Travel Update #1: Arbeiten beim Reisen & ein Hallo aus Malta

Valeria

Hallo ihr Lieben! Der September und Oktober waren einfach verrückt. Nach unserer Hochzeit (Hochzeitsfotos folgen noch, versprochen!), haben wir mehr Zeit in Hotelzimmer verbracht als daheim. Wir durften unglaublich viele wunderschöne Orte entdecken und oft wachen wir am Morgen auf und müssen uns wirklich kneifen um zu begreifen, was gerade mit uns passiert. Mallorca, Paris, Helsinki, Ibiza und jetzt Malta… Alles in einem Monat. Und bald stehen weitere Reisen nach Barcelona, Hamburg, München und Salzburg an. Nie hätte ich mir erträumen lassen, dass sowas durch den Blog und durch EUCH (!) jemals möglich werden könnte, als ich vor drei Jahren aus einer spontanen Laune diesen Blog gegründet habe…

Unsere Reisen sind mit viel Arbeit verbunden. Egal wo wir sind, verbringen wir viel Zeit am PC um Bilder zu bearbeiten, Videos zu schneiden, Texte zu schreiben und Emails zu beantworten. Auch das Handy legen wir fast nie aus der Hand und unsere Social Media Apps laufen auf Hochtouren. Es ist gar nicht so einfach, mal richtig abzuschalten. Aber wir lieben was wir machen dürfen und schätzen uns jeden Tag sehr, sehr glücklich!

Lange haben wir für unseren Traum gearbeitet, von unterwegs arbeiten zu können und Reisen und Job zu kombinieren. Dieses Jahr haben wir den Schritt nun gewagt. Einfach ist es nicht und definitiv mit ganz viel Disziplin und Durchsetzungswillen verbunden. Aber was ich euch damit sagen möchte ist: Es ist möglich! Träume sind nicht nur zum Träumen da. Auch wenn man manchmal sehr lange für etwas arbeiten muss, man kann es meistens erreichen!

Malta Radisson Blu DJI (7 von 10)

Nun sind wir für eine Woche in Malta und werden die Insel erkunden. Wir sind schon sehr gespannt! Malta ist ein Land, von welchem wir bisher erst sehr wenig wissen. Wir könnens kaum erwarten, bald ganz viel zu entdecken und euch mitzunehmen! Die ersten zwei Tage müssen wir noch etwas arbeiten, am Montag gehts dann aber richtig los und wir werden hier noch einige Bloggerkollegen treffen, auf welche wir uns sehr freuen.

Heute Morgen ist Adi von unserem Hotel Radisson Blu St. Julian’s, wo wir die ersten drei Tage wohnen und eine hammer Aussicht übers Meer haben, eine Rund mit seinem Quadcopter geflogen. Dabei entstanden die Bilder in diesem Post! Ich liebe Fotos aus der Vogelperspektive und möchte euch gerne mehr solche Bilder hier auf dem Blog zeigen, wenn ihr mögt?

Mehr tolle Drohnenfotos könnt ihr natürlich auch bei Adi auf Instagram sehen (adislittlecity) und ab und zu leihe ich mir auch eins für meinen Account aus (valeriaslittlecity). 😉

Malta Radisson Blu DJI (2 von 10)

Dies war unser kleines Travel Update zum Samstag! Nun meine Frage an euch: interessieren euch solche spontanen Updates, was bei uns gerade so ansteht? Gebt uns doch gern ein Feedback! Gern auch, welche Themen euch besonders interessieren. Ich überlege nämlich gerade, ob ich eine regelmässige Serie einführen soll, wo ich euch etwas aus dem Nähkästen erzähle…

Malta Radisson Blu DJI (5 von 10)

Malta Radisson Blu DJI (8 von 10)

Übrigens, während ich diesen Blogpost geschrieben habe hat Adi unser neustes YouTube Video hochgeladen über unsere Backstage Tour am Charless de Gaulle Airport in Paris! Eins der eindrücklichsten Erlebnisse, welche wir für LittleCITY erleben durften. Wenn ich das Video schauen, bekomme ich jetzt noch richtig Gänsehaut…Aber sehr selbst:

Pushback einer Air France 777 & spazieren unter der A380

Wenn ihr sehen möchtet, was wir hier auf Malta erleben, dann folgt uns gern auch auf Facebook, Instagram (Valeria / Adi) oder Twitter (Valeria / Adi)!

Danke für euren Besuch auf LittleCITY und bis bald!
eure
valeria

 

*Herzlichen Dank an das Radisson Blu für die freundliche Einladung ins Radisson Blu St. Julian’s

Vielleicht spannend für dich?

Showing 10 comments
  • Pia Kissling
    Antworten

    Hallo Valeria! Mir gefallen Drohnenfotos super und sehe gerne mehr davon. Auch finde ich es sehr interessant, wenn Du aus dem Nähkästchen schreibst und uns informierst, was bei Euch so ansteht. Auch kurze Porträts von Einheimischen, die Ihr sympathisch fandet fände ich interssant (fragt sie zum Bsp. alle die gleichen 7 Fragen oder so…). 🙂 Liebe Grüsse Pia

    • Antworten

      Vielen lieben Dank Pia für dein Feedback! Mehr Drohnenaufnahmen und Updates ist notiert! 🙂 Und deine Idee mit den 7 Fragen gefällt mir sehr gut, darauf bin ich bis jetzt noch nicht gekommen. Ich werde es auf jeden Fall im Hinterkopf behalten. Herzlichen Dank und ein ganz schönes Wochenende!

  • Sina Aerni
    Antworten

    Bruched er no ahgstellti? wür mich sofort bewerbe

  • Kosmetik-Test.ch
    Antworten

    Ein mega tolles Video, woow! <3

  • Leana
    Antworten

    Sehr gerne mehr solche Berichte, finde ich immer spannend. Viell Spass in Malta!

  • Daniel Bissig
    Antworten

    Malta gfallt mir sehr guet. Bi scho vier mal gsi Det sinder ja grad näbem Usgangsviertel im Hotel

    • Antworten

      Genau! Au wemmer eus det ned wüki atrifft 😉 Morn wächslemer denn s Hotel und gönd nach Valetta. Was häsch in Malta am schönste gfunde?:)

    • Daniel Bissig
      Antworten

      Comino (Blue Lagoon), Blue Grotto und in Gozo hani Victoria (oder Rabat) sehr intressant gfunde det hani au scho guet gässe ufere Dachterasse 🙂 In Valetta muesch is „Sacra infermeria“. Das ischs alte Spital vo dä Chrüzritter. Ische riese Halle.

  • Michy
    Antworten

    Das wer de hammer meh Updates. Chume aber jetzt scho fast nüm no zum lese. Aber es isch sehr intressant. ☺️

Leave a Comment

Start typing and press Enter to search