Einen Monat auf Reisen & neue Projekte | Montags-Update Nr. 61

Valeria

Während wir die letzten Wochen, mit einem kurzen Abstecher, hauptsächlich in der Schweiz waren, geht es im kommenden Monat bei uns reisetechnisch wieder richtig rund!

Ab heute sind wir für einen Monat für drei verschiedene Projekte auf Reisen. Zum Koffer umpacken geht es zwischendurch kurz nach Hause, aber sonst sind wieder zahlreiche aufregende Abenteuer geplant! Doch bevor wir zum Ausblick kommen mit den genauen Details, gibt es erstmals den obligaten Montags-Update Rückblick für euch. Viel Spass beim Lesen!

Rückblick: Was die letzte Zeit bei uns los war

Für Adi ging es vor kurzem zusammen mit unserem Partner SEAT an den Mobile World Congress nach Barcelona. Dort hatte er nicht nur die Gelegenheit, das wunderschöne Wetter Kataloniens zu geniessen, sondern auch mit verschiedenen Elektrofahrzeugen durch die Stadt zu flitzen.

Alles dazu zeigt euch Adi in seinem neusten Video (inkl. einigen ziemlich coolen Special Effects😊):

Wenn ihr keine zukünftigen Videos von uns verpassen möchtet, folgt uns gern auf YouTube oder Facebook (wir laden unsere Filme auf beiden Kanälen hoch).

Auch ich flog etwas später für ein paar Tage zu Adi nach Barcelona, wo ich mir einerseits ein paar Tage Ferien nahm und andererseits noch ein spannendes Meeting hatte. Was bei diesem Meeting herauskam, gibts dann wahrscheinlich im Herbst zu sehen. Und dabei geht es nicht um Spanien, sondern um Italien…! 😊

Barcelona Reisetipps

Barcelona Reisetipps Sagrada Famiglia

Eine unerwartete Überraschungsparty

Zurück von Barcelona, verbrachten wir zwei Tage daheim, wo Adi eine unvergesslich tolle Überraschung für mich organisierte. Das werde ich echt nie vergessen!

Ich hatte ja keine Ahnung, dass er die letzten Tage hinter meinem Rücken unsere Freunde für einen Brunch zusammentrommelte, um meinen Geburtstag einen Tag früher zu feiern. Denn an meinem eigentlichen Geburi waren wir geschäftlich in Genf. Eine Freundin lockte mich am Sonntag Morgen um 9 Uhr aus dem Haus, während Adi mit zwei lieben Freunden alles vorbereitete. Ihr könnt euch nicht vorstellen, wie überrascht ich war, als ich mit einem lauten «ÜBERRASCHUNG» empfangen wurde! Sososo schön!

Mit SEAT am Autosalon in Genf

Den Tag darauf fuhren wir dann nach Genf. Wie schon letztes Jahr, verbrachten wir einen Tag mit SEAT am Autosalon, wo wir jede Menge Content produzierten. Das gemeinsame Essen mit der ganzen SEAT Familie fand wie schon letztes Jahr im tollen japanischen Restaurant des Mövenpick Hotels statt. Ein besseres Geburtstagsessen hätte ich mir nicht wünschen können. Ihr wisst, ich liebe Japan. Und die japanische Küche sowieso! Und ein Küchlein gabs samt Ständchen obendrauf. 😉

Den nächsten Tag verbrachten wir mit Fotografieren und Filmen an der Messe, wo wir zudem den Instagram Account von SEAT Schweiz übernahmen. Das ganze Team von SEAT inklusive allen Ambassadoren der Marke sind einfach so tolle Menschen und wir sind unglaublich dankbar und auch etwas stolz, seit nun bald 4 Jahren mit SEAT zusammenarbeiten zu dürfen…

Christa Rogozzi Valeria SEAT

Die nächsten Tage waren vollgepackt mit Meetings, Projektplanungen, Reiseplanung und Content Produktion. Zumindest für mich, denn Adi hats leider erwischt und da er krank war, musste er sich gezwungenermassen etwas schonen… <3

Bevor wir länger auf eine Reise gehen, häuft sich die Büroarbeit meist noch mehr. Denn auch wenn wir von überall auf der Welt arbeiten können, gibt es gewisse Dinge, welche sich am geregelten Arbeitsplatz doch irgendwie einfacher und schneller erledigen lassen. Zumindest geht es mir dabei so. Wie ich schon ein paar Mal erwähnt habe: Es wird nie eine Digitale Nomadin aus mir. 😉

Büro Inspiration Indoor Schaukel für Erwachsene

News aus unserem Shop

News gibt es zudem auch von unserem eigenen Online Shop!

Zusammen mit Nadine, welche den Armschmuck für die LittleCITY Collection von Hand herstellt, habe ich an neuen Produkten gefeilt. Einige davon sind nun online!

Allerdings in aktuell nur sehr limitierter Stückzahl. Da wir mit Natursteinen arbeiten, ist für uns immer ein gewisses Risiko vorhanden, dass wir den genau gleichen Stein zur Weiterverarbeitung der Schmuckstücke möglicherweise plötzlich nicht mehr einkaufen können. Total unerwartet ist uns dies nun mit den wunderschönen, kleinen Mondstein Kügelchen passiert.

Wir suchen bereits intensiv nach Lösungen, aber aktuell haben wir nach den ersten Bestellungen nur noch eine limitierte Anzahl Produkte an Lager. Falls euch etwas davon gefällt, müsst ihr möglicherweise schnell sein. Und das ist kein billiger Marketing Trick. Wir wissen echt nicht, ob wir die genau gleichen Mondstein Produkte mit den kleineren Kügelchen längerfristig anbieten können, worüber ich mich ziemlich geärgert habe… Aber wer weiss, vielleicht haben wir auch Glück!

Dafür könnt ihr euch bald auf weitere, neue Produkte im LittleCITY Shop freuen! Denn wir arbeiten gerade daran, vergoldeten Schmuck anzubieten, was von euch bereits mehrmals gewünscht wurde (rosé und gelbgold zu bezahlbaren Preisen). Und bald gibt es auch Armschmuck für Männer im Sortiment!

Unsere Tiny House Gondel

Seit wir euch von unserer Tiny House Gondel erzählt haben, werden wir fast täglich danach gefragt, was uns extrem freut! Leider kam Adi die letzten zwei Wochen mit dem Umbau weniger vorwärts als geplant, da er ja noch krank war. Aber auch wenn wir aktuell physisch noch nicht viel weiter sind, ging die Planung auf dem Papier weiter und die Ideen purzeln auf jeden Fall nonstop. 😉

Wir halten euch auf jeden Fall auf dem Laufenden. Falls ihr Adis Video zum Gondeli Projekt noch nicht gesehen habt, verlinke ich es euch hier gern noch einmal:

Ausblick

Nächster Halt: Finnland!

Während ich diese Zeilen tippe, sitzen wir gerade im Flugzeug nach Finnland. Wir waren in den letzten Jahren bereits mehrmals dort und freuen uns immer aufs Neue, noch mehr von diesem schönen Land zu sehen.

Dieses Mal werden wir unter anderem die Region um Vuokatti erkunden, wo ein unglaublich tolles Programm auf uns wartet. Die ersten Tage sind wir auf Einladung von Glur Reisen in einem kleinen Grüppchen unterwegs und danach noch ein paar Tage auf eigene Faust.

Wie immer nehmen wir euch über unsere jeweiligen Instagram Stories täglich mit. Schaut gern vorbei auf @adislittelcity und @valeriaslittlecity!

Kurztrip nach Paris

Zurück von Finnland, geht auch schon die nächste Reise los: Wir fahren mit dem Zug nach Paris!

Hier geht es jedoch nur bedingt um die Destination. Der Star dieser Reise wird wohl nicht der Eiffelturm werden, sondern das neue Huawei P30, welches in der Stadt der Liebe vorgestellt wird. Ihr wisst wahrscheinlich, dass wir schon länger mit Huawei Zusammenarbeiten. Wir dürfen für die grosse Pressekonferenz zur Lancierung des neuen Gerätes nach Paris reisen. Eine grosse Ehre und ich freue mich schon sehr zu sehen, was das P30 neues kann. Auch wenn ich noch immer sehr zufrieden mit meinem treuen Begleiter, dem P20 bin.

Ein grosser Reisetraum geht in Erfüllung: Myanmar!

Die bisher grösste Reise des Jahres startet Ende März. Ein grosser Reisetraum geht für uns in Erfüllung: Wir reisen für fast drei Wochen nach Myanmar! Wir lieben Asien, insbesondere Südostasien (und Japan!), doch Myanmar haben wir bis jetzt leider noch nicht mit eigenen Augen gesehen.

Man hört ja von überall her, dass man besser gestern als morgen ins ehemalige Burma reisen sollte, da sich das Land gerade sehr schnell verändert. Doch wir freuen uns darauf bzw. hoffen, doch noch zahlreiche Ecken zu entdecken, welche noch nicht vom Massentourismus eingenommen wurden.

Trotz allem ist ein Besuch in Bagan natürlich ein Muss und wir freuen uns ganz besonders, die einzigartig schönen Tempel bei Sonnenaufgang zu fotografieren, was uns auch gleich zum eigentlichen Grund führt, weshalb wir Myanmar besuchen.

Wir entdecken Myanmar zwar auf eigene Faust, reisen aber in Zusammenarbeit mit LUMIX nach Asien. Dies auf der Suche nach den schönsten Fotospots und besten Reisetipps für euch! Dabei werden wir die neue LUMIX S1 auf Herz und Nieren testen und Inhalte für unsere also auch die Kanäle von Panasonic produzieren. Und wie auch schon in den vergangenen Reiseprojekten mit Lumix, werdet ihr wieder die Gelegenheit haben, eine ganz tolle Kamera zu gewinnen. Wie, wo, was dann aber ende März bzw. anfangs April!

Letzte Beiträge

Ein Blick in unser Büro:

Einblick in unser Büro & unsere Indoor Schaukel

Wir stellen euch unser Tiny House Gondel Projekt vor!

Wir bauen ein Tiny House aus einer alten Gondel!

Ein ehrlicher Erfahrungsbericht über vier Tage Trekking in Peru:

Peru: Trekking in der Cordillera Blanca | Erfahrungsbericht

Und nun seid ihr dran: Wer von euch war schon in Myanmar? Oder in der Region um Vuokatti? Habt ihr Tipps für uns? Dann hinterlasst uns gerne einen Kommentar!

Das war es auch schon wieder von einem weiteren Montags-Update aus dem Hause LittleCITY. Vielen Dank, dass ihr vorbeigeschaut habt!

Wenn ihr Lust habt, in die vergangenen Montags-Update Posts reinzuschnuppern, dann schaut gern HIER vorbei.

Und wenn ihr auch sonst keine unserer Beiträge verpassen möchtet, freuen wir uns auf einen Besuch auf Facebook, Instagram (Valeria / Adi) oder Twitter (Valeria / Adi). Oder über ein Abo auf unserem YouTube Kanal (unsere Videos erscheinen auch auf Facebook)!

Bis bald,
eure
valeria

Showing 2 comments
  • Avatar
    Esther
    Antworten

    Wow, eui Reiseplän töned dänn cool!!!
    Myanmar han ich super gfunde und schöni Fotiplätz gits det eidütig gnueg!! Chönd eu also freue. Ich freu mich jetzt scho ufd Föteli und Bricht🤗

    • Valeria
      Valeria
      Antworten

      Dankä für dis Feedback! Mir freued eus riesig uf Myanmar! Walls no Tipps häsch, las eus gern wüsse 🙂

Leave a Comment

Start typing and press Enter to search

Mandalay U Bein Bridge Myanmar