Neben „wann heiratet ihr“ ist die Frage „wo hat es euch auf eurer Weltreise am besten gefallen“ die wahrscheinlich meistgestellte Frage, welche wir letztes Jahr beantwortet haben.

Wie ich euch ja schon in unserem Jahresrückblick 2015 verraten habe, finde ich es wahnsinnig schwer meine liebste Destination zu nennen. Die Karibik, Marokko, Taiwan oder Südkorea kann man unmöglich miteinander vergleichen und jeder Ort hat seine wunderschönen Seiten. Trotzdem gibt es ein Land, welches unser Herz noch etwas mehr gestohlen hat als die anderen: Die Philippinen!

Bohol Panglao Travel 1-17

Einen Monat sind wir letzten Sommer durch das Land gereist und ich würde sofort wieder gehen. Weshalb? In diesem Blogpost verrate ich euch 40 Gründe, weshalb man besser heute als morgen in die Philippinen reisen sollte!

40 Gründe in die Philippinen zu reisen

1. Es gibt sage und schreibe 7107 philippinische Inseln! 808 davon sind bewohnt und 3144 sind benannt.

2. Die Menschen sind unglaublich herzlich und offen.

3. Auf Apo Island kann man mit freien Schildkröten schwimmen.

4. Für 45 PHP (rund 1 Fr.) bekommt man im Restaurant 1l Bier!

5. An den meisten Orten ist es sehr günstig! Ideal für budgetbewusste Reisende.

Siquijor San Juan Philippinen-1

6. Man kann in Oslob mit Wahlhaien schwimmen!

7. Filipinos lachen gern und haben viel Humor.

8. Hier befinden sich einige der schönsten Strände der Welt.

9. Reisen ist unkompliziert und Inlandflüge und öffentliche Transportmittel sind günstig und gut.

10. Man kann mit Tricyles und Jeepneys fahren, welche ich bisher nur in den Philippinen gesehen habe!

Bohol Panglao Travel 1-21

11. Auf Bohol gibt es die süssesten kleinsten Primaten: die Tarsiere.

12. Die Menschen sind sehr Interessiert am Austausch mit Touristen.

13. Schokolade mal nicht im Mund sondern in der Landschaft? Auf Boholfindet man die weltberühmten Chocolate Hills.

14. Stadt, untouristische Inseln, Reisfelder, Surferinseln, Partyorte, Taucherinseln…Jeder findet hier seinen Traumort.

15. Auch wenn die Menschen teilweise fast nichts Materielles haben, wirken sie sehr glücklich. Vor allem auf den kleinen Inseln, was unglaublich schön zu sehen ist.

16. Man kann in der Nacht auf dem Lobok River in Bohol Stand-up paddeln und Glühwürmchen beobachten!

17. Steht man verirrt am Strassenrand kommt bestimmt jemand vorbei, der einem helfen möchte.

18. Die Kinder winken einem auf der Strasse überall zu. So süss!

19. Die Reisfelder von Banaue gehören zu den schönsten der Welt.

20. Die Filipinos sprechen alle sehr gut Englisch, reisen ist somit sehr einfach.

Siquijor San Juan Sunset-2

21. In den Philippinen ist es (noch) nicht so touristisch wie z.B. Thailand.

22. Hier gibt es die schönsten Sonnenuntergänge wie z.B. auf Siquijor (Foto oben).

23. Sand so fein wie ich ihn noch nie gesehen habe: ebenfalls auf Siquijor.

24. Die frischen Fruchtsäfte machen süchtig! Ein Mango Juice am Tag ist fast ein Muss und ist so etwas feines.

25. Man bekommt fast überall frische Kokosnüsse zum trinken (Buko Juice). Herrlich und macht süchtig!

Bohol-Chocolate-Hills-Carmen-adi

26. Wer Hunde mag ist hier im Paradies.

27. In den kleineren Orten läuft auch mal eine Ziege, ein Hahn oder ein Schwein über die Strasse.

28. Am Alona Beach auf Bohol kann man direkt am Strand bei Mondschein und live Musik günstig und gut essen.

29. Mal auf einer Insel stehen die nur aus einer Sandbank besteht? Möglich auf Virign Island bei Bohol.

30. Die Philippinen haben den coolsten Werbespruch: It’s more fun in the Philippines!

Banaue Reisterassen Ifugao 2015-35

31. In El Nido auf Palawan lebt ein gepunkteter Hund. Und der ist wirklich echt! Wahnsinn….

32. Im Flugzeug bei Cebu Pacifiy gibt’s während dem Flug ein Quiz wo man sogar was kleines gewinnen kann. Fand ich immer wieder witzig!

33. Lächelt man jemanden an, kommt bestimmt ein Lächeln zurück.

34. Man wird überall und immer freundlich Mam oder Sir genannt! 😉

35. Filipinos lieben es zu singen! Nicht nur beim Karaoke, sondern überall.

Hund mit Punkten Palawan El Nido

36. Einige der schönsten Tauchspots der Welt sind in den Philippinen.

37. Die besten Mangos EVER hatte ich in den Philippinen! Und die Besten der Besten in Oslob auf Cebu.

38. Die Philippinen sind als Reiseland noch nicht so bekannt wie andere südostasiatische Länder.

39. Es gibt so viel zu entdecken, dass man immer und immer wieder kommen kann….

40. Auch Delfine kann man in den Philippinen beobachten. Wir haben ganze Schwärme bei Bohol gesehen. Wunderschön!

Banaue Reisterassen Ifugao 2015-11

Falls ihr noch mehr über die Philippinen erfahren möchtet, empfehle ich euch unsere Philippinen Reiseführer über Siquijor oder Bohol. Oder die Blogposts über die Virgin & Balicasac Island, die Reisfelder von Banaueoder über unsere Food-Highlights in Manila!

Bohol Panglao Travel 1-16

Zum Schluss möchte ich euch noch eines meiner liebsten Videos aus den Philippinen zeigen, weils einfach so schön war….:

Island Hopping auf Bohol

Wenn euch der Beitrag gefallen hat, freue ich mich sehr über ein Kommentärchen von euch, herzlichen Danke! <3 Und wenn ihr sehen möchtet was wir täglich so treiben, dann folgt Adi und mir doch gern auf Facebook, Instagram (Valeria / Adi) oder Twitter (Valeria / Adi)!

Danke für euren Besuch auf LittleCITY und bis bald!
eure
valeria

Showing 17 comments
  • Jenny
    Antworten

    Richtig toller Beitrag, damit hast du mich jetzt wirklich angesteckt! ♥ Wenn ich mal einen etwas weiter entfernten Urlaubsort suche, werde ich bestimmt an die Philippinen denken 🙂

    • Valeria
      Valeria
      Antworten

      Danke liebe Jenny! Es gibt natürlich viele schöne Orte in Südostasien, aber die Philippinen sind schon eine Perle für sich.:)

  • Globetourists
    Antworten

    oh jA da können wir nur zustimmen..und hätten noch geschätze 20 Gründe mehr auf Lager 😉 haha.. die Philippinen sind einfach genial!! More fun in the Philippines <3 😀

    • Valeria
      Antworten

      Das kann ich mir vorstellen. Stimmt, 40 sind eigentlich sowieso viel zu wenig! 🙂 Wir wollen auf jeden Fall wieder hin….Es gibt noch so viel zu entdecken!

  • Idalmys
    Antworten

    Kuba!!!!!

  • Giulia
    Antworten

    Punkt 25. kenn ich us Vietnam – ich LIEBS! En sehr schöne Blogpost Valeria ❤️☺️

  • Helmut
    Antworten

    toll der Beitrag , lebe schon hier in Bohol

    • Valeria
      Valeria
      Antworten

      Vielen Dank Helmut, da hast du dir einen wunderschönen Ort zum leben ausgesucht!

  • Michael Malchow
    Antworten

    Toller Beitrag, könnten meine Worte sein,
    Meine Lieblings Inseln sind Cabilao und Bohol, Buche gerade meinen 11. Flug und wird nicht der letzte sein.

  • René Schneider
    Antworten

    Kleiner Reisehinweis für das nächste mal. Siagaro Island via Cebu. Hotspot für Surfer!!!

    • Valeria
      Valeria
      Antworten

      Hallo René
      Vielen Dank für den Tipp! Wir haben uns auch überlegt noch nach Siarago zu fliegen, die Zeit hat dann aber leider nicht mehr gereicht. Ich hoffe wir schaffen es zu einem späteren Zeitpunkt!
      Liebe Grüsse,
      Valeria

  • Doelf Weber
    Antworten

    Hallo zusammen endlich jemand der ein Top Reisebericht über die Philippinen machte im Juni reise ich zum 31x in die Philippinen

  • Urs
    Antworten

    Hi Valeria
    Das 40 sehr gute Gründe die du da gefunden hast. Nach dem lesen dieses Artikels sollte man so voller Motivation sein in die Philippinen zu Reisen, dass man nach dem letzten Buchstaben SOFORT die koffer packen MUSS.
    Danke dafür
    Urs

    • Valeria
      Valeria
      Antworten

      Herzlichen Dank, freut mich ganz besonders, das von einem Philippinen Kenner wie dir zu hören! 🙂

pingbacks / trackbacks

Leave a Comment