Montags Update Nr. 12: Über Schweizer Berge, die Schweizer Nati & nächste Reisen

Valeria

Hallo Montag, bist dus schon wieder? Das Wochenende vergeht einfach immer viel zu schnell, findet ihr nicht auch? Zumindest aus EM Sicht war dieses Wochenende ja aber leider nicht allzu rosig… Schade, schade. Aber hey, jetzt haben wir wenigstens wieder Zeit für andere Hobbies, oder? 😉

Bei uns war in den letzten 2 Wochen wieder super viel los und auch die kommende Zeit bleibt spannend. Drei Reisedestinationen stehen in den nächsten 2 Wochen an, wo wir euch natürlich überall hin mitnehmen. Wo das ist und was bei uns sonst noch so läuft, erfahrt ihr in diesem Beitrag.

Gefreut

Wenn ich an die letzten 2 Wochen zurück denke, gab es zwei ganz grosse Highlights: Das EM Spiel Schweiz – Frankreich, welches wir live in Lille im Stadion miterleben durften und eine wunderschöne Wanderung auf der Schynige Platte bei Interlaken.

Über unsere Wanderung in der atemberaubenden Jungfrau Region werde ich euch schon bald noch ausführlich hier auf dem Blog berichten. Adi und ich haben zusammen fast 1’000 Bilder gemacht, soooo schön war es. Und wir haben uns im 10-Minuten-Takt gefragt, wieso wir nicht öfters in die Schweizer Berge fahren…

Zudem habe ich mich sehr über eure grosse Resonanz auf meinen letzten Blogpost gefreut, wo ich euch meine persönlichen Tipps verraten habe, wie man einen erfolgreichen Blog führt. Danke, danke, danke, eure Kommentare haben mich wirklich sehr berührt! <3

Gereist

Vor etwas über einer Woche ging es für mich zusammen mit Nicole nach Wien! Im Rahmen unserer Zusammenarbeit mit der SBB suchten wir in der österreichischen Hauptstadt die schönsten Sehenswürdigkeiten. Vielleicht habt ihr das ein oder andere ja schon auf Snapchat gesehen (LittleCITYch)?

Ich liebe Wien, die Stadt ist einfach traumhaft schön und hat wahnsinnig viel zu bieten. Und Petrus war auch auf unserer Seite, denn während es in der Schweiz nass und kalt war, konnten wir Sonnenschein bei 25 Grad geniessen. Herrlich!

Während ich Wien unsicher machte, ging es für Adi zusammen mit Search.ch ab nach Davos, wo er einen Blick hinter die Kulissen der Tour de Suisse werfen konnte. Auch ihn konntet ihr unter AdisLittleCITY auf Snapchat begleiten. Bald kommt dazu ein Video auf unserem YouTube Kanal online, worauf ich mich besonders freue, da ich dieses Mal ja selbst nicht mit dabei war.

Ziemlich neidisch bin ich übrigens über den riesengrossen Strauss an Luftballons, welcher Adi in Davos halten durfte! Ist der nicht meeeeega??!! 🙂

Was für ein verrückter Tag?! Mehr auf Snapchat ?adislittlecity #TdS #TdSsearch

Ein von Adi?? (@adislittlecity) gepostetes Foto am

Kaum aus Wien und Davos zurück, ging es für Adi und mich direkt nach Brüssel, wo wir zusammen mit Coca Cola Schweiz das EM Spiel Schweiz – Frankreich live im Stadion Pierre Mauroy in Lille besuchen durften. Eine Woche früher waren wir für unseren Lille Reiseguide bereits hier und so war es umso schöner, wieder zurück zu kommen und das Stadion nicht nur vor aussen, sondern auch von innen betrachten zu dürfen.

Die Stimmung beim Spiel werde ich so schnell nicht mehr vergessen. Es war schlichtweg genial! Auch schon 2 Stunden vor dem Spiel waren um das Stadion unzählige Fans versammelt, haben friedlich gesungen und gemeinsam gefeiert. So soll ein solcher Event sein!

Nach dem Match ging es in einer Stunde Autofahrt zurück nach Brüssel. Von Brüssel selbst haben wir nicht viel gesehen, mir kam die Stadt aber extrem ausgestorben vor als wie durch die Strassen fuhren. Schon fast gespenstig… Und echt krass, wie viele bewaffnete Sicherheitskräfte an jeder Ecke standen. So richtig wohl fühlt man sich da nicht. Somit waren wir fast erleichtert, dass wir nicht allzu lange dort waren.

Der Grund weshalb wir in Brüssel waren ist, dass wir am nächsten Tag nach dem Match noch das KO Lab, das Innovationszentrum von Coca-Cola, anschauen durften. Dort erfuhren wir einiges über den Brand und die Produkte. Und im super sexy Outfit durften wir noch kurz durch die Abfüllanlage und das Labor huschen. 😉

Geplant

In den nächsten zwei Wochen sind wieder einige Reisen geplant, bevor wir uns dann selbst etwas gezügelt haben. Denn so sehr wir das Reisen lieben, sind wir auch gerne zu Hause. Zudem staut sich die Arbeit und der ganze Büro Kram auf Reisen immer sehr an, obwohl wir auch da jede freie Minute nutzen um Mails und Blogposts zu schreiben, Videos zu schneiden, Bilder zu bearbeiten oder sonstige ToDos abzuarbeiten. Aber zu Hause läufts einfach doch am effizientesten.

Ja aber wo gehts denn überhaupt hin? 🙂 Wir freuen uns riesig, morgen das erste Mal überhaupt nach Portugal zu fliegen! Genauer gesagt nach Porto. Ein Ort, wo ich (neben Lissabon) unbedingt mal hin wollte. Leider kann ich nur 2 Tage bleiben, da es danach gleich weiter nach Florenz geht. Die nächste Reise mit der SBB steht an. Dafür wird Adi noch einen Tag länger bleiben und euch (und mir :)) auf Snapchat und Instagram bestimmt zeigen, was er erleben wird.

Und kurz bevor unser nächstes Montags-Update erscheint, fliegen Adi und ich für ein ganz spezielles Projekt zusammen mit SEAT nach Barcelona. Wir freuen uns schon riesig darauf und es wird ein Barcelona-Reiseguide der ganz anderen Art für euch geben! Um was es genau geht, verrate ich euch schon bald.

Natürlich gehts nächstes Wochenende noch ans Züri Fäscht! Hach ich freue mich schon riesig… Wer von euch wird auch da sein? Fürs Züri Fäscht hab ich euch noch ein uuuuraltes Instagram Foto aus 2013 hervorgekramt, schaut mal. Ja, damals hab ich noch mit lustigen Instagram Filtern herumexperimentiert… 😉

? #schlumpf #zürifäscht #rentenwiese

Ein von ! Valeria ? (@valeriaslittlecity) gepostetes Foto am

Gefilmt

Und natürlich kam auch wieder ein neues Video ist auf unserem YouTube Kanal online! Was wir im hübschen Lille alles erlebt haben, seht ihr hier:

Wir machen Lille unsicher!

Sodeli und nun hoffe ich, dass euch dieser Beitrag gefallen hat! Freue mich wie immer sehr über euer Feedback.

Wenn ihr die letzten Montags-Updates lesen möchtet, findet ihr einen Überblick über alle vergangenen Montags-Update Beiträge HIER.

Adi und ich freuen uns zudem riesig über ein Bsüächli auf Facebook, Instagram (Valeria / Adi) oder Twitter (Valeria / Adi), über ein Abo auf unserem YouTube Kanal oder wenn ihr uns auf Snapchat begleitet (LittleCITYch & AdisLittleCITY).

Bis bald,
eure
valeria

Showing 4 comments
  • Avatar
    Karin
    Antworten

    Wunderschöne Fotos von den Bergen!!! Und ja, ich bin auch am Züri-Fest dabei!! 😉

    • Valeria
      Valeria
      Antworten

      Vielen lieben Dank Karin! Dann wünsche ich dir ganz viel Spass am Züri Fäscht! 🙂

  • Avatar
    Jasmin
    Antworten

    Mega lässig! Ha au scho denkt, ii sötti öfters dSchwiiz bereise 🙂
    Freue mii scho uf de nägscht Reiseguide.

    • Valeria
      Valeria
      Antworten

      Dankä vill mal!
      Gäll, s lit so nöch und doch machtmers im Alltag vill zwenig was aber u schad isch..
      Liebi Grüässli
      Valeria

Leave a Comment

Start typing and press Enter to search