Montags Update Nr. 17: Als Touri in Zürich, tanzen am HB & auf geheimer Mission im Bündnerland

Valeria

Es ist Montag Morgen und es regnet. Und wisst ihr was? Ich finde verregnete Montage super. Der perfekte Start um motiviert in eine neue Arbeitswoche zu starten. Zudem stellen sich bei mir langsam erste Herbstgefühle ein und ein Teil von mir freut sich, sich bald wieder in dicke Schals einzuwickeln und Strickpullis zu tragen. Bevor die Kuschelpulli-Zeit aber so richtig beginnt, darf der September aber bitte nochmals so richtig schön werden. Gern mit viel Sonne. Denn wir haben etwas vor! Im September wartet ein grosses Projekt auf uns worauf wir uns schon riesig freuen. Und ein weiterer spezieller Tag wartet auf uns: Unser erster Hochzeitstag! Was wir dann machen? Keine Ahnung! Adi wird mich überraschen. <3

Hochzeit Villa San Quirico BHLDN PenelopeWas war in den letzten 2 Wochen los?

Die letzten zwei Wochen waren vollgepackt mit Arbeit hinter der LittleCITY Kulisse. Konzeptionelle Arbeit für kommende Projekte, Koordination einer Bloggerkampagne bei welcher wir ein Unternehmen unterstützen, Vorbereiten auf ein Referat zum Thema Bloggen und zwischendurch dufte ich mit einer Freundin ein wunderschönes Wochenende in Saas Fee und mit meinem Schatz Adi ein Abend als Tourist in meiner Heimatstadt Zürich verbringen. Und auch wenn ichs selbst nicht ganz glaube: Ich habe am HB Zürich Walzer getanzt!

SBB Zürich HB Wien-5

Auf geheimer Mission in Graubünden unterwegs

Ich werde schon ganz kribblig, wenn ich daran denke. Denn wir planen im September ein cooles Videoprojekt und haben was ziemlich Ungewöhnliches und Verrücktes vor… Ich glaube etwas, was so noch niemand in der Schweiz gemacht hat. Drückt uns die Daumen, dass alles klappt!

Alles darf ich euch heute leider noch nicht verraten, aber Anfang Oktober zeigen wir euch dann das erste von 3 Videos! Soviel sei schon verraten: Für uns geht es mit kurzen Pausen dazwischen fast zwei Wochen ins wunderschöne Bündnerland. Die erste Reise startet schon diese Woche. Erster Halt: Disentis und Sedrun! Dann darf es gern auch wieder aufhören mit dem Regen. 😉

Auch auf dem Blog wird es einiges über unsere Reise in den Kanton Graubünden zu lesen geben. Hier wird sich alles um die kulinarische Seite des Kantons drehen. Capuns und Pizokl gab es auf dem Blog ja bereits. Es wird Zeit, noch mehr über die feine Bündner Küche zu erfahren! Und natürlich nehmen wir euch wie immer auch über Instagram (Valeria / Adi), Facebook oder Snapchat (LittleCITYch & AdisLittleCITY) auf unsere Reise mit. Ich freue mich so sehr, das könnt ihr euch gar nicht vorstellen! <3

Und warum tanze ich am HB Zürich?

Gleich vorweg: Ich kann nicht tanzen. Aber da es bekanntlich darum geht einfach Freude daran zu haben, probiere ich es trotzdem immer mal wieder. So geschehen am Züricher Hauptbahnhof letzten Freitag.

Organisiert von der SBB konnte man am Freitag mit Tanzlehrern direkt aus Wien lernen, wie man das Tanzbein zum Walzer schwingt. Und es hat richtig Spass gemacht! Im Detail werde ich auf dem SBB Blog darüber berichten. Auf jeden Fall eine coole Werbeaktion. War jemand von euch auch da?

SBB Zürich HB Wien-1

SBB Zürich HB Wien-3

Eine Nacht in Zürich

Nachdem Tanzbein Schwingen ging es für Adi und mich zum Dinner ins Restaurant Baltho. Mitten im Niederdorf. Und irgendwie kam das eine spontan zum andere und wir übernachteten im hübschen Marktgasse Hotel im Niederdorf! Dies nutzten wir aus um in der Nacht eine Fotorunde zu drehen und Bilder vom Grossmünster und dem Niederdorf by Night zu machen. Mehr dazu gibts bald hier auf dem Blog zu sehen!

LittleCITY in Zürich Valeria-1

Ein Wochenende in Saas Fee

Ihr habts bestimmt schon gesehen: Vor kurzem war ich mit einer lieben Freundin für ein Wochenende in Saas Fee, wo wir mit traumhaftem Bergpanorama und kulinarischen Highlights verwöhnt wurden. Alles dazu gibts im Saas Fee Blogpost zu lesen. Schaut gerne mal vorbei.

Saas Fee Wallis Reise-1

Neue Videos der letzten zwei Wochen!

Und natürlich war auch auf unserem YouTube Kanal einiges los und Adi hat zwei neue Videos hochgeladen. Übrigens, wenn ihr keine Videos verpassen möchtet, abonniert unseren Kanal gern HIER.

Im ersten Teil von zwei Videos dieser Reise nehmen wir euch mit durch das wundervolle Barcelona

….und es war wieder mal Zeit für einen Chochquatsch! Zusammen mit der lieben Kathrin von Kuisine haben wir diesen Monat Apfelrosen aus Blätterteig gebacken. Und ich habe mich riesig gefreut, dass einige von euch diese übers Wochenende nachgebacken haben. Danke für eure tollen Fotos!

Apfelrosen

Und last but not least: Wenn ihr Lust auf eine Bilderreise mit meinen 7 besten Florenz Tipps, dann schaut doch mal HIER vorbei. Florenz ist einfach wahnsinnig fotogen und eine wunderschöne Stadt. Ganz besonders, wenn die Sonne untergeht. <3

Florenz Kathedrale Santa Maria del Fiore Kuppel-1

Nun wünsche ich euch einen wunderschönen Montag, guten Wochenstart und hoffe, euch hat der neue Montags-Post gefallen! Danke fürs vorbeischauen.

Wie immer freuen wir uns riesig über ein Kommentärchen. Und wenn ihr noch Tipps für Sedrun oder Disentis habt, dann gern her damit! 🙂

Wenn ihr die letzten Montags-Updates lesen möchtet, dann gibts HIER einen Überblick über die vergangenen Montags-Updates.

Wenn ihr keine weiteren Beiträge verpassen möchtet, folgt uns auf Facebook, Instagram (Valeria / Adi) oder Twitter (Valeria / Adi), abonniert unseren YouTube Kanal oder folgt uns auf Snapchat (LittleCITYch & AdisLittleCITY).

Bis bald,
eure
valeria

 

Vom Marktgasse Hotel wurden wir kosten und bedingungslos eingeladen, eine Nacht im Hotel zu verbringen.

Showing 4 comments
  • Avatar
    Sabrina
    Antworten

    Was für ein schönes Foto aus Zürich! Und ich bin gespannt was ihr geplant habt! Leider habe ich keine Tipps für euch für Disentis aber ich freue mich schon über Bilder aus den Bergen.

    • Valeria
      Valeria
      Antworten

      Vielen Dank liebe Sabrina! Wir freuen uns auch schon riesig, euch bald mehr darüber zu erzählen 🙂
      Liebe Grüsse und schönen Abend,
      Valeria

  • Avatar
    Mirjam
    Antworten

    Ihr macht es aber sehr spannend 🙂 habe grad noch die insta story gesehen. Ganz viiiiiiiiel Spass, Freude und viel Erfolg auf der „geheimen Mission“ im Graubünden – die Sonne scheint für Euch…….ich freue mich ja so auf mehr!
    Liebe Grüsse
    Mirjam

    • Valeria
      Valeria
      Antworten

      Dankä vill mal liäbi Mirjam! Für es gats jetzt denn glii los….Freued eus so und hoffed das alles klappt. Bald dörfemer denn au s Ergäbnis zeige 🙂

Leave a Comment

Start typing and press Enter to search