Lille, Frankreich: Die schönsten 6 Sehenswürdigkeiten & 3 tolle Restaurants | Reisetipps

Valeria

Nach Lens lag der nächste Stopp unseres Frankreich Road Trips nur 30 Autominuten weiter entfernt: Lille! Die Stadt, wo Belgien, Flandern und Frankreich aufeinander treffen, hat viele wunderschöne Sehenswürdigkeiten zu bieten, welche wir für euch auskundschaftet haben.

Lille ist eine hübsche kleine Stadt in Nordfrankreich, zählt rund 240’000 Einwohner und liegt gleich an der Grenze zu Belgien. Wie zuvor in Lens und Paris haben wir natürlich auch in Lille die schönsten Sehenswürdigkeiten und Orte besucht und ein paar ganz tolle Restaurants entdeckt!

Wie ihr wisst, fotografierte ich in jeder der drei Städte wo die Schweizer Nati spielen wird (Paris, Lens und Lille) mit einer anderen Kamera von Lumix. In Lille hat mich die Lumix G70 begleitet, mit welcher ich die Fotos in diesem Beitrag gemacht habe.

Und nun legen wir los mit den besten Reisetipps und schönsten Sehenswürdigkeiten für Lille, viel Spass beim lesen!

Lille Sehenswürdigkeiten Notre Dame Sonnenuntergang

Lille: 6 Sehenswürdigkeiten welche man nicht verpassen sollte

1. Lille Sehenswürdigkeiten: Die Altstadt (Vieux-Lille)

Nicht verpassen darf man in Lille natürlich die schöne Innenstadt, rund um den Grand Place. Hier findet man zahlreiche hübsche Gässchen mit noch schöneren alten Gebäuden, viele Restaurants und Cafés und wer möchte, kann hier auch ausgiebig shoppen. Lille ist eine Stadt, welche man perfekt zu Fuss erkunden kann. Wir haben für alle hier beschriebenen Sehenswürdigkeiten kein einziges mal das Auto oder ein öffentliches Verkehrsmittel genommen, was ich toll fand.

Lille Sehenswürdigkeiten Altstadt Gebäude

Lille Sehenswürdigkeiten Rue de la Monnaie

Lille Sehenswürdigkeiten Lille Oper

Lille Sehenswürdigkeiten Vieux Lille Altstadt

2. Lille Sehenswürdigkeiten: Die Alte Börse von Lille & Bücherflohmarkt

Die alte Börse kann in Lille fast nicht übersehen werden. Das wunderschöne Gebäude befindet sich beim Grand Place gleich im Stadtzentrum. Und das Beste: Im Innenhof der Alten Börse gibt es einen Flohmarkt mit Büchern, Zeitungen und Postern, welche teilweise über 100 Jahre alt sind! Wir hätten hier stundenlang stöbern können…

Ach ja und wir wissen jetzt, wo sich Spiderman versteckt wenn er nicht gerade Heldentaten vollbringt! Na, wer findet ihn? 😉

Lille Sehenswürdigkeiten Alte Börse Lille Frankreich

Lille Alte Börse Bücher Flohmarkt

Lille Alte Börse Bücher Flohmarkt

Lille Sehenswürdigkeiten & Reisetipps Alte Börse Innenhof

Lille Reisetipps Grand Place Regenschirm

3. Lille Sehenswürdigkeiten: Beffroi de Lille

Die beste Aussicht über Lille hat man vom höchsten Gebäude der Stadt, dem Glockenturm Beffroi de Lille! Erst wollten wir hier gar nicht hin, da die Sehenswürdigkeit online nicht ganz so gut bewertet war. Weshalb ist mir im nachhinein aber ein Rätsel. Der Turm ist zwar nicht topmodern ausgebaut, aber man kommt hier wegen der Aussicht hin und diese ist wirklich toll. Ganz besonders der Platz (bzw. Kreisel) mit dem Porte de Paris sieht wunderschön aus von hier oben.

Der Eintritt kostet übrigens nur 5 Euro und man muss beim Eingang erst läuten, damit einem aufgemacht wird. Etwas ungewohnt und wir wären fast wieder gegangen da wir dachten, der Beffroi de Lille sei für Besucher gerade geschlossen! Dies war aber nicht der Fall. Also keine Angst bei der Eingangstüre zu läuten, falls ihr auch mal etwas verwirrt vor diesem Turm steht! 🙂

Lille Sehenswürdigkeiten Bettroit de Lille Porte de Paris

Lille Sehenswürdigkeiten Bettroit de Lille Aussicht

Lille Sehenswürdigkeiten Bettroit de Lille Aussicht

Lille Sehenswürdigkeiten Bettroit de Lille Aussicht

4. Lille Sehenswürdigkeiten: Place du Général-de-Gaulle (Grand Place)

Der Mittelpunkt der Stadt bildet der Place de Général-de-Gaulle, welcher oft auch Grand Place genannt wird. Weshalb die beiden Namen ist mir bis heute nicht klar… Falls es jemand weiss, verratet es mir gern unten in den Kommentaren! Von hier aus ist man gleich bei der alten Börse, der Oper oder in 5 Minuten beim Bahnhof. Ein sehr schöner Platz mit vielen Restaurants und Shops in der Nähe.

Wie ihr seht, hatten wir auch in Lille nicht ganz so viel Glück mit dem Wetter. Man sieht es auf den Fotos fast nicht, aber es hat in strömen geregnet, als wir diese Bilder gemacht haben.

Lille Grand place Place du General de Gaulle

Lille Grand place Place du General de Gaulle

5. Lille Sehenswürdigkeiten: Porte de Paris

Wie ihr gesehen habt, hat man vom Beffroi de Lille aus eine tolle Aussicht über den wunderschönen Porte de Paris. Aber natürlich lohnt es sich auch, das Tor von nahem zu bestaunen! Das Stadttor und Triumphbogen in einem, wurde zwischen 1685 und 1692 zu Ehren von Ludwig XIV erbaut und ist einer der schönsten Triumphbogen, welche ich je gesehen habe!

Lille Reisetipps Porte de Paris

Lille Reisetipps Porte de Paris

6. Lille Sehenswürdigkeiten: Eglise Saint Maurics

In Lille gibt es mehrere imposante Kirchen. Die bekanntesten sind die Notre Dame de la Treille und die Eglise Saint Maurice. Wir haben letztere besucht. Ein beeindruckendes Bauwerk aus dem 15. Jahrhundert!

Lille Sehenswürdigkeiten  Eglise Saint Marice

Lille ist übrigens auch für seine schönen Museen bekannt, allen voran für das Musée des Beaux-Arts, welches wir aber leider nicht mehr besuchen konnten.

Und noch ein kleiner Fun-Fact am Rande: Wir haben das ein oder andere mal gelesen, dass Lens als “Sehenswürdigkeit” von Lille bezeichnet wird, da man sehr schnell dort ist. Irgendwie witzig, nicht? 😉 Wenn ihr also gern mehr über Lens erfahren möchtet, dann schaut euch unseren Blogpost dazu HIER an!

Lille: 3 tolle Restaurant & Café Tipps

1. Lille Restaurant Tipp: Café Sweet Flamingo

Bei einem individuell und mit Liebe zum Detail eingerichteten Restaurant (es darf auch gerne mal ein Spürchen kitschig sein ;)), ist es eh schon fast um mich geschehen. Noch besser ist es aber, wenn die Menschen hinter dem Lokal einem so richtig berühren. Das Sweet Flamingo wird seid Dezember 2015 als Familienbetrieb von Tochter und Mutter geführt. Die Mama kocht und backt in der Küche und die Tochter ist bei den Gästen. Man merkt vom ersten Moment an, dass hier viel Herzblut hinein gesteckt wurde und sich jemand mit diesem Café ein Träumchen erfüllt hat. Und das ist gleich doppelt schön. Und so ist das Sweet Flamingo mein Lieblingslokal in Lille!

Da das Restaurant jeweils nur bis 18:30 offen ist, kommt man hier zum Brunchen, zum Lunch oder für Kaffee und Kuchen zwischendurch hin. Und auch wenn es ein paar Schritte zu Fuss vom Stadtzentrum entfernt ist, lohnt sich ein Besuch auf jeden Fall!

Hier zu finden: 24 Rue Nicolas Leblanc in Lille (Sonntag und Montag geschlossen)

Pink Flamingo Lille Café Tipp-3

Pink Flamingo Lille Café Tipp-1

Pink Flamingo Lille Café Tipp-2

Die zuckersüsse Besitzerin des Pink Flamingo:

Pink Flamingo Lille Café Tipp

2.Lille Restaurant Tipp: L’impertinente

Gleich beim Porte de Paris findet man das herzallerliebste Café L’impertinente. Hier wird nur mit lokalen Zutaten gebacken und man findet verschiedene Limonaden, welche ich noch nie zuvor gesehen habe. Das L’impertinente ist perfekt für eine Pause bei Kaffee und Kuchen.

Man kann hier zwar auch draussen sitzen, doch das ist fast schade. Denn das Lokal ist einfach ein Traum und unglaublich süss eingerichtet!

Hier zu finden: 9 Boulevard Papin in Lille (Montag und Dienstag geschlossen)

Lille Cafe L'impertinente

Lille Café l'impertinente

3. Lille Restaurant Tipp: Coffee Makers

Das Coffee Makers ist ideal für einen kurzen Kaffee Stopp mit einem feinen Stück Kuchen (die Tarte au Citron war die beste, die ich je hatte!). Aber auch wer noch etwas arbeiten muss, ist hier mit Laptop herzlich willkommen. Das Café ist klein aber fein und man fühlt sich hier richtig wohl.

Hier zu finden: 151 Rue de Paris in Lille (Sonntag geschlossen)

Lille Coffee Makers Cafe Tipp

Lille Coffee Makers Café-1

Lille während der Fussball EM 2016

Lille Euro 2016 Stade Pierre Mauroy LittleCITY.ch

Das Stade Pierre Mauroy

Am 19. Juni 2016 wird die Schweiz im Stade Pierre-Mauroy auf Frankreich treffen und wir freuen uns riesig, dann live dabei sein zu dürfen! Das topmoderne Stadion ist etwas ausserhalb von Lille in der Gemeinde Villeneuve-d’Ascq gelegen. Seinen Namen trägt das Stadion übrigens von einem ehemaligen Bürgermeister, also Pierre Mauroy, welcher fast 30 Jahre Bürgermeister der Stadt Lille war.

Das Stadion wurde 2012 erbaut und bietet Platz für rund 50’000 Besucher!

Die Stimmung war einfach toll, als wir beim Stadion ankamen. Nachdem wir zuvor tagelang Regen und grauen Himmel hatten, drückte die Sonne genau da endlich so richtig zwischen den Wolken durch und wir freuten uns so sehr, dass wir gar nicht mehr aus dem fotografieren heraus kamen…. 😉 Und ich glaube das war auch ein gutes Omen für unsere Nati welche bald hier spielt, oder was meint ihr? 😉

Lille Stade Pierre Mauroy Lumix G70-1

Lille Fussball Stadion LittleCITY.ch-1-4

LilleStade Pierre Mauroy Fish Eye-1

Die Fan Zone in Lille

Die Fan Zone in Lille befindet sich wenige Schritte vom Bahnhof entfernt und ist nach Paris und Bordeaux die drittgrösste in Frankreich! 30’000 Personen können hier den Match auf der Grossleinwand mitverfolgen.

Lille Euro 2016 Fan Zone

Lille Euro 2016 Fan Zone Panasonic

Die Fan Zone im Aufbau, rund eine Woche vor dem Beginn der Fussball EM 2016:

Und auch von Lille gab es wieder ein Video:

Lille EM Gity Guide

Wie bei den beiden letzten EM Städten gibt wie schon verraten auch wieder genau die Kamera zu gewinnen, mit welcher ich die Fotos in diesem Blogpost gemacht habe! Alle Bilder in diesem Beitrag bis auf das Foto mit dem roten Schirm und unser Selfie beim Stadion wurden mit der Lumix G70 geschossen, welche mich wirklich begeistert hat und bald jemandem von euch gehören wird.

Schaut unbedingt bei uns auf Facebook vorbei, wo wir die Kamera in den nächsten Tagen verlosen werden. Oder klickt mal rüber zum Lens Blogpost, wo ihr bis am 19.6.16 noch die Lumix GF7 gewinnen könnt. Wir wünschen euch viel Glück!

Lille Porte de Paris Lumix G70-1

Ich hoffe euch hat dieser Beitrag über die schönsten Sehenswürdigkeiten in Lille gefallen und dass wir euch einen Einblick in diese hübsche Stadt geben konnten. Wenn ihr die Blogposts und Videos über Paris und Lens noch nicht gesehen habt welche wir auf unserem Frankreich Roadtrip ebenfalls besucht haben, schaut dort gerne mal vorbei! Und wenn ihr euch für noch weitere Destinationen in Frankreich interessiert, empfehle ich euch unseren grossen Dijon Städteguide Blogpost.

Adi und ich freuen uns zudem riesig über euren Besuch bei uns auf Facebook, Instagram (Valeria / Adi) oder Twitter (Valeria / Adi), über ein Abo auf unserem YouTube Kanal oder wenn ihr uns auf Snapchat begleitet (LittleCITYch & AdisLittleCITY).

Bis bald und liebe Grüsse,

Valeria

 

Die Reise nach Frankreich entstand in Kooperation mit Panasonic Schweiz.

Vielleicht spannend für dich?

Leave a Comment

Start typing and press Enter to search