Zwischen Elefanten & Löwen in Südafrika & was sonst noch los ist | Montags-Update Nr. 56

Valeria

Hallo ihr Lieben, hattet ihr ein schönes Wochenende? Wer uns auf Social Media folgt, hat insbesondere in den Instagram Stories vielleicht gesehen, dass wir die letzten zwei Wochen einen für uns ganz neuen Teil der Erde erkundet haben: Südafrika! Dabei ging der lang ersehnte Traum einer Safari für Adi und mich in Erfüllung…

Einige Monate zuvor haben wir schweren Herzens die Einladung einer unserer Partner zu einer Safari in Afrika abgesagt. Nicht im Traum hätte ich gedacht, dass wir dieses Jahr doch noch die Change haben, Elefanten, Giraffen, Löwen und Zebras in freier Wildbahn zu bewundern! Doch dann bekamen wir die einmalige Möglichkeit, bei Seglerfreunden von Adis Eltern, welche wir in Panama kennengelernt haben, in einem privaten Reservat gleich neben dem Kruger Nationalpark wohnen zu dürfen. Mitten in der Heimat all der Tiere, von welchen ich schon so lange träumte…

Ganz besonders gern denke ich an eine Herde mit über 70 Elefanten zurück, welche wir direkt von unserem Haus beim Olifants River beobachten konnten! Wir konnten unseren Augen kaum trauen, als immer mehr und mehr Elefanten zum Fluss kamen um zu trinken, sich im Wasser und im Sand zu wälzen oder zu fressen. Ich kann es kaum in Worte fassen wie faszinierend es war, diese wunderschönen Tiere in freier Wildbahn zu beobachten und das erst noch so nahe…

Ein anderes unvergessliches Erlebnis war, als wir voller Adrenalin aus dem Bett sprangen und im Dunkeln auf unsere Terrasse rannten, da wir plötzlich mehrere Löwen in allernächster Nähe hörten. Die Geräusche dieser Tiere gingen richtig unter die Haut und ich hatte doch ein etwas mulmiges Gefühl, als wir dann die drei wunderschönen Löwenmännchen ca. 60 Meter entfernt am Haus vorbeiziehen sahen. Einzigartig…

Südafrika Olifants River Game Reserve Safari

Zwar haben wir in Südafrika auch Content produziert und an neuen Beiträgen gearbeitet, uns aber zwischendurch auch einfach mal eine kleine Auszeit genommen. 10 Tage gabs kein WiFi und nur seeeehr langsames mobiles Netz und die Mailbox bekam somit eine „Out of Office“ Nachricht auferlegt. Das darf auch mal sein, oder?

Wer von euch war auch schon auf einer Safari? Und was war euer Highlight? Verratet es mir gern unten in den Kommentaren!

Aber nun zurück zum Rückblich bzw. Ausblick! Was war ausser Südafrika sonst noch los seit dem letzten Montags-Update? Und was läuft die nächsten zwei Wochen bei uns? All das verrate ich euch im 56. Montags Update und wünsche euch auf diesem Weg einen wunderbaren Start in eine neue Woche!

Rückblick

  • Barcelona: Vor Südafrika waren wir für 4 Tage in Barcelona unterwegs, wo wir auf Einladung von Freixenet einige neue Ecken dieser tollen Stadt und die schönen Weinberge rund 40 Minuten von Barcelona entfernt kennenlernen durften. In unseren jeweiligen Instagram Stories haben Adi und ich euch auf die ganze Reise mitgenommen (Valeria / Adi). Falls ihr sehen möchtet was wir erlebt haben, schaut beim Instagram Story Highlight „Spanien“ vorbei (die Kreise unter der Infobox, wenn ihr auf ein Profil klickt). Und falls auch ihr bald nach Barcelona reist, schaut doch mal bei meinem Barcelona Beitrag über meine besten Insider Tipps in der Stadt vorbei, dort verrate ich euch noch den ein oder anderen Reisetipps für die katalanische Stadt!

  • Norderney Dinnerparty: Ein ganz besonderer Abend war die Norderney Dinnerparty #NorderneyinZürich, welche wir vor Südafrika in Zusammenarbeit mit der Region Co-Hosten durften. Der Abend war noch viel schöner, als wir es uns jemals hätten ausmalen können. Und dies nicht nur, weil wir von Felix Wessler, welchen wir in Norderney schon kennengelernt haben, kulinarisch grandios verwöhnt wurden. Wir durften einige liebe Bloggerfreunde sowie auch einige von euch zu diesem Abend in Zürich einladen und waren so gerührt, so viele liebe Leser kennen zu lernen, welche aus den unterschiedlichsten Ecken der Schweiz angereist sind. Und auf die Gefahr hin, dass ich mich wiederhole: Wir sind so dankbar und glücklich über die wunderbare Community, welche uns mit LittleCITY begleitet!
    Danke an dieser Stelle nochmals ganz herzlich allen Lesern, Bloggerkollegen, dem tollen Koch Felix Wessler und natürlich auch den Mitorganisatoren Norderney, Niedersachsen und der Deutschen Zentrale für Tourismus für diesen wunderschönen Abend!
    Mehr dazu seht ihr dann bald in einem neuen Video von Adi.

Marmite Food Lab Norderney Event LittleCITY

Marmite Food Lab Norderney Event LittleCITY

  • Ein Teil unseres Jobs ist es, Inhalte – sprich Fotos, Filmmaterial oder Texte an Firmen zu verkaufen. Eines unserer Fotos aus Zermatt findet man nun HIER bei den Zermatt Bergbahnen – eine grosse Ehre!

Zermatt Matterhorn Valeria Adi

Ausblick

  • Webstage Masters: Diese Woche dürfen wir wieder einmal aus dem Nähkästchen unseres Jobs als Content Creator und Reiseblogger plaudern. Am Donnerstag findet in Zürich die Influencer Marketing Konferenz „Webstage Masters“ statt, wo Adi und ich beim Panel zum Thema „Travel & Fotografie“ teilnehmen dürfen. Wir sind schon sehr gespannt! Ist jemand von euch per Zufall auch an der Konferenz?

Webstage Masters Influencer Konferenz

  • London: Schon bald geht es für Adi nach London zum Huawei Produkt Launch. Es ist für Technik-Fan Adi eine grosse Ehre, live bei diesem Anlass dabei zu sein (im Gegensatz zu damals in Tokio, wo Adi die Liveübertragung von Huawei im Kapselhotel mitverfolgt hat 🙂 ) und er wird euch über seine Instagram Stories auf die Reise mitnehmen. Wir arbeiten ja schon relativ lang mit Huawei zusammen (für mich nach wie vor das beste Handy, welches ich je hatte) und durften vor etwas über 2 Jahren schon mit Huawei nach London reisen. Damals aber auf eigene Faust, vollbepackt mit EUREN London Geheimtipps! Vielleicht könnt ihr euch noch an „London Insidertipps“ Artikel erinnern, welcher daraus entstand?

  • Südtirol: Diesen Monat werde ich zudem noch ein paar Tage ins Südtirol reisen, worauf ich mich sehr freuen! Hat jemand von euch noch Tipps für mich für die Region?
  • Vorbereiten für Peru: Ich weiss gar nicht ob ich euch schon erzählt habe, dass ich anfangs November nach Peru reisen werde? Ihr könnt euch nicht vorstellen, wie aufgeregt ich bin! Wir wurden von Peru Tourismus eingeladen, die Anden zu erkunden. Da Adi im gleichen Zeitraum in Ägypten sein wird, werde ich jedoch leider ohne meinen Schatz reisen. Ich freue mich unglaublich auf Peru, habe aber auch eine grosse Portion Respekt, da wir einige sehr lange Wanderungen auf bis 4750 m ü. M. machen werden. Die Höhe, die Temperaturen, die langen Wanderungen – das wird bestimmt nicht ohne werden. Aber der Wille kann ja bekanntlich Berge  versetzen! 😉 Hat jemand von euch auch schon Treckings in solchen Höhen gemacht? Vielleicht sogar auch in Peru? Ich bin dankbar um jeden einzelnen Tipp dazu!
  • Im Oktober werden wir zudem noch das ein oder andere Mal für verschiedene Projekte in der schönen Schweiz unterwegs sein, was uns immer ganz besonders freut. Vielleicht habt ihr Lust mir eure besten Ausflugstipps für die Schweiz im Herbst zu verraten? Ich brauch nämlich noch etwas Inspiration. 🙂

Letzte Beiträge

Neuenburg ist so eine schöne Stadt und ich weiss echt nicht, weshalb wir sie nicht schon früher für uns entdeckt haben! Adi hat ein Video über unsere Zeit am Neuenburgersee sowie beim Creux du Van für euch gedreht, schaut gerne mal rein:

Noch immer denke ich sehr oft an unsere 3 Woche in Japan zurück, das Land hat mich so fasziniert! In Südafrika kam ich nun endlich dazu, meinen Beitrag über die schöne Stadt Kyoto fertig zu stellen. Bald folgen zudem noch meine besten Reisetipps für Osaka.

Kyoto Reisetipps: Die 7 schönsten Sehenswürdigkeiten in der japanischen Kaiserstadt

Und falls ihr noch einen Ausflugstipp in der Schweiz sucht, welcher euch in eine hübsche kleine Stadt an einem schönen See bringen soll, dann schaut doch mal hier vorbei:

Neuenburg: 11 Sehenswürdigkeiten für ein Wochenende am Neuenburgersee

Das war es auch schon wieder von einem weiteren Montags-Update aus dem Hause LittleCITY. Vielen Dank, dass ihr vorbeigeschaut habt!

Wenn ihr Lust habt in die vergangenen Montags-Update Posts reinzuschnuppern, dann schaut gern HIER vorbei.

Und wenn ihr auch sonst keine unserer Beiträge verpassen möchtet, freuen wir uns auf einen Besuch auf Facebook, Instagram (Valeria / Adi) oder Twitter (Valeria / Adi). Oder über ein Abo auf unserem YouTube Kanal (unsere Videos erscheinen auch auf Facebook)!

Bis bald und einen guten Start in die neue Woche,
eure
valeria

Vielleicht spannend für dich?

Showing 2 comments
  • Sabrina
    Antworten

    Wiedereinmal ein toller Beitrag. Aber auch euch ist zu danken, auch ich wiederhole mich, aber trotzdem Danke das ihr uns immer so teilhaben lässt.

    In der Schweiz im Herbst kann ich den Lötschentaler Höhenweg empfehlen. Einer der schönsten Wanderungen die ich im Herbst 17 gemacht habe. Wenn sich die Lärchen golden Färben ein tolles Naturspiel. Ich konnte mich kaum satt sehen.

    Liebe Grüsse und einen tollen Start in die Woche

    Sabrina

  • mika
    Antworten

    Hoi Valeria

    Ich war vor 2 Jahren in Peru und es war wunderbar! wir haben auch einige mehrtägige Wanderungen in grosser Höhe gemacht. Da in Peru aber allgemein alles sehr hoch liegt, gewöhnt man sich schnell daran. Was ich dir raten kann, ist, vor der Wanderungen einige Tage zum Akklimatisieren einzurechnen. Dann ist es wirklich kein Problem wenn du einigermassen fit bist 🙂 Die meisten Leute, welche Mühe hatten mit der Höhe, waren die, die am Vortag erst in Peru angekommen sind. Viel Spass!:) LG

Leave a Comment

Start typing and press Enter to search