Appenzell: Die schönsten Sehenswürdigkeiten, Restaurants & Shops | Schweizer LittleCITY Guide #2

Valeria

Unser zweiter LittleCITY Städte Guide führt uns in ein kleines, feines Städtchen, welches genau genommen eigentlich noch ein Dorf ist. Wir sprechen von Appenzell! Wer von euch hat dieses hübsche Dörfchen schon besucht?

Mein wunderbarer Städteguide Sonia hat mir die schönsten Orte und hübschesten Cafés in ihrem Heimatort gezeigt und mich definitiv davon überzeugt, dass man Appenzell unbedingt mal besucht haben sollte. Wo findet man schon einen Ort, wo man auf so kleinem Raum so viel erleben kann? Was das alles ist, verrate ich euch heute im LittleCITY Guide aus Appenzell!

Was ist der Schweizer LittleCITY Guide?

Leser zeigen uns ihre liebste Schweizer Stadt! Denn wer kennt einen Ort besser als die Menschen, welche dort leben? Wir möchten euch mit diesen Beiträgen inspirieren, die Schweiz zu entdecken! Denn das Schöne liegt oft so nahe und auch unsere Städte haben einiges zu bieten. Wenn auch ihr uns eine Stadt zeigen wollt, könnt ihr euch gern HIER melden. Und eine Übersicht über alle Guides findet ihr HIER.

Falls wir euch inspirieren konnten eine Stadt zu besuchen, freuen wir uns sehr, wenn ihr ein Bild davon mit dem Hashtag #SchweizerLittleCITYGuide auf Social Media teilt!

Appenzell: Grosser LittleCITY Städteguide

In diesem Beitrag erwartet euch folgendes:

  • Die schönsten Sehenswürdigkeiten in Appenzell
  • Die besten Restaurants, Cafés und Bäckereien in Appenzell
  • Empfehlenswerte Geschäfte in Appenzell
  • Typische Kulinarische Produkte aus dem Appenzell
  • Ausflugstipps in der Umgebung
  • Mein LittleCITY Guide in Appenzell

Appenzell Stadt die schönsten Orte

Das Dorf mit rund 5’750 Einwohnern liegt wunderschön gelegen am Alpsteinmassiv und ist das touristische Zentrum des Kanton Appenzell Innerrhoden. Geprägt durch die schönen, traditionellen Holzhäuser welche bunt bemalen sind, bietet Appenzell ein unverwechselbares Dorfbild und die Stimmung hier ist gemütlich und friedlich. Hier scheint die Welt wirklich noch in Ordnung zu sein.

Die schönsten Sehenswürdigkeiten in Appenzell

1. Appenzell Sehenswürdigkeiten: Appenzeller Dorfkern

Die Hauptgasse im Herzen des Appenzeller Dorfkerns lädt zum Flanieren ein und führt einmal quer durch das Dorf. Sie führt einem u.a. vorbei am Rathaus, der Kirche und den vielen wunderschön bemalenen Häusern. Auch findet man viele kleine Geschäfte mit traditionellen Artikel und Souvenirs und für die überschaubare Grösse der Gemeinde überraschend viele tolle Bäckereien. Appenzell und sein Dorfkern sind nicht gross und man kann ganz bequem alles zu Fuss entdecken.

2. Appenzell Sehenswürdigkeiten: Museum Appenzell & Kunstmuseum Appenzell

Wer eine Reise ins frühere Appenzell machen möchte, besucht am besten das Kulturhistorische Museum Appenzell. Hier findet man Handstickereien, Trachten und allerlei zu den Themen Volksglauben, Brauchtum oder Handwerk in der Region. Zudem gibt es auch immer wieder Sonderausstellungen zum ländlichen Alltag und zur Inerrhoder Geschichte. Das Museum ist an der Hauptgasse 4 in Appenzell zu finden. 

Wer es lieber etwas moderner mag, fährt ins Kunstmuseum Appenzell. Hier findet man Kunst der Gegenwart sowie der Klassischen Moderne. Spannend ist auch der schon fast etwas futuristische Bau des Museums, welcher 1998 eröffnet wurde. Zu finden ist das Kunstmuseum an der Unterrainstrasse 5 in Appenzell.

3. Appenzell Sehenswürdigkeiten: Landsgemeinde

Die Landsgemeinde findet immer am letzten Sonntag im April statt. Diese Urform der Schweizer Demokratie gibt es mittlerweile nur noch in Appenzell Innerrhoden und in Glarus. Rund 3’000 Stimmberechtigte versammeln sich jeweils auf dem Landsgemeindeplatz mitten im Dorf und stimmen über aktuelle Themen ab.

Die Landsgmendchrempfli (Landsgemeinde Krapfen) mit einer Füllung aus Haselnuss, Gewürzen und Zucker, umhüllt von einem weichen Teig, werden traditionell für die Landsgemeinde gebacken. Bis 1992 konnte man sie nur zur Landsgemeinde kaufen. Mittlerweile sind sie jedoch das ganze Jahr durch in den Appenzeller Bäckereien erhältlich.

4. Appenzell Sehenswürdigkeiten: Appenzeller Bier, Brauerei Locher

Die Appenzeller sind stolz auf ihr eigenes Bier, welches man in der ganzen Schweiz kaufen kann. Das Bier der Familie Locher wird nicht weit vom Appenzeller Dorfkern entfernt in der Brauerei Locher produziert, welche man besuchen kann.

Im Besucherzentrum „Brauquöll Appenzell“ kann man in die Welt des Appenzeller Bieres eintauchen, den historischen Hopfenkeller besuchen und im Museum in die alten Zeiten eintauchen. Perfekt für alle, welche mal sehen wollten, wie Bier gebraut wird!

Adresse: Brauerei Locher AG, Besucherzentrum Brauquöll, Brauereiplatz 1

Appenzell Tipps: Die besten Restaurants, Cafés und Bäckereien

1. Café in der Flauderei

Das Café mit viel Liebe zum Detail befindet sich mitten im Geschäft der Flauderei. Die ausgesprochen herzliche Bedienung und was wunderhübsche Café laden so richtig zum Verweilen und Geniessen ein und somit ist die Flauderei mein liebstes Café in Appenzell!

2. Restaurant im Hotel Appenzell

Schönes, traditionelles Restaurant im Hotel mit saisonalen sowie typischen Appenzeller Gerichten, wo Sonia immer wieder essen geht.

3. Restaurant Marktplatz

Ein hübsches kleines Restaurant mit sehr guter Küche, wunderschönem Ambiente und traditionellen Appenzeller Holzschnitzereien an den Wänden.

4. Restaurant Gass 17

Modernes Grill-Restaurant sowie Bäckerei, direkt beim historischen Rathaus. Im Sommer findet man hier zudem einen hübschen Glacé Stand mit feinen, hausgemachten Glacé aus Appenzeller Milch.

5. Bäckerei, Café & Konditorei Drei König

Hier wird im Herzen von Appenzell im Holzofen Brot und Süsses gebacken. Auf keinen Fall verpassen sollte man das rustikale Untergeschoss der Bäckerei, wo man saisonale, hübsch präsentierte Spezialitäten findet. Aber auch sonst ist die Bäckerei nur schon deswegen einen Besuch wert, weil sie einfach wunderschön ist!

Appenzell Bäckerei

Empfehlenswerte Geschäfte in Appenzell

1. Flauderei

Wir lieben die Flauderei und deshalb hat sie einen zweiten Platz in diesem Beitrag verdient! Nicht nur das Café ist ein Besuch wert, nein auch das Geschäft der Goba Manufaktor, bekannt als Hersteller von Flauder, darf man in Appenell nicht verpassen. Neben den Flauder Spezialitäten wie Schnaps, Likör, Sirup oder Süssgetränken findet man hier vielfältige, originelle Geschenkideen.

2. Hampi Fässler Sennenhandwerk

In der siebten Generation fertig Hampi Fässler in seiner Werkstatt die bekannten Appenzeller Motive an, welche u.a. für Gürtel, Hosenträger, Trachten oder Schellenriemen verwendet werden.

3. Töpferei und Gallerie zur Hofersäge

In dieser hübschen Töpferei zur Hofsäge findet man handgemachte Vasen, Geschirr und Dekoartikel oder kann bei einem der Workshops gleich selbst in die Kunst der Töpferei eintauchen. Sonia hat den Kurs selbst schon gemacht und war begeistert!

Empfehlenswert ist auch die wunderschöne Adventsausstellung, welche vom 17.11. – 24.12. besucht werden kann.

Töpferei Gallerie zur Hofersäge

 

Typische kulinarische Produkte aus dem Appenzell

Als mir Sonia ohne zu zögern eine ganze Liste an Produkten aufgezählt hat welche alle aus dem Appenzell kommen, musste ich einen Moment lang wirklich staunen. Zwar kennt man viele der Produkte – trotzdem war mir nicht so richtig bewusst, wie viele bekannte Artikel tatsächlich aus der Region kommen.

Eine kleine Auswahl an kulinarischen Produkten aus dem Appenzell, welche perfekt für Mitbringsel geeignet sind:

  • Appenzeller Biber
  • Landsgmendchrempfi (Landsgemeinde Krapfen)
  • Appenzeller Käse
  • Flauder (gibts in der Flauderei in unzähligen Varianten)
  • Appenzeller Bier
  • Säntis Malt Whisky
  • Appenzeller Chips
  • Alpenbitter

Ausflugstipps in der näheren Umgebung

Rund um Appenzell gibt es unzählige traumhaft schöne Ziele in der Natur! Sehr gut kann man einen Besuch in Appenzell z.B. mit einer Wanderung im Alpstein verbinden. Sonias liebste Ausflugsziele in der Umgebung:

  • Seealpsee
  • Die Ebenalp mit dem berühmten Berggasthaus Äscher (Sonia schwärmt von der Rösti hier! :))
  • Kronberg
  • Drei-Seen Wanderung im Alpstein mit dem Seealpsee, Fählensee, Sämtisersee
  • Säntis
  • Hoher Kasten
  • Whiskytour durch den Alpstein
  • Leuenfall in Weissbad

Hoher Kasten Alpstein Appenzell

Mein LittleCITY Guide in Appenzell

An dieser Stelle ein grosses Dankeschön an meine liebe Freundin Sonia, welche mir bereits zweimal ihr Heimatsdorf Appenzell voller begeisterung gezeigt hat. Sonia ist hier aufgewachsen und kennt jede Ecke hier. Einen besseren Guide für das hübsche Dörfchen konnte ich mir nicht wünschen!

Das Foto unten entstand übrigens auf dem Seealpsee, welcher 10 km von Appenzell liegt. Ein wunderschöner Ort, welchen ich euch für einen Ausflug sehr empfehlen kann.

Seealpsee im Alpstein, Appenzell Fotspot

Habt ihr noch mehr Tipps für das Dörfchen Appenzell oder die Region? Sehenswürdigkeiten, Restaurants, Cafés, einzigartige Shops etc.? Dann ergänzt diesen Beitrag gern unten in den Kommentaren!

Ich hoffe euch hat dieser Blogpost gefallen. Lasst mir doch gern ein Feedback da, was ihr von der neuen LittleCITY Städteguide Reihe haltet und ob ihr noch Inputs dazu habt für zukünftige Beiträge. Wenn ihr euch selbst als Städte Guide melden möchtet, dann schreibt mir bitte über den oben erwähnten Blogposts, damit wir den Überblick behalten. Danke!

Als letztes waren wir für den LittleCITY Guide in Thun! Schaut gern mal vorbei:

Und wenn ihr Lust habt, freuen wir uns natürlich ebenfalls sehr auf ein Besüchlein auf Facebook, Instagram (Valeria / Adi), Twitter (Valeria / Adi) oder YouTube

Liebe Grüsse und bis bald,
eure
valeria

Vielleicht spannend für dich?

Showing 2 comments
  • Kitchwitch
    Antworten

    Ja, vor paar Wuche mit em Theaterverein. Hei da die Beizetour gmacht, glernt Naturjodle und si ga iichaufe ide Chäsi u Metzg Herrlech dert.

  • Swiss Nomads
    Antworten

    Appenzell. Isch doch immer en Bsuech wert 😀 Danke für d’Tipps., Die Flauderei sieht echt toll aus. Da müssen wir nächstes Mal auch mal einen Besuch einplanen.

Leave a Comment

Start typing and press Enter to search