20 spannende Reisetipps, Infos & Fakten über Koh Chang!

Valeria

In meinem Beitrag mit den für uns 7 besten Sehenswürdigkeiten auf Koh Chang, habe ich euch ja bereits versprochen, dass ich für euch noch weitere Tipps für die thailändische Elefanteninsel auf Lager habe.

Heute möchte ich euch deshalb 20 nützlichem spannende, unterhaltsame oder informative Fakten und Reisetipps für die wunderschöne thailändische Insel Koh Chang verraten! Für meine Verhältnisse kurz und knapp zusammengefasst. Und ihr kennt mich: Es fällt mir nicht einfach, mich kurz zu halten. 😉 Vor allem wenn mir ein Ort so gut gefallen hat wir Koh Chang, wo wir 2,5 Wochen verbracht haben.

Und bevor es los geht: Wenn ihr noch mehr Tipps oder spannende Fakten über Koh Chang für uns habt, verratet sie gern unten in den Kommentaren! Würde mich sehr freuen.

Und nun viel Spass beim Lesen!

20 Reisetipps & Fakten für Koh Chang, Thailand

1. Ein Motorrad zu mieten ist Pflicht und der beste Weg, die Insel zu erkunden. Aber Achtung, man findet unter den Touristen viele mit verdächtigen Schürfungen an Beinen und Armen. Denn immer wieder kommt es zu Unfällen. Der Verkehr auf Koh Chang ist im Vergleich zu anderen Inseln zwar angenehm, es gibt nicht viel Verkehr und die meisten Thailänder fahren anständig. Trotzdem sollte man vorsichtig sein. Unser Tipp: Immer einen Helm und geschlossene Schuhe tragen!

2. Wer in Kai Bae den Tag am Strand verbringt, kann immer wieder Elefanten am Strand beobachten! Als wir da waren, gingen mehrmals am Tag Mahuts mit ihren Elefanten am Strand spazieren.

3. Achtung vor Affen! Auf Koh Chang gibt es viele davon. Sie sind süss, aber auch freche kleine Diebe. An den Stränden haben wir zwar nie Affen gesehen, aber sie können auf Koh Chang überall sein. Behaltet eure Wertgegenstände im Auge, wenn ihr Affen in der Nähe seht!

Bang Bao Viewpoint Koh Chang Thailand

4. Früchte und frische Trinkkokosnüsse bekommt man frisch und günstig an den Ständen, am Strassenrand oder im Restaurants. Die Kokosnüsse gibts meist sogar gekühlt. Unbedingt danach fragen! Eine Kokosnuss kostet am Stand rund 30 Baht. Schale mit Früchten ebenfalls30 Baht (ca. 1 Fr.). Die Kokosnüsse auf Koh Chang sind besser und süsser als an anderen Orten wo ich sie bisher getrunken habe und müssen einfach probiert werden (Indonesien, Seychellen oder Philippinen).

5. Hier findet man richtig viel natürlichen Schatten am Strand! An allen Stränden an welchen wir waren hat es unzählige grosse Bäume und Palmen, welche viel Schatten spenden.

6. Nicht ganz alle Zimmer oder Hotels sind immer online zu finden. Und auch wenn: Es lohnt sich, vor Ort einen Blick in die Hotelanlagen zu werfen. Wir buchen meist die ersten 1-4 Tage vorab und schauen uns dann vor Ort um, wo wir weiter übernachten möchten. Unser schönstes Bungalow direkt am Strand in Kai Bae gab es online z.B. nicht (Bungalow 2001 im K.B. Resort).

Bang Bao Sunset Koh Chang Thailand

7. Nach Koh Chang kommt man entweder mit dem Flugzeug von Bangkok aus oder mit einem Fahrzeug. Bangkok Air hat eine Monopolstellung, da ihnen der Flughafen in Trat gehört. Und so gibt es von Trat aus leider keine Flüge ins Ausland. Wer über den Landweg anreist, nimmt den Bus oder einen privaten Fahrer. Wir haben uns für letzteres entschieden. Beim Transfer mit einem Fahrer oder Bus ist die Autofähre von Trat nach Koh Chang in der Regel inbegriffen.

8. Achtung Moskitos! Ein Mückenschutz ist in Thailand am Abend Pflicht. Den kann man aber auch gut vor Ort in einem der vielen 7/11 oder Tesco Shops kaufen. Wie vieles andere auch.

9. Die thailändische Küche ist bekannt dafür, dass sie hervorragen ist und wir lieben sie! Besonders Fried Noodles, Massaman Curry und das rote Thai Curry haben es mir angetan. Die Gerichte werden überall etwas anders gekocht. So waren wir z.B. etwas erstaunt, wie unterschiedlich die Currys schmeckten. Mal mit, mal ohne Kokosnuss Milch aber (fast) immer unglaublich gut!

koh-chang-sonnenuntergang-awa-resort-adi-valeria

10. Vor den bekannten Stränden hat es kaum Boote und so ist es überall am Strand schön ruhig. Kein Lärm von Taxi- oder Fischerbooten ist zu hören, sondern einfach nur das Wellenrauschen (und vielleicht noch der ein oder andere Tourist).

11. Massaaage, Massaaage, hört man in Thailand vielerorts. Nicht jede Massage ist gleich gut, alle sind sie jedoch unglaublich günstig für unsere Verhältnisse (zwischen 200 und 300 Baht, was ca. 6 – 9 Fr. ist). Die beste Rücken Massage hatten wir beim White Sand Beach bei Lagoon Massage.

12. Auf Koh Chang gibt es ÜBERALL am Strand Schaukeln! Und wenn ich überall sage, dann meine ich wirklich überall. Und das ist etwas, was ich an Koh Changs Stränden ganz besonders geliebt habe. Ich hätte stundenlang schaukeln und aufs Meer schauen könnne…

Koh Chang Schaukeln

13. Man wird am Strand oder in den Strassen kaum von Menschen angesprochen, welche einem eine Tour etc. verkaufen möchten. Uns hat es den Eindruck gemacht, als seien die Einwohner hier sehr relaxt.

14. Koh Chang wird auch die Elefanteninsel genannt! Dies liegt jedoch nicht daran, dass es so viele Elefanten gibt, sondern weil die Insel in der Form etwas einem Elefanten ähneln sollte. Chang heisst auf thailändisch übrigens Elefant und Koh Chang somit Elefanteninsel.

15. Wir waren auf Koh Chang in 4 verschiedenen Hotels. Am besten hat es uns im K.B. Resort gefallen, wo wir ein Ocean View Bungalow hatten (Nur. 2001!).

Koh Chang k.b. Resort Kai Bae Beach Beachbungalow

16. Koh Chang ist nach Puket und Ko Samui die drittgrösste Insel Thailands.

17.  Von Juni bis Oktober ist auf Koh Chang Regenzeit, trotzdem kann man die Insel während dem ganzen Jahr gut bereisen. Besonders angenehm sind die Temperaturen von November bis Februar. Von März bis Mai wird es dann recht warm und deutlich über 30 Grad.

Koh Chang Bang Bao Sonnenunterhang Thailand

18. Koh Chang ist eine Insel im gleichnamigen Archipel und so kann man von hier wunderschöne Ausflüge machen. Inseln in der Nähe sind z.B. Ko Wai, Ko Mak oder Ko Kood.

19. Koh Chang gilt als sehr sicher. Sicherer als z.B. Puket oder Pattaya.

20. Die Insel liegt sehr nahe der kambodschanischen Grenze. Diese liegt rund 80 km von Trat entfernt. Somit kann Koh Chang auch gut mit einer Reise nach Kambodscha kombiniert werden.

Übrigens, aus Koh Chang gabe es auch wieder ein Video! Vielleicht habt ihr es schon gesehen? Wenn nicht, könnt ihr es euch für noch mehr Inselfeeling hier anschauen:

Heuschreken essen in Koh Chang

Rasta View Koh Chang Bang Bao

Kai Bao Beach Koh Chang Drohnen Aufnahme

Koh Chang Bang Bao Katze

Bang Bao Fischerdorf Koh Chang Luftaufnahme

Rasta View Koh Chang Restaurant & Aussictspunkt

Frische Ananas vom arkt Koh Chang Thailand

Rasta View Point Koh Chang Bang Bao

koh-chang-fruits-market

koh-chang-kai-bae-beach-sunset-2

Wenn ihr noch mehr über Koh Chang erfahren möchtet, dann schaut euch gern meinen letzten Blogpost über die Insel an: 7 Reisetipps und Orte, welche man auf der Elefanteninsel nicht verpassen darf.

Wart ihr schon einmal in Thailand? Was ist euer Lieblingsort im Land des Lächelns?

Wenn ihr weiterhin keine unserer Beiträge verpassen möchtet, freuen wir uns auf einen Besuch auf Facebook, Instagram (Valeria / Adi) oder Twitter (Valeria / Adi). Und natürlich auch über ein Abo auf unserem YouTube Kanal!

Bis bald,
valeria

Vielleicht spannend für dich?

Showing 3 comments
  • Avatar
    Jacqueline
    Antworten

    Ihr lieben

    Das ist so ein toller Bericht mit wunderschönen Bildern!

    Ich wünsche Euch schöne Festtage und Merry Christmas!

    xoxo Jacqueline
    Mein Blog – HOKIS

    • Valeria
      Valeria
      Antworten

      Vielen lieben Dank Jacqueline! Ich wünsche dir noch wunderbare Festtage <3

  • Avatar
    Annabelle
    Antworten

    Hallo zämä!

    Schöner Bericht und coole Drohnenbilder und Videos! Versteckst du die Drohnenfernbedienung beim Hippie Resorts Bild unter dem Tisch? :-).
    Ich finde, dass die Lagunen an de Westküste ein einzigartiges Erlebnis auf Ko Chang bieten und definitiv einen Besuch wert sind. Blue Lagoon Resort bietet zum Beispiel mit den lagoon view bungies tropisches Klima gemischt mit fast schon „skandinavischem Seenflair“.

    Viele Grüsse
    Annabelle

Leave a Comment

Start typing and press Enter to search