London: 16 Sehenswürdigkeiten die nicht jeder kennt! | Huawei Give Away

Valeria

Kaum eine europäische Stadt hat so viel zu bieten wie London. Drei Tage, eine Woche oder gar ein Monat würden wohl nicht reichen, um jede sehenswerte Ecke in London zu besuchen. Und genau das macht diese Stadt für mich zu einer Destination, welche immer wieder eine Reise wert ist. Auch wenn ich schon fünf Mal in London war, gab es noch keinen einzigen Bericht mit Reisetipps auf LittleCITY. Es wird also Zeit, dies schleunigst zu ändern!

Adi und ich sind im Mai vier Tage nach London gereist mit dem Ziel, die tollsten Orte für diesen Reisebericht zu entdecken, welche nicht jeder kennt. Jeder von euch hat sicher schon einmal was von der Tower Bridge, dem Buckingham Palace, der Oxford Street oder vom Big Ben gehört. Alles tolle Orte, welche man in London auf keinen Fall verpassen sollte. Aber welche weniger bekannten Orte gibt es noch zu entdecken? Sehenswürdigkeiten die nicht jeder kennt?

Wir haben EUCH hier auf dem Blog, über Instagram und Facebook aufgefordert, uns eure besten London Reisetipps zu verraten, welche nicht jeder kennt. Dabei ist eine tolle Liste von über 60 verschiedenen Sehenswürdigkeiten, Aktivitäten und Restaurants entstanden!

Treu begleitet haben uns auf unserer London Reise stets unser Huawei P10 (meins) und das Huawei P10 Plus (Adi), mit welchen wir alle Fotos aus London gemacht haben. Denn diese Reise entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit Huawei Schweiz.

Und das Beste: Am Ende dieses Beitrages dürfen wir an jemanden von euch ein Huawei P10 verlosen! Und wie ihr auf den Fotos seht, lohnt es sich wirklich, mitzumachen. Die Kamera des Handys ist genial und ich bin hell begeistert. Und das sagt jemand, der sonst fast nur mit einer Vollformat Kamera fotografiert… 😉

16 London Insidertipps welche nicht jeder kennt

1. London Reisetipp: Neal’s Yard

Neal’s Yard ist ein buntes Mini-Quartier ganz in der Nähe vom Covent Garden mit wunderschönen, kunterbunten Häusern. Ein toller Fotospot und perfekt für einen Kaffee oder ein Glas Wein zwischendurch.

(Tipp von Dschinni & Martina über Facebook)

2. London Reisetipp: St Dunston in the East

Die überwucherte und zerfallene Kirche St Dunston in the East findet man mitten im Zentrum, wenige Meter vom The Monument entfernt und doch kennt sie kaum jemand. Somit ist der Ort auch kaum touristisch.

Von der Kirche kann man nur noch die Mauern und das ein oder andere Tor bestaunen. Ansonsten findet man hier auch einige Sitzgelegenheiten. Ideal für ein kleines Picknick oder um sich etwas von Grossstadttumult auszuruhen. Und natürlich perfekt um Fotos zu machen!

Die Kirche aus dem 13. Jahrhundert wurde bei den deutschen Luftangriffen im zweiten Weltkrieg zerbombt und dient seit 1970 als Park.

(Tipp von Miuh über den Blog)

3. London Reisetipp: Saatchi Gallery

Die Saatchi Gallery an der Kings Road im Stadtteil Chelsea ist eine Galerie für zeitgenössische Kunst, welche laufend kostenlose Ausstellungen anbietet.

Wir haben die Galerie im Rahmen unserer Zusammenarbeit mit Huawei besucht, da während unseres Aufenthalts in London gerade die Ausstellung „From Selfie to Self Expression“ stattfand. Diese kann noch bis Ende Mai besucht werden. Der Eintritt in die Saatchi Gallery in London ist kostenlos, da die Ausstellungen jeweils gesponsert werden. In diesem Fall vom Handyhersteller Huawei.

Und wie der Titel „From Selfie to Self Expression“ verrät, ging es dabei um die heutige Gesellschaft in einer digitalen Welt und um die wachsende Bedeutung von Smartphones als künstlerisches Medium zur Selbstdarstellung. Wie z.B. in Form von Selfies.

Was ich aber besonders spannend finde: Die Ausstellung beginnt in einer Zeit, lange bevor Handy und Internet. Denn auch in der Zeit von Rembrandt, Vincent van Gogh, Frida Kahlo oder Andy Warhol war das Thema Selbstdarstellung schon stark präsent. Rembrandt hat sich beispielsweise ganze 50 Mal selbst Modell gesessen!

Eine Auswahl der Selbstportraits dieser Künstler wurde in der Ausstellung auf grossen Bildschirmen gezeigt. Raffiniert: Daneben konnte man den Gemälden digital ein Herzchen geben. Oder besser gesagt ein Like. Wer die meisten Likes hatte? Natürlich Frida Kahlo!

Am beeindruckendsten fand ich aber ein Raum mit intelligenten Überwachungskameras auf allen Seiten, deren Aufnahmen man über den ganzen Raum an den Wänden sehen konnte. Dabei konnten die Kameras Bewegungen erkennen, Zoomen, Beziehungen zwischen Menschen erkennen und vieles mehr. Hier bekommt man 1:1 vorgeführt, was z.B. an Flughäfen noch viel ausgeprägter gemacht wird. Gruselig. Aber eindrücklich, das so schwarz auf weiss aufgezeigt zu bekommen…

4. London Reisetipp: Borough Market

Ich liebe Food Märkte! Und wem es auch so geht, der darf den Borough Market auf keinen Fall verpassen.

Der Borough Market ist einer der ältesten Lebensmittel Märkte in London und auch Jamie Oliver kauft hier manchmal ein, wie wir gehört haben. Zudem wurde hier auch schon für Bridget Jones oder Harry Potter gedreht. Der Markt ist liegt auf der südlichen Seite der Themse gleich bei der London Bridge im Stadtteil Southwark.

Nicht vergessen: Unbedingt ganz viel Hunger mitbringen und sich durch die vielen Köstlichkeiten durchzuschlemmen!

(Tipp von gflus, harrysding & kmmayer1234 über Instagram und Stefanie über den Blog)

5. London Reisetipp: Potobello Road in Notting Hill

Vier Mal war ich zuvor schon in London und ich frage mich ehrlich, weshalb ich bis jetzt noch nie in Notting Hill war. Nur schon, weil ich ein grosser Fan des Films Notting Hill bin! 😉

Nun, dank vielen Hinweisen von Lesern sind wir gleich am ersten Tag nach Notting Hill gefahren und ich habe mich in diesen Stadtteilt vom ersten Moment an Hals über Kopf verliebt. Und das obwohl es fast nonstop geregnet hat (was in London auch nicht allzu selten ist…). Ab jetzt wird es aber definitiv kein London Besuch mehr geben ohne Notting Hill!

Stundenlang könnte ich die hübschen farbigen Häuschen an der Portobello Road bestaunen, die kleinen süssen Shops besuchen und immer mal wieder auf einen Kaffee oder Tee einkehren. Ja, Notting Hill ist mein liebstes Quartier in London.

Wenn ihr Zeit habt, besucht unbedingt noch den Portobello Market. Wir waren leider etwas zu spät da und haben ihn verpasst. Über die aktuellen Öffnungszeiten könnt ihr euch hier informieren.

6. London Reisetipp: The Churchill Arms

The Churchill Arms ist ein Pub und wurde durch seine mit Pflanzen bewachsene Fassade bekannt. Vielleicht habt ihr ja schon das ein oder andere Bild favon auf Instagram oder Pinterest erspäht? Unter den top Fotospots in London ist das The Churchill Arms auf jeden Fall öfters zu finden! Am schönsten sieht es aus, wenn die Blumen blühen, was bei uns leider nicht der Fall war. Aber auch so ist das Gebäude definitiv etwas Spezielles.

Extra deswegen einen langen Weg auf sich zu nehmen um das Gebäude zu sehen würde ich zwar nicht, aber wenn ihr gerade in Notting Hill seid, lohnt sich ein Stopp hier in Kensington. Zu Fuss sind es nur rund 10 Minuten zur Portobello Road. Ob es sich auch lohnt, den Pub von innen zu besuchen weiss ich leider nicht, wir haben nur Fotos von aussen gemacht.

Hier zu finden: The Churchill Arms, 119 Kensington Church St, Kensington, London

7. London Reisetipp: Natural History Museum

Ins Naturhistorische Museum werden wir bei unserem nächsten London Besuch bestimmt wiederkommen. Aber nicht wegen der Ausstellung (welche aber bestimmt auch einen Besuch wert ist!), sondern wegen der wunderschönen Hintze Hall.

Wir kamen extra hier hin um die traumhaft schöne Halle zu fotografieren und waren dann einen Moment am Boden zerstört als wir erfuhren, dass diese wegen Bauarbeiten gerade geschlossen ist. Zu schade… Googelt die Hintze Hall mal, dann wisst ihr, was ich meine! Definitiv einer DER „insider“ Fotospots von London.

Übrigens, der Eintritt ins Natural History Museum von London ist kostenlos! Wenn ihr genug Zeit mitbringt oder mit Kindern reist, ist das bestimmt einen Besuch wert.

Hier zu finden: Cromwell Rd, Kensington, London

8. London Reisetipp: Leadenhall Market

Den überdachte Leadenhall Market lohnt es sich nur schon wegen der beeindruckenden, wunderschönen Halle zu besuchen! Der Leadenhall Market ist aber kein Markt im eigentlichen Sinne. Marktstände sucht man vergebens. Nicht so um das 14. Jahrhundert! Damals wurde hier nämlich Käse und Geflügel gehandelt und etwas später auch Leder.

Heute findet man hier Delikatessenhandlungen für Fleisch oder Käse, Weinhandlungen, Floristen, Restaurants und Bars.

(Tipp von thezurichdiaries über Instagram)

9. London Reisetipps: Shoreditch Quartier

Was ich an London so mag sind die verschiedenen, komplett unterschiedlichen Quartiere. Wer es gern etwas urbaner und „hipper“ mag, der wird im Szenequartier Shoreditch auf seine Kosten kommen! Hier im Stadtteil Hackney im Nordosten der Stadt findet man die Kreativ- und Künstlerszene Londons.

In Soreditch hatte ich übrigens die allerbesten Donuts meines ganzen Lebens! Und ich bin nicht mal ein grosser Donut Fan… Aber diese könnte ich jeden Tag essen. Gefunden habe ich sie bei einem Stand von You Doughnut in der Soreditch Street Food Arena Dinerma, welche für Foodies übrigens auch ein toller Tipp ist!

(Tipp von lifehackerin, noelle_michelle & thezurichdiaries über Instagram)

10. London Reisetipps: Covent Garden

Und wieder eine Markthalle! Aber ihr wisst, das Wetter spielt in London nicht immer mit und so sind Hallen was Tolles! Die Covent Garden Markthalle ist leider schon fast etwas zu touristisch. Aber man findet hier einige süsse Shops und Cafés und Strassenkünstler, welche ihr Bestes zeigen.

Im Bezirk Covent Garden findet man aber auch ausserhalb der Halle viele Restaurants und Shops. Ideal zum einkaufen und flanieren.

(Tipp von Maike, Martina & Michèle über Facebook & pinktravellady über Instagram)

11. London Reisetipps: Eichhörnchen beobachten vor dem London Eye

Okay ich weiss, dass das jetzt kein Reisetipp im herkömmlichen Sinn ist. Aber ich habe mich so sehr in diese Eichhörnchen verliebt, dass sie einfach in diesen Blogpost rein müssen! Ich hoffe ihr verzeiht mir. 😉

Eigentlich haben wir den Park hinter dem London Eye nur deshalb besucht, weil Adi mit dem Stativ Langzeitaufnahmen des Riesenrades machen wollte. Schnell haben aber zwei übermütige Eichhörnchen unsere Blicke auf sich gezogen und wir blieben schlussendlich fast eine Stunde dort um die beiden neugierigen Geschöpfe zu beobachten. Und natürlich zu fotografieren! Eichhrnchen findet ihr aber auch in anderen Parks in London.

 

5 Restaurant Tipps für London

1. London Restaurant Tipp: Megan’s in Chelsea

Das Megan’s ist ein richtiges Mädchencafé. Zuckersüss eingerichtet mit Blumen, haufenweise Deko an den Wänden und Wohnzimmeratmosphäre. Ideal für ein gemütliches Mittagessen oder auf einen Kaffee.

Hier zu finden: 771 King’s Rd, Fulham, London

(Tipp von forheartandhealth über Instagram)

2. London Restauranttipp: Coppa Club Restaurant

Das Coppa haben wir per Zufall entdeckt, als wir Nachtaufnahmen von der Tower Bridge gemacht haben. Von weitem haben wir das Restaurant gesehen und dachten erst, dass dies bestimmt unerschwinglich teuer sei. Aber nicht doch!

Das Coppa Club Restaurant direkt an der Themse ist super stylish eingerichtet (vor allem draussen!) und das Essen war auch wirklich gut. Wir hatten Pizza und hausgemachte Pasta (beides um 10 Euro). Die ideale Location, wer am Abend noch Nachtaufnahmen in dieser Gegend machen möchte!

Hier zu finden: 3 Three Quays Walk, Lower Thames St, London

3. London Restauranttipp: Ping Pong Restaurants

Was klingt wie eine thailiändische Show für Erwachsene ist tatsächlin ein Traum für alle Dumplings Liebhaber wie mich! Ping Pong Restaurants gibt es über die ganze Stadt verteilt. Wir haben das Lokal in der Nähe des Covent Gardens besucht und waren hin und weg von den Dumplings. Wir kommen ganz bestimmt wieder, wenn wir wieder in London sind.

Zum Beispiel hier zu finden: Ping Pong Covent Garden, 23-24 Maiden Ln, London

(Tipp von Helga über Facebook)

4. London Restauranttipp: The Farmer Girl Café in Notting Hill

Leider hatten wir hier etwas Pech, denn wir durften uns das Lokal nur noch anschauen aber nichts mehr trinken, da das The Farmer Girl Café um 17 Uhr schliesst. Das Café ist aber richtig hübsch und eine Trendlocation in Notting Hill. Scheinbar muss man hier öfters sogar anstehen (ich glaube dieser Ort wurde über einige britische Instagram Sternchen ziemlich gepusht). Wenn ihr nicht anstehen müsst, kann ich euch die Location sehr empfehlen! Bei langen Warteschlangen findet ihr aber sicher auch ein anderes hübsches Café in Notting Hill.

Hier zu finden: 59A Portobello Rd, London

(Tipp von noellemichelle & marulovecat über Instagram)

5. London Restauranttipp: Sky Garden

Leider haben wir im Sky Garden weder gegessen noch durften wir hoch. Auf mehrfache Empfehlung von Lesern und auch einer lieben Freundin welche vor kurzem hier war, haben wir spontan unser Glück versucht. Leider wurden wir mit einem „sorry wir fully booked for two weeks“ wieder weggeschickt.

Auf Fotos sieht der Sky Garden aber wahnsinnig toll aus! Reserviert also unbedingt früh genug, falls ihr hier essen oder einfach die Aussicht geniessen möchtet (für beides braucht man Tickets).

Hier zu finden: 1 Sky Garden Walk, London

17 weitere London Geheimtipps unserer Leser

Leider konnten wir nicht alle Orte besuchen, welche ihr uns vorgeschlagen habt. Trotzdem kamen noch ein paar London Reisetipps zusammen, welche für ein nächstes Mal auf unserer Liste gelandet sind und wir euch nicht vorenthalten möchten. Genauer gesagt sind es 17 weitere London Tipps, welche nicht jeder kennt!

Danke an dieser Stelle an alle, welche uns so tolle Tipps gegeben haben. Ohne euch wäre diese Reise nicht das gewesen, was sie war!

  • Saint Kathrin’s Dock: Gleich neben der Tower Bridge. Zudem gibt es hier einen tollen Pub, das Dickens Inn.
    (Tipp von susi1101 über Instagram)
  • Columbia Road Flower Market: Aber Achtung, nur am Sonntag geöffnet! Sonst wären wir ganz bestimmt hingegangen.
    (Tipp von noelle_michelle über Instagram)
  • Highgate Cementery: Ein überwucherter, alter Friedhof. Toll zum fotografieren!
    (Tipp von Miuh über den Blog)
  • Battersea Park: Einen etwas ruhigeren, wunderschönen Park.
    (Tipp von franklyfranca über Instagram)
  • The Shard: Tolle Aussicht über ganz London! Tipp: Tickets schon vorab online kaufen und bis nach Sonnenuntergang bleiben um auch London by Night bestaunen zu können.
    (Tipp von nicollefabienne_ über Instagram)
  • Brixton: Tolles Quartier mit urbanem Flair!
    (Tipp von thezurichdiary über Instagram)
  • Cenary Warf: Bürogebäudekomplex auf der Isle of Dogs in Hamlets auf dem ehemaligen Hafengebiet.
    (Tipp von Benedikt über Facebook)
  • Dominique Ansel Balery: Für alle die am Nachmittag Lust auf einen feinen Cronut (oder sonst was Süsses) haben!
    (Tipp von Marina über Facebook)
  • Camden Market: Alternativer Markt mit Kleidung, Essen und allem was das Herz sonst noch so begehrt.
    (Tipp von thzurichdiaries und marulovecat über Instagram und Daniel über Facebook)
  • Kensington Roof Gardens: Wunderschöner Garten auf dem Dach mit Restaurant und Nachtclub.
    (Tipp von Silvan über Facebook)
  • Zum Frühstücken: Regency Café!
    (Tipp von franklyfranca über Instagram)
  • Instagram Spot in Notting Hill: St. Luke’s Mews.
    (Tipp von noelle_michelle über Instagram)
  • The Orangery: Wunderschönes Restaurant, perfekt für einen stilechten High Noon Tea!
    (Tipp von Tina per Mail und thezurichdiaries über Instagram)
  • Restaurant Duck & Waffle mit toller Aussicht über die Stadt.
    (Miuh über den Blog & noelle-michelle über Instagram)
  • Bootsfahrt ab Camden Dock bis Venice. Extratipp: Vorher noch einen Halt beim Camden Market einplanen.
    (Tipp von Ellen von Patotra über Facebook)
  • Wiltons Music Hall:Geschichtsträchtige, frisch renovierte Musikhalle mit schöner Bar, der Mahogany Bar.
    (Tipp von Miluna über Facebook)

Give Away: Gewinne ein Huawei P10!

Dadurch, dass dieser Reisebericht in freundlicher Zusammenarbeit mit Huawei entstand, dürfen wir nun jemandem von euch eine Freude machen und ein Huawei P10 verlosen! Alle unsere Fotos aus London sind mit diesem Gerät (bzw. bei Adi mit dem P10 Plus) entstanden.

Ein wirklich tolles Handy mit genialer Fotoqualität, welches mich nun schon seit einigen Wochen auf alle meine Reisen begleitet. Mitmachen lohnt sich also! Der Gewinner bekommt ein Huawei P10 in der Farbe Silber.

Und so hüpfst du in den Lostopf:

  • Schreibe einen Kommentar unter diesen Blogpost in dem erkenntlich ist, dass du das Handy gern gewinnen möchtest.
  • Wir freuen uns, wenn du LittleCITY auf Social Media folgst: Auf Facebook oder Instagram (Adi / Valeria) oder YouTube.
  • Hinterlasse deine Mail Adresse im dafür vorgesehenen Feld, damit ich dich kontaktieren kann.
  • Es wird per Zufallsgenerator ausgelost. Der Name des Gewinners wird im Anschluss unter diesem Beitrag vermerkt und per Mail kontaktiert.

Teilnahmebedingungen

  • Mitmachen können alle in der Schweiz wohnhaften Personen.
  • Teilnahmeschluss ist der 23. Mai 2017, 24:00 Uhr.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Keine Barauszahlung möglich.
  • Der Preis wird direkt von Huawei verschickt.

Und nun drücke ich euch ganz fest die Daumen!

Ich hoffe euch hat dieser Beitrag gefallen und wir konnten euch für eure nächste London Reise noch den ein oder anderen Insider Tipp mit auf den Weg geben!

Habt ihr noch mehr London Geheimtipps, welche hier vergessen gingen? Dann verratet sie mir gern unten in dem Kommentaren!

Alles Liebe und bis bald,
eure
valeria

 

Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit Huawei Schweiz.

Vielleicht spannend für dich?

Showing 72 comments
  • Jeannette
    Antworten

    Nach langer Zeit habe ich nun doch wieder Lust auf London gekriegt und auf ein Huawei ☺️

  • zorra
    Antworten

    London ist immer eine Reise wert! Und wow das Handy macht wirklich super Fotos, wobei es sicher auch am Fotografen liegt. 😉

  • Jenny Lim
    Antworten

    Wow Valerie das ist ein super Beitrag wie immer! Ich war bereits ein paar Mal in London,aber diese Orte habe ich noch nicht gesehen:)
    Mit dem neuen Huawei wäre ich sogleich super ausgestattet 🙂

  • Nicole Hunziker
    Antworten

    Hallo Ihr Lieben! Wow absolut genial geschrieben und all die vielen tollen Empfehlungen machen gerade Lust schon wieder nach London zu fliegen! Das Handy wär toll, da es eine absolut geniale Kamera hat 😉😉😉

  • Pek Chang
    Antworten

    Ooh vielen Dank für den super Wertbewerb, ich bin gerne dabei!

  • Oli Bornhauser
    Antworten

    London, das wäre, nein das ist ein Ort den ich unbedingt auch mal mit meiner Frau und den beiden Kids besuchen möchte.

    Und bis dahin würde ich mich riesig über das neue Handy freuen. Ich hab schon viel tolles darüber gelsen.

    Liebe Grüsse aus dem Baselbiet

  • Susanne
    Antworten

    In den Hallen von leadenhall market wurde übrigens auch für Harry Potter gedreht (Teil 1, wenn Harry mit hagrid die Sachen für die Schule besorgt). Das Handy wäre klasse! So tolle Bilder habt ihr damit gemacht!

    • Valeria
      Valeria
      Antworten

      Oh echt? Danke für den Tipp!
      Ich hab Harry Potter ehrlich gesagt nie gesehen/gelesen (Schande über mich ;)).

  • Daniela
    Antworten

    Tolle Tipps, vielen Dank! Die Fotos sind wirklich wunderschön geworden und ich wäre soooo glücklich, ein Handy mit einer derart guten Kamera zu gewinnen!

  • martina
    Antworten

    Oh wow die Fotos sind ja wirklich der Hammer! Das macht natürlich richtig glustig auf das natel und die Stadt!

    Grüessli Martina

  • Carmina
    Antworten

    Ich war schon ein paar mal in London aber ich muss dringend nochmals hin und eure Reisetipps mitnehmen. Die Qualität eurer Bilder ist der super. Ich würde auch sehr gerne solche Reisefotos machen 😊

  • Nicole
    Antworten

    Der Beitrag ist echt toll geworden, mit den ganzen Tipps. Wird für den nächsten London-Aufenthalt (der sicher bald kommt) abgespeichert. Die Bilder sind natürlich auch top, Filis konnte das Huawai für uns auch mal testen, wir waren echt überrascht.

  • Julia
    Antworten

    Mega tolle Tips! Danke dafür! Die Fotos sind der Hammer😍! Mit dem Handy könnte ich in Island sicherlich auch tolle Fotos machen.

  • Miuh
    Antworten

    Juhu, ich freue mich sehr, hat Euch St Dunstan-in-the-East auch so gut gefallen, wie mir!
    http://geheimtippreisen.blogspot.ch/2016/08/st-dunstan-in-east-lost-place-aber.html
    Hier mein Bericht vom August… Es scheint, dass die alte Kirche mit den verschiedenen, überwachsenden Pflanzen auch bei jeder Jahreszeit – und natürlich bei jedem Wetter – nochmals anders aussieht.
    Schade, war auch bei Euch der Skygarden schon ausgebucht, das wäre wohl das perfekte moderne (und doch grüne) Kontrastprogramm zur Kirchenruine gewesen… Jä nu, so muss es wohl auch wieder einmal ein „nächstes Mal London“ für mich geben 🙂
    Liebe Grüsse, Miuh

  • sarah
    Antworten

    ich liebe london und würde es gerne wiedermal besuchen. ich mache sehr gern auch beim gewinnspiel mit. meine handys halten leider nie lange.
    lg

  • Sara Birchler
    Antworten

    Hi zämme!
    Auch ich würde gerne teilnehmen am Gewinnspiel! Wenn ich das noch erwähnen darf eines meiner Lieblingsrestaurants in London ist das Angus Steakhouse direkt am Piccadilly Circus – natürlich nur wenn man Fleisch mag! 🙂
    Ich folg euch beiden überall! 🙂

    Liebi grüess

  • 4heartandhealth
    Antworten

    Congratulations, super schöner Beitrag über London, ich war erst gerade über Ostern dort und konnte dank meiner lieben Freundin die dort wohnt, London ebenfalls von einer anderen Seite sehen. Von mir stammt übrigens Tipp 1:-) Megans, sooo süss das Cafe. Ich finde eure Fotos der Wahnsinn. Da ich mit einer eher grösseren Kamera fotografiere und nie so schöne Bilder hinbekomme, wäre das Huawei optimal um fantastische Bilder zu schiessen. Praktisch zum mitnehmen und top Bildqualität. Ich würde mich auf jedenfall darüber wahnsinnig freuen.

  • Michi
    Antworten

    Toller Beitrag!
    Das Huawei ist getreu dem Motto
    „MAKE EVERY SHOT A COVER SHOT“
    ein toller Begleiter, nicht nur in London bestimmt auch im Alltag. 🙂
    Als angefressener Technikfreak, genau wie Adi, würde ich mich riesig über das HUAWEI freuen.
    B r A v O
    macht weiter so
    PS: Paddington als Geheimtipp

  • Jan Fürst
    Antworten

    Ich kann nur bestätigen, wie unglaublich gut die Huawei Smartphones sind! Bin schon länger mit einem P8 unterwegs und noch immer voll verliebt.
    Nur ist nach über 2 Jahren mein P8 alt, mit gesplittertem Bildschirm, langsam und mehr als genug benutzt.
    Ich würde mich extrem freuen, diese Leidenschaft mit einem P10 fortzusetzen!

  • maurice
    Antworten

    So habe ich London noch nie kennengelernt bis jetzt. Die einen Orte tönen wirklich super, denn ich mag es abseits vom Touristen Trubel zu sein.
    Vielleicht gehts ja doch bald mal wieder nach London, vlt sogar mit dem Huawei P10?

  • Noah
    Antworten

    Wer träumt schon nicht davon, die Welt zu entdecken…
    Aber im Moment würde ich mich auch mit einem Huawei zufrieden geben. 😀

  • Maurice
    Antworten

    So habe ich London noch nie kennengelernt bis jetzt. Die einen Orte tönen wirklich super, denn ich mag es abseits vom Touristen Trubel zu sein.
    Vielleicht gehts ja doch bald mal wieder nach London, vlt sogar mit dem Huawei P10??

  • Paola Valentina
    Antworten

    Immer gut Tips zu haben. Man könnte wohl wirklich noch viel länger bleiben. Das Huawei Smartphone macht gute Aufnahmen und dies auch in der Nacht. Auch für Langzeit Aufnahme ist es super. Deswegen möchte ich gerne das neue P10 von Huawei gewinnen. Ich fotografiere ja meistens mit Smartphones.

    Interessanter Blog, weiter so

    Liebi Grüssli
    Paola

  • Cinzia
    Antworten

    Hallo Valeria! Tolle Stadt und super Tipps! Danke!
    Ich brauche dringend ein neues Handy, weil ich meins mit Aprikosen-Confi verschmiert habe beim Frühstück und es eh nicht mehr das Neuste ist.
    Das HUAWEI habe ich eh im Visier, weil es für mich als Bloggerin eine super Qualität bietet.
    Ich drücke mir die Daumen!
    LG
    Cinzia
    http://www.flyinghousewives.com

  • Helbling David
    Antworten

    London ist eine echt coole Stadt… In kurzer Zeit erreichbar aus der Schweiz… sollte öfters dort hin😄.
    Nach langer Treue zu Apple würde ich gerne zu HUAWEI umsteigen. Erst recht wenn ich sehe was für tolle Foto man damit machen kann.

  • natascha
    Antworten

    Bin sehr dankbar für deine super Tipps. In einem Monat gehts für mich auch endlich wieder nach London.
    Ich würde mich freuen, meine Reise mit dem Huawei festhalten zu können.

  • Tom
    Antworten

    London im Juni ist bereits gebucht. Jetzt fehlt nur noch das Huawei um die tollen Momente auch festhalten zu können 😁

  • Stefanie
    Antworten

    Wow, da sind ja wirklich tolle Bilder entstanden! Ich würde mich total freuen, wenn ich das Huawei gewinnen würde und meine nächste Reise damit festhalten könnte. ❤️
    Im Sommer geht es nämlich auf eine 3 Wöchige Interrail Reise und vielleicht auch für ein paar Tage nach London. 🙂

  • Jolanda
    Antworten

    Ein wunderbarer und informationsreicher Bericht über London hast du liebe Valeria geschrieben. Da packt einem das Reisefieber gleich und man würde am liebsten die Koffer packen und in den Flieger steigen. Da möcht ich auch gern mal hin.
    Die Fotos sind wirklich top. Ein Traum Hammer. Da kommt man ins schwärmen. Die schönsten Momente in solch einer super Qualität festzuhalten, wäre toll.

  • roger hug
    Antworten

    Es würde mich sehr freuen diese gerät zu gewinnen.

  • Anja
    Antworten

    Das sind j super typs gseht alles schöns us ganz anderst weder das ich in london gse ha 🙂 gar nöd gwüsst das huawei so gueti fotis macht das muss ich mir glaubs mal na gnauer au luege oder eifach da in loos topf mit ihnä hüpfä🤔

  • Ursina
    Antworten

    Liebe Valeria, lieber Adi! Da werden Erinnerungen wach…. Bei diesen supergenialen Bildern und Tipps bekommt man grad Lust auf ein Kurztripp nach London… da mein Iphone längst nicht so tolle Bilder schiesst, wäre ein Huawei der ideale Begleiter 😄

  • Sandra Nesina
    Antworten

    Bin erst sit 4 Täg wieder dihei vom London Städte Tripp,wett aber glii wieder ga😍😍isch mega gsii💜und eueri Tips sind gspeicheret,will au mir händ i 5 Täg nöd alles chönä go aluege. Ich bin bereits Huawei begeisteret mit mim G7 wo aber langsam de Geist ufgit will ichs soooo vill bruche. So chiäm mir sNüä gad Recht😍mit ere bessere Kamera drin sowieso,ich als Social Media Suchti😂und fotobegeistereti😄🍀

  • roger hug
    Antworten

    Ich finde eure Blogs super. Macht weiter so.
    Das Natel wäre super für mich.

  • Laura
    Antworten

    mega tolle, informative & schöne blogitrag – da bechunnt me grad luscht, wieder mau di wunderschöni & vielsitigi stadt ga ds bsuechä. übers huawei würd i mi mega fröie, damit ig ou so cooli fotos während em reisä cha mache! 🙂
    liebs grüessli laura

  • Daniel Bürgin
    Antworten

    Richtig cooler Blogbeitrag. Ich freu mich schon jetzt, dass alles mal anzuschauen in London. ❤️

    PS: Gerne nehme ich am Gewinnspiel teil 😉

  • Stephanie
    Antworten

    Wow – London ist eine meiner Lieblingsstädte und einige der Tipps konnte ich schon ausprobieren. Ich würde mich aber wahnsinnig freuen, wenn ich bei meiner nächsten Reise nach London im Oktober beim erkunden der anderen Orte auch (annähernd) so tolle Bilder mit dem Huawei schiessen könnte 😊 Vielen Dank für den super Bericht und den Wettbewerb!

  • Mona
    Antworten

    Danke für das Zusammentragen der tollen Tipps. Durch die tollen Bilder möchte ich am liebsten gleich los nach London 🇬🇧 Damit ich meinen nächsten Besuch auch mit solchen qualitativ guten Bildern dokumentieren kann, würde ich mich mega über das Huawei freuen 😀 Macht weiter so!

  • Florian Gruber
    Antworten

    Wow, super coole Insidertipps! Ich war schon einige Male dort, aber die meisten Deiner Geheimtipps habe ich noch nicht gesehen.

  • Silvan
    Antworten

    Wow, da weiss ich ja nicht ob meine 5 Tage in London in etwas mehr als einem Monat reichen…
    Richtig tolle Auflistung, da brauche ich keinen Reiseführer mehr 😉
    Und es wäre natürlich richtig cool mit dem neuen Huawei ein paar tolle Bilder zu machen.

  • Nadine
    Antworten

    Da muss ich doch mitmachen!! 🎉 *mirselberdiedaumendrück* Die Fotos mit diesem Handy sehen bezaubernd aus und danke für die Tipps, ich sehe in London kann man sich einfach nicht satt sehen!!! Diese Stadt ist eifach wundervoll!!!!

  • Dagmar
    Antworten

    Leider nicht in der Schweiz wohnhaft, denn das scheint ein richtig tolles Handy zu sein, an dem auch ich Interesse hätte.
    Aber nichts desto trotz ist der Bericht interessant, informativ und kurzweilig geschrieben und durch die tollen Fotos herrlich bunt 😊
    Macht Interesse auf mehr
    Danke!

  • Jessica
    Antworten

    Ich gehe dieses Jahr auch noch nach London, da sind deine Tipps wirklich super! Noch besser wäre es natürlich auch gleich so schöne Fotos machen zu können mit dem neuen Huawei! 😊

  • Patrick Sandmeier
    Antworten

    Würd mi übers natel freue da mini chli tochter miss beschlagnahmt het 🙂

  • Mia
    Antworten

    Tolle London-Tipps und toller Beitrag 💪🏼. Obwohl ich 1 Jahr in Oxford gewohnt habe und somit oft in London war, sind mir doch einige Tipps neu. Kommt auf meine „to do in London“-Liste 🇬🇧 .
    Unglaublich wie sich die Qualität der Handy-Kameras verbessert hat. Ich kann es ehrlich gesagt kaum glauben, da ich auch noch ein Vollformat-Kamera Junkie bin. Aber die grossen Kameras sind leider oft wirklich nicht gerade praktisch. Deshalb würde ich mich gerne selbst vom Huawei überzeugen lassen 🙃

  • Roman
    Antworten

    Abgesehen davon, dass ich dieses Huawei unbedingt will, um mein „Spider-iPhone“ zu ersetzen, möchte ich ein Kompliment machen!
    Hammer Blog-Beitrag und hammer Fotos! Bin im Herbst zum vierten Mal in Lodon und werde sicher dem einten oder anderen Tipp nachgehen! 🙂

  • Antworten

    Wow! Was für ein toller Bericht liebe Valeria…eine meiner Lieblingsstädte, seit ich 18 bin und London das erste Mal besucht habe. Mittlerweilen bin ich gereift 😉 und zähle bald 46 Jahre. In diesen Jahren habe ich London sicher schon 23 Mal besucht (Leider habe ich nie Buch darüber geführt) und trotzdem sind hier Tipps dabei, welche ich auch nicht kenne. Und im Oktober werde ich mir das Einte oder Andere auch auf mein Programm nehmen. Und ich würde mich freuen, dann mit einem Huawei die Eindrücke von London festhalten zu können, wenn ich vielleicht die glückliche Gewinnerin sein werde 🙂 Liebe Grüsse von einer grossen Londonliebhaberin

  • Natacha
    Antworten

    Oh wow ein toller Beitrag, da überlegt man sich ja glatt mal wieder nach London zu fliegen und schön wäre natürlich gleich mit dem Huawei immGepäck
    Macht weier so!! 😄

  • Nicole
    Antworten

    Gerne würde ich wieder einmal nach London reisen😍 Toll wäre es wenn mich das Huawei begleiten dürfte☺ danke für die vielen neuen Tipps!

  • Sandra Weber
    Antworten

    Tach Valeria und Adi (sagt man hier so im Sauerland zur Begrüßung),

    das Huawei P10 könnte ich so gut gebrauchen, weil ich noch Besitzerin eines ziemlich alten Smartphones bin, bei dem die Fotos alle wie verwackelte Partybilder aussehen (nett ausgedrückt). Da ich im Herbst auf meine erste Weltreise starte (eeeeendlich), wäre das Huawei perfekt,um all die außergewöhnlichen, neuen, kuriosen und aufregenden Momente festzuhalten 🙂

    Beste Grüße
    Sandra W.

  • Heidi
    Antworten

    Wow, die Fotos sind ja richtig genial geworden. Könnte für meine nächste London-Reise, welche schon bald ansteht, auch eines gebrauchen damit ich alle Foto-Tipps gleich „nachmachen“ könnte 😉
    Super Tipps wirklich! Freue mich schon den einen oder anderen auszuprobieren.

  • Liam
    Antworten

    Bin gerne beim Wettbewerb dabei 🙂

  • Patrick
    Antworten

    Ich liebe London und würde mit dem neuen Huawei P10 gleich selbst unzählige Fotos machen. Ich hoffe das kann ich bald 🙂

  • Diana V.
    Antworten

    Hallo Ihr Zwei!
    Ach, da werde ich gleich nostalgisch! War auch schon einige Male in London, Oxford und Newcastle, fand ich alles sehr toll. England hat seinen eigenen Charme 🙂
    Das Huawei P10 habe ich schon eine Weile im Auge, aber diese Fotos haben mich nun überzeugt! Gerne springe ich in den Lostopf und versuche mein Glück. 🙂
    Lieber Gruss
    Diana

  • Lisa Gurlin
    Antworten

    Gaaanz tolle Tips! Da mache ich gleich meine eigene Liste für den nächsten London Trip. Auch super schöne Fotos habt ihr gemacht. Ein Handy von Huawei wäre natürlich großartig, ich bin viel auf reisen und es wäre toll nicht Kamera und Handy mit sich herumtragen zu müssen. Viel Glück auch an alle anderen und Danke an euch ! liebe Grüße Lisa

  • Anne
    Antworten

    London ist immer eine Reise wert und durch Euch habe ich jetzt wieder richtig Lust bekommen, dorthin zu gehen! <3 Ich liebe die Atmosphäre und die Engländer sind immer so nett.

    Falls Ihr für das nächste Mal noch einen kleinen Tipp braucht: Es gibt ganz tolle und kleine (Indie-)Bookshops. In einigen kann man auch einen Kaffee geniessen und/oder einfach ein bisschen stöbern. Sie haben tolle englische Klassiker (gebraucht bis neu) bis hin zu neuen Büchern. Vor allem gibt es viele tolle englische Autoren, dessen Bücher noch nicht ins Deutsche übersetzt wurden. Ich selber liebe es, englische Bücher zu lesen, aber auch einfach die Atmosphäre in diesen Bookshops zu geniessen. So u. a. im Brick Lane Bookshop, Persephone Books, Pages of Hackney, etc. 🙂

    Ganz liebe Grüsse an Euch, Anne
    http://annesleben.ch

  • Yara
    Antworten

    hallo ihr zwei tolle reiseblogger!

    London isch eifach so ä tolli Stadt und ich bin au scho paar mal dete gsi.
    Dä Blog wo du ez gschriebe hesch isch uh mega spannend und het mega tolli tipps debie.

    Ich würd am liebste natürlich das handy gwünne, will das macht so extrem gueti föteli und ich liebe föteli mit guete qualität. grüessli ah eui 🙂

  • Michaela
    Antworten

    Wie toll dein Beitrag liebe Valeria <3

    Gerne nehme ich teil 🙂

    Hab eine gute Woche!
    Liebe Grüsse
    Michaela
    Michaelablog
    Bloglovin

  • Alessandra
    Antworten

    Was für ein toller Beitrag! Ich war bisher schon 6x in London, die meisten der Sehenswürdigkeiten kannte ich aber bis jetzt nicht. Da kommen ein paar auf mein nächstes Reiseprogramm 😉 Gerne würde ich auch in den Lostopf für das Huawei P10 hüpfen 🙂

  • Kyra
    Antworten

    Mega coole Tipps, einiges davon kannte ich schon, anderes war neu! Macht gleich Lust auf London! 🙂 Ich hoffe ihr habt es genossen und würde mich über das Huawei freuen!

  • Béatrice
    Antworten

    Ich komme auch soeben von London zurück und mein Tipp ist die 10. Etage der Tate Modern, unbeschreibliche Aussicht zum Nulltarif. Man steht sozusagen direkt über der Milleniumbridge und kann beinahe die gebrannten Mandeln riechen. Huawei mit der Leica wäre der Hammer! Take care auf euren nächsten Abenteuern!

  • Jasmin
    Antworten

    Wunderschöne Biitrag, Valeria! Ich freue mich scho, wenn ich s’erst Mal nach London reise. Bis jetzt isch zwar nüt plant, aber es staht definitiv uf minere Reiseliste!

    Am Huawei P10 hett ich, wie viel anderii au, riisig Freud. Wenn ich Usflüüg mache, denn nimm ich immr mini Spiegelreflexkamera mit – aber mängisch wäri denn doch scho froh gsii, öpis kompakters und liechters aber mit gliich gueter Qualität debii z’ha. Und so wie eui Londonfotos usgsehnd (au die vo Instagram!), denk ich wär au ich mit em Huawei P10 genau so glücklich wie ihr!

  • Saskia
    Antworten

    Freue mich riesig auf meinen ersten London-Trip und werde mir Zeit nehmen um einige deiner Tipps auch auf meinen Reisplan zu schreiben. Wäre das neue Huwai dabei wäre das natürlich super.
    Freue mich auf weitere Beiträge

  • Ron
    Antworten

    Mega Post, ihr Lieben! Macht Lust auf London und auf das Huawei Smartphone. 😉
    Würde mich riesig freuen!
    Liebe Grüsse aus LU

  • Steffi
    Antworten

    Vielen Dank für diesen tollen Blogbeitrag!=D Die Liste ist der Hammer, vor allem, wenn man London bereits etwas kennt und gerne noch ein paar andere Sehenswürdigkeiten, abseits der Touristenmassen erkunden möchte!;D Die Fotos sind super geworden, was für eine tolle Qualität!=D
    Gerne nehme ich an der Verlosung fürs Huawei P10 teil!

  • Karin
    Antworten

    Wow,Valeria! So en tolle Reisebricht wieder!👍🏻😄
    Ich bin au scho es paar Mal in London gsi, aber scho länger nüme. Han grad wieder Lust uf e London-Reis übercho und wär froh über das tolle Huawei. Bis jetz hani immer mini uralt gross schwer Spiegelreflexcamera debi gha. Reise miteme Händy, wo so tolli Fotis mache chan, wer „a lot easier“. 😀
    Und mit dene Gheimtipps wirds e wunderbari Resi werde. Viele Dank fürs Zeige und teile.
    Liebi Grüess
    Karin (sweetlittleconfetti / Insta)

  • Rahel
    Antworten

    Euer Bericht macht Lust auf mehr… Genial diese vielen Tipps, herzlichen Dank. Das tolle Huawei wäre superlässig, erstaunlich diese qualitativ guten Fotos. Ich würde mich einfach wahnsinnigmegamässig darüber freuen!! 🙂 Danke euch so oder so für eure tolle Arbeit!!!

  • Ale
    Antworten

    Tolle tipps, die ich zum teil noch gar nicht kannte, und das obwohl ich teilweise bis zu 3x im Jahr gehe 🙂
    Die Fotos sind auch wirklich super gelungen, vorallem die Nachtaufnahme am Fluss! Ich würde mich also sehr freuen, eins zu gewinnen 🙂
    Alles Liebe und auch das nächste mal viel Spass in London!

  • Andrea Hauenstein
    Antworten

    Liäbi Valeria, merci für de bricht, bin im august au in london gsi, isch sicher nöd mis letschte mal gsi:) jetzt no lieber mit dine tipps. han dich au no markiert ufeme föteli, aber glaube mis händer nöd gseh:) es neus huawai wür grad super passä, mis git bald de geischt uf.. beschti grüässli andrea

  • Lea-Maria
    Antworten

    Liebe Valeria, Lieber Adi,

    seit längerem folge ich euch vorallem auf der Website. Habe schon viele Beiträge gelesen und London ist natürlich eine super Stadt. Ich persönlich bin ein Fan des Walkabout-Pubs ich habe da schon Silvester gefeiert und es war absolut Spitze. Denn das Feuerwerk an der Themse verpasste man so auf keinen Fall und trotzdem wurde nachher richtig gefeiert.

    Ich bin sehr interessiert am Huawei P10, da mein iPhone 6, langsam aber sicher den Lebensabend erreicht, würde mir natürlich ein so toller Ersatz super entgegen kommen. 🙂

    Liebe Grüsse und viel Spass bei euren anstehenden Reisen.

    Lea-Maria

Leave a Comment

Start typing and press Enter to search