehört ihr? Seien es aufwändige Food-Fotoshootings oder Handyfotos für Instagram und co., ich liebe es, Essen zu fotografieren!

Wie ich euch ja schon im Brownies Post erzählt habe, habe ich mich in letzter Zeit mehr mit dem Thema Food-Fotografie beschäftigt. Dafür ist z.B. Pinterest als Inspirationsquelle einfach wunderbar. Aber ich mag es auch, einfach mal drauflos zu legen und verschiedenes zu probieren. Und so entstanden ziemlich spontan diese Bilder hier. Das Rezept, simpler könnts nicht sein: Apfelmus mit Vanille! Schauplatz: Unser Balkon. 🙂

Neben dem Rezept für ein super einfaches und schnelles Apfelmus verrate ich euch heute ein paar Tipps, wie ihr euer Essen vor der Kamera gut in Szene setzten könnt. Habt ihr noch gute Tipps welche ich vergessen habe? Dann lasst mir doch gern ein Kommentärchen da!

Apfelmus mit Vanille Rezept

Meine Food Fotografie Tipps

  • Bildgestaltung: Gestaltet euer Bild! Nehmt neben dem Hauptobjekt, dem Gericht noch ein paar passende Gegenstände mit aufs Bild. Das kann ein passendes Küchentuch, Backpapier, schönes Besteck, Nahrungsmittel etc. sein.
  • Licht: Ich fotografieren am liebsten und fast ausschliesslich bei Tageslicht. Das Licht und die Farben sehen einfach schöner aus. Ich gehe auch gern auf den Balkon, wenn das Licht stimmt. Wie bei diesen Fotos hier.
  • Schärfentiefe: Ein sogenanntes Bokeh (wenn der Hintergrund verschwimmt) macht wahnsinnig viel aus. Ich fotografieren in der Regel mit weit offener Blende (= tiefe Zahl) mit meinem Nikkor 60mm 2.8 oder meinem neuen 50mm 1.8 welche ich beide sehr empfehlen kann.
  • Macht genug Fotos: Der erste Schuss muss nicht gleich perfekt sein. Probiert aus. Von allen Seiten und Winkeln!
  • Fotografiere im RAW Format. So hast du beim Bearbeiten der Fotos viel mehr Möglichkeiten. Ich bearbeite meine Fotos alle mit Adobe Lightroom.
  • Weissabgleich: Beim bearbeiten unbedingt den Weissabgleich anpassen wenn nötig.

Apfelmus mit Vanille Rezept

REZEPT

Apfelmuss mit Vanille

1 kg Äpfel
6 EL Wasser
50g Zucker
1 Päcklein Vanillezucker
1 Vanillestängel

Und so gehts:

  • Äpfel schälen und in Stücke schneiden.
  • Wasser und Zucker zum kochen bringen und Äpfel beigeben.
  • Vanillestange beigeben und so lange kochen, bis die Äpfel ganz weich sind.
  • Pürieren oder mit einer Gabel zerdrücken, jenachdem wie fein ihr das Apfelmus mögt.

Apfelmus mit Vanille Rezept6 (4 von 6)

Apfelmus mit Vanille Rezept9 (8 von 10)

Apfelmus mit Vanille Rezept

Ich wünsche euch ein tolles Wochenende!

Liebe Grüässli
valeria

Vielleicht spannend für dich?

Start typing and press Enter to search