Alpstein: Ein Tagesausflug zum wunderschönen Seealpsee | Appenzell

Valeria

Während wir gerade mitten im Umzug stecken und eine Mini Reise-/Ausflugspause eingelegt haben, möchte ich euch zumindest hier auf dem Blog mit auf eine kleine Reise an einen wunderschönen See nehmen, von welchem sicher schon die meisten von euch gehört haben: Den Seealpsee.

Vor einigen Wochen war ich zum ersten aber sicher nicht zum letzten Mal beim Seealpsee im Appenzell und träume jetzt noch von diesem friedlichen, wunderschönen Ort. Der Bergsee ist umgeben von den einmaligen Felsformationen des Alpsteins und dem Säntis, welcher eindrücklich hinter dem See hervorragt. Es verschlägt einem wirklich fast den Atem wenn man dort steht, so schön ist dieses Fleckchen Erde…

Vielleicht ist der Alpstein bzw. der Seealpsee ja eine schöne Idee für euren nächsten Herbstausflug?

So kommt man zum Seealpsee

Am besten parkiert man in Wasserauen beim grossen Parkplatz oder fährt mit dem Zug bis zum Bahnhof Wasserauen. Von dort geht es auf einer anfänglich asphaltierten Strasse rund eine Stunde steil den Berg hoch bis zum Seealpsee. Der Weg ist beschildert.

Es führt ein zweiter Weg hoch zum See, aber am besten macht man eine Rundwanderung und marschiert am einen Ort hoch und am anderen runter. Die Wanderung gilt als leichte Wanderung und für den Rundweg inkl. Seeumrundung rechnet man rund 2.5 Stunden (7.3 km). HIER findet ihr die Wanderrute im Detail.

Ein Muss: Ruderboot mieten auf dem Seealpsee!

Mit dem Ruderboot über den spiegelglatten See zu gleiten war definitiv ein Highlight und kann ich euch nur ans Herz legen! Die Boote gehören dem Berggasthaus Forelle und sind für die Gäste gedacht. Wenn ihr dort etwas esst oder trinkt, könnt ihr das Boot direkt beim Restaurant bezahlen. Eine halbe Stunde kostet 5 Franken. Da kann man nichts sagen, oder?

Wir haben den See mit dem Ruderboot mit der hübschen Hundedame meiner Freundin Sonia unsicher gemacht. Und auch sie hatte sichtlich Freude an der Bootsfahrt, wie man auf dem Foto sieht. 🙂

Ich hoffe euch hat diese kleine Reise an den Seealpsee gefallen! Wer von euch war auch schon im Alpstein Gebiet unterwegs? Was ist euer liebster Ort dort? Wie immer freuen wir uns sehr über euer Feedback! Und wenn ihr uns unterstützen möchtet, teilt diesen Beitrag gern über Social Media. <3

Wenn ihr keine unserer Beiträge verpassen möchtet, freuen wir uns zudem auch sehr auf einen Besuch auf Facebook, Instagram (Valeria / Adi) oder Twitter (Valeria / Adi). Oder über ein Abo auf unserem YouTube Kanal!

Vielen Dank fürs Vorbeischauen und bis bald,
eure
valeria

Vielleicht spannend für dich?

Showing 4 comments
  • Miuh
    Antworten

    Oh, da kommen Erinnerungen auf! Vor vielen, vielen Jahren war ich dort noch als kleines Kind an einer Hochzeit, anschliessend übernachteten wir vor Ort und wanderten am nächsten Tag noch in der Region. Das Fest, wie auch der Seealpsee sind mir in bester Erinnerung… und ich sollte unbedingt wieder einmal hingehen. Andererseits habe ich auch etwas Angst, mir den Zauber der Erinnerung zu zerstören. Liebe Reisegrüsse, Miuh

    • Valeria
      Valeria
      Antworten

      Liebe Miuh, eine Hochzeit am Seealpsee stelle ich mir traumhaft vor! Was für eine Kulisse… Ich verstehe was du meinst mit dem Zauber der Erinnernungen aber ich glaube du wirst nicht enttäuscht sein, wenn du irgendwann wieder kommst. Ich würde einfach darauf achten, nach Möglichkeiten unter der Woche und nicht während der Ferienzeit zu kommen, da es einfach schöner ist, wenn es nicht zu viele Leute hat. Das macht sicher schon viel aus! 🙂 Bei uns waren nicht viele Wanderer unterwegs und wir hatten den See fast für uns alleine. Ein Traum! Liebe Grüsse und schönes Wochenende,
      Valeria

  • Sylvia
    Antworten

    Oh da waren wir auch schon oben, der Weg ist wirklich ganz schön Steil! Wir von der anderen Seite runtergelaufen und zum See. Wirklich wunderschön! Ich bin grad überrascht – ich dachte das Boot ist wesentlich teurer – Schweiz Like halt ,-)

    Liebe Grüsse
    Sylvia
    http://www.mirrorarts.at – Fotografie & Reiseblog

    • Valeria
      Valeria
      Antworten

      Das sind definitiv keine Zürich-Preise, da hast du recht. 😉 Aber die Boote auf den Bergseen sind öfters gar nicht so teuer wie man vielleicht denkt. Auf dem Partnunsee wo wir das Bergsee-Bungalow hatten, kostete 15 Minuten z.B. nur 2 Franken. Und das Geld hat man auf Vertrauensbasis selbst in eine Kasse geworfen. 🙂

      Liebe Grüsse,
      Valeria

Leave a Comment

Start typing and press Enter to search