Einblick in mein Büro & nächste Destinationen | Montags-Update Nr. 49

Valeria

Hallo Montag und guten Wochenstart ihr Lieben! Wie war euer Wochenende?

Unseres mehr oder weniger unspektakulär – ein Wochenende am PC war angesagt. Wir sind gerade zuhause und sehen die meiste Zeit des Tages unseren Schreibtisch. Doch das ist auch mal ganz schön. Ich liebe das Reisen, aber nach nun bald 3 Jahren fast nonstop unterwegs tut es auch immer mal wieder ganz gut, ab und zu etwas länger in der Schweiz zu sein und mehr oder weniger geregelte Arbeitszeiten zu haben.

Mein Büro nimmt gestalt an

Vielleicht könnt ihr euch noch erinnern, dass euch Adi vor einiger Zeit gezeigt hat, dass wir unser Büro umbauen? Tausend Ideen und Ziele hatten wir – doch irgendwie wurde wir vom (nicht ganz so alltäglichen) Alltag überrollt, die Arbeit hatte Prio und wir waren dieses Jahr bis jetzt über 8 Wochen weg. Der Umbau unseres Büros musste hinten anstehen, aber das ist auch okay so. Ihr wisst, wir machen vieles gerne selbst und vor allem für Adi ist Handwerken ein grosses Hobby. Und das braucht halt Zeit. Noch können (oder wollen :)) wir euch nicht den ganzen Raum zeige, aber ich möchte euch heute einen ersten kleinen Einblick in mein neues Büro geben!

Ich habe meinen Bürobereich schlicht in schwarz und weiss gehalten, das Gestell hinter dem Pult ist ein Ikea-Hack und die Beine meines Bürotisches standen letztes Jahr auf dem Partnunsee. Vielleicht könnt ihr euch noch erinnern? 😉

Habt ihr vielleicht Ideen für mich, wie ich meine kleine Büroecke noch etwas gemütlicher einrichten kann? Dann gern her damit!

Da wir von Gästen öfters darauf angesprochen werden: Die Tischbeine nennen sich „Hairpin“ und gibt es von unterschiedlichen Anbietern online zu kaufen (z.B. bei Amazon). Falls jemand von euch noch etwas Inspiration für einen Tisch braucht. Auch Adis App gesteuerter DIY hightech Ballkontisch steht auf diesen Beinen und ich finde sie wirken zu ganz unterschiedlichen Stilrichtungen richtig gut!

Von hier aus schreibe ich nun die kommenden Beiträge – wenn wir nicht gerade unterwegs sind. Wie oft das sein wird, liegt noch in den Sternen, bei uns kann es ja wie ihr wisst ziemlich spontan zu und her gehen. 😉

Und es sind natürlich auch in den nächsten Wochen wieder einige Reisen und Projekte geplant, wo es auch wieder etwas weiter weg geht. Doch zum Frühlingsanfang haben wir uns bewusst dafür entschieden, eine kleine Reisepause einzulegen. Dies aus verschiedenen Gründen. Einerseits gibt es einiges an PC Arbeit zu erledigen. Und dies geschieht im eigenen Büro einfach am effizientesten. Zumindest ist das bei mir der Fall. Andererseits wird aus mir nie eine Digitale Nomadin, ich könnte nicht nonstop auf Reisen zu sein. So sehr ich es liebe, neue Orte zu entdecken, so sehr bin ich auch gern daheim. Aber genau das ist für mich das Schöne. Gern zu verreisen und auch gern wieder nachhause zu kommen. Gehts es euch auch so?

Nächste Reise- und Ausflugsziele

Wobei, wenn ich von „Reisepause“ spreche – heute sind wir dann doch schon wieder auf dem Sprung! 😉 Aber nur für zwei Tage und dies ganz privat.

Für ein Polterwochenende (zum Wochenanfang:)) geht es heute nach Chamonix. War jemand von euch schon einmal dort? Ich bin schon sehr gespannt! Und lustigerweise wird das Skisaison Ende diese Woche mein erstes Mal dieses Jahr auf den Ski sein. Aber hey, besser spät als nie, oder?

Danach geht es für uns für ein tolles Projekt auf drei verschiedene Inseln in der Schweiz. Island-Hopping auf Schweizer Art! Denn wer sagt, dass man dafür gleich nach Panama oder in die Philippinen reisen muss? Was es genau damit aufsich hat und welche Inseln wir besuchen, seht ihr bald auf unseren Kanälen.

Zudem planen wir eine Reise in den hohen Norden Deutschlands, worauf ich mich wahnsinnig freue und in rund einem Monat geht es nach Lissabon. Eine Stadt, welche schon sehr lange auf meiner Reise-Wunschliste steht. Wer von euch war schon dort? Lasst mir gerne eure Tipps da!

Ihr seht, es ist noch laaaaange nicht ausgereist! 😉

Japan Rückblick

Übrigens, ich habe mich wahnsinnig über euer tolles Feedback zum Tokio Reisetipps Blogpost gefreut, vielen Dank dafür! Es ist immer eine kleine Herausforderung, Blogposts und Gewinnspiele so miteinander zu kombinieren, dass der Beitrag auch abgesehen vom Gewinnspiel gut funktioniert. Aber natürlich freue ich mich auch sehr, wenn wir euch mit einem tolle Give-Away eine Freude machen können. Trotzdem mag ich es nicht, wenn auf Blogs Give Aways durchgeführt werden, bei welchen der Inhalt des Beitrages nur nebensächlich ist.

Dass viele von euch den Artikel geselen haben verraten mir meine Google Analytics Statistiken (dort kann ich sehen, wie lange eine Seite im Schnitt angeschaut wurde), was mir unglaublich viel bedeutet. Und es haben uns tatsächlich schon einige von euch geschrieben, dass sie durch unsere Japan Stories auf diese Reisedestination aufmerksam wurden und nun eine Flug nach Japan gebucht haben. Wahnsinn! Dies macht uns aber auch gleich noch einmal mehr bewusst, wie gross unsere Verantwortung ist. Oberste Priorität bei allem was wir machen ist, dass wir euch nur Dinge empfehlen, welche wir auch unseren besten Freunden empfehlen würden. Ganz egal ob es ein Reisetipp, ein Produkt oder sonst etwas ist. Und Tokio bzw. Japan kann ich euch sowas von empfehlen!!

Bis am 2. Mai um Mitternacht könnt ihr übrigens HIER noch am Gewinnspiel teilnehmen und die Lumix G9 im Wert von 1’800 CHF gewinnen, mit welcher ich meine Japan Fotos gemacht habe. Eine richtig tolle Kamera, es lohnt sich!

Das war es auch schon wieder von einem weiteren Montags-Update aus dem Hause LittleCITY. Vielen Dank, dass ihr vorbeigeschaut habt!

Wenn ihr Lust habt in die vergangenen Montags-Update Posts reinzuschnuppern, dann schaut gern HIER vorbei.

Und wenn ihr auch sonst keine unserer Beiträge verpassen möchtet, freuen wir uns auf einen Besuch auf Facebook, Instagram (Valeria / Adi) oder Twitter (Valeria / Adi). Oder über ein Abo auf unserem YouTube Kanal (unsere Videos erscheinen auch auf Facebook)!

Bis bald,
eure
valeria

Vielleicht spannend für dich?

Showing 6 comments
  • Jeannine
    Antworten

    Hoi Valeria =) Super Post wieder emal 🙂

    Ich bin letscht Jahr z Lissabon gsi für paar Täg. Isch echt mega schön. Mir hend vill mitm Hopp on-Hopp off Bus agluegt. Det zeigets der mega viel Sache. D Stadt isch u herzig fasch chli en San Francisco Style mit dene Cable-Cars. Es lohnt sich würkli. Uf mim Blog han i au en chline Bricht druf mit Bilder (aber er isch nöd so gross, da ich nur det gsi bin will e kollegin vo mir ghürate hett).
    Ich wür sicher wieder gah nach Lissabon. Esse duet mer übrigens au sehr fein dete 🙂

    En liebe Gruess und viel Spass
    Jeannine

    • Valeria
      Valeria
      Antworten

      Liebi Jeannine
      Danke vill mal! Und da freumi gad no me uf Lissabon, mus demfall mal no bi dir ufem Blog verbii spienzle. 🙂 Ufs ässe freumi au scho ganz fescht!
      Ganz liebi Grüessli,
      Valeria

  • Caro
    Antworten

    Oh cool, dann bin ich sehr gespannt auf eure Reise in den hohen Norden Deutschlands. Steht bei uns auf der Bucketlist. Irgendwann klappt das, vieleicht sogar mit Tipps von euch? Wir sind gespannt!

    • Valeria
      Valeria
      Antworten

      Liebi Caro
      Das kann ich gut verstehen, dies steht bei mir auch schon sehr lange auf der Reise Bucketlist! Freue mich ganz besonders auf die Strände, diese müssen wunderschön sein! Wir werden auf jeden Fall darüber berichten! 🙂
      Liebe Grüsse,
      Valeria

  • Nadine
    Antworten

    Liebe Valeria
    Ich war letzten Herbst für ein paar Tage in Lissabon. Eine wunderschöne Stadt!
    Auf alle Fälle lohnt sich das Viertel Alfama und die Burg Castelo de S. Jorge wo man eine tolle Aussicht über die ganze Stadt und den Tejo hat. Überall in der Stadt gibt es Aussichtspunkte, wo man die Stadt aus verschiedenen Winkeln von oben bestaunen kann. Die Markthallle „Time out Market“ am Tejo ist ebenfalls einen Besuch wert. Dort kann man unglaublich gut essen und sich durch eine Art Street Food Festival schlemmen.
    Ich freue mich schon auf deinen Bericht über Lissabon, es lohnt sich auf jeden Fall, diese tolle Stadt zu besuchen.

    E liebe Gruess und gueti Reis
    Nadine

    • Valeria
      Valeria
      Antworten

      Vielen lieben Dank für die tollen Tipps liebe Nadine, kann ich sehr gut gebrauchen! Ganz liebe Grüsse, valeria

Leave a Comment

Start typing and press Enter to search

Huawei P20 Pro Zürichsee Schiffahrt Sonnenuntergang