Serfaus-Fiss-Ladis: Unvergessliche Familien-Winterferien in Tirol

Winterferien in Österreich sind etwas, was ich bisher nicht wirklich auf dem Schirm hatte. Schliesslich haben wir die Alpen mehr oder weniger vor der Haustüre. Nach der Reise nach Serfaus-Fiss-Ladis hat sich dies jedoch geändert. Besonders als Familie hat uns die Destination absolut überzeugt und wir waren bestimmt nicht das letzte Mal da! Nicht nur unsere 2-jährige Tochter war im absoluten Paradies und wusste teilweise gar nicht wohin mit ihrem Entdeckungsdrang, auch wir Eltern wollten gar nicht mehr weg und haben es so richtig genossen. Doch beginnen wir von vorne!

Winterferien für Familien in Serfaus-Fiss-Ladis

Serfaus Fiss Ladis Familienferien Tirol

Serfaus Familienferien Tirol

Serfaus, Fiss und Ladis, die drei Gemeinden im oberen Tiroler Inntal, haben sich, wie kaum eine andere Ferienregion in Tirol, auf Familienferien spezialisiert. Ich kann wirklich behaupten, dass ich in den letzten zwei Jahren als Mami noch nie an einem so kinderfreundlichen Ort war. Es wird an jeder Ecke an die Kleinen gedacht. Eltern unter euch wissen, was das heisst: Kind happy, Eltern happy. Sprich: Entspannte Ferien für alle! 😊

Auch gehört Serfaus-Fiss-Ladis auf Grund der südlichen Lage mit 2’000 Sonnenstunden zu den sonnenreichsten Gegenden in Tirol. Ladis ist die kleinste der drei Gemeinden. Eine noch sehr ursprüngliche, kleine Ortschaft mit aufwändigen Freskenmalereien, Jahrhunderte alten Bauernhäusern und Schnitzarbeiten an den Giebeln. Und natürlich der Burg Laudeck aus dem 12. Jahrhundert, welche das Ortsbild prägt.

Fiss im Tirol Reisetipp

Fiss liegt nicht weit von Ladis entfernt und ist etwas grösser. Im 600 Jahre alten Ortskern findet man historische Bauernhäuser oder das Heimatmuseum «s’Paules und s’Seppls Haus». Ausserdem findet in Fiss eine spannende Tradition statt, das Fisser Blochziehen. Ein uralter Brauch, der seit 2011 gar zum UNESCO Kulturerbe gehört. An der Fasnacht locken alle vier Jahre schaurige Hexen, Schwoaftuifl (Schweifteufel) und Bärentreiber tausende Besucher nach Fiss. Das nächste Mal steht am 29. Januar 2023 schon bald bevor!

Und schliesslich Serfaus, die grösste der drei Ortschaften, wo wir übernachtet haben. Ein überschaubares, hübsches Dorf, wo aber doch einiges läuft. In allen drei Ortschaften findet man schöne Unterkünfte wie Familienhotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Hotels und hat Zugang zum grossen Skigebiet.

Einige Fakten zu Serfaus-Fiss-Ladis:

  • Einwohner: Serfaus hat 1’141, Fiss 1’000 und Ladis 536 Einwohner
  • Skigebiet: 214 Pistenkilometer, 11 Gondelbahnen, 16 Sesselbahnen, 11 Skilifte
  • Höhe: 1200 m bis 2820 m
  • In der Nacht präparieren täglich bis zu 30 Pistenmaschinen die Abfahrten!
  • Wintersaison: 8. Dezember 2022 – 16. April 2023
  • Das Skigebiet gilt als schneesicher

Serfaus Fiss Ladis Winterferien für Familien

Anreise im verkehrsberuhigten Serfaus

Unsere Unterkunft in Serfaus, das Kinderhotel Bär, erreichten wir vom Kanton Zürich aus in rund drei Stunden. Vergesst nicht, eine Autobahnvignette für Österreich zu kaufen! Wir haben das bei der letzten Raststätte in der Schweiz gemacht. 10 Tage kosteten uns rund 11 CHF.

Die Fahrt verging wie im Flug und schon kamen wir in Serfaus an, wo wir am Ortseingang über die Verkehrsregeln informiert wurden. Die Gemeinde Serfaus ist nämlich verkehrsberuhigt, was bedeutet, dass man mit dem Auto nur zur Unterkunft hin und zurück fahren darf. Ansonsten ist das Autofahren im Dörfchen untersagt.

Serfaus Fiss Ladis

Unser Familienhotel in Serfaus

Beim Check-In im Kinderhotel Bär konnten wir uns gleich von der bekannten Gastfreundschaft der Österreicher überzeuge. Herzlich wurden wir empfangen und das Gepäck wurde für uns gleich aufs Zimmer gebracht. Unser Zimmer war riesig und hatte einen grossen Balkon sowie ein Kinderzimmer. Richtig schön!

Töpfchen, Wickelunterlage, Baby-Pflegeartikel, Bademäntel für Gross und Klein, Babyphone, schneetaugliche Kinderwagen, Schlitten, Baby-/Kinder-Trage: Das und noch viel mehr lag entweder bereits auf dem Zimmer bereit oder kann kostenlos ausgeliehen werden. Auch Lätzchen lagen im Restaurant stets bereit. Herrlich, wenn man an (fast) nichts mehr denken muss.

Als erstes haben wir uns im warmen In- und Outdoor-Pool ausgetobt und danach mit Alina den Kids Club besucht. Diesen wollte sie dann auch gar nicht mehr verlassen. Solange wir auch dort waren, wohlgemerkt. Die Kinderbetreuung wäre an 6 Tagen die Woche von 8:30 – 21 Uhr inklusiv, doch unser Töchterchen wollte nicht alleine dort bleiben. Das ist aber auch okay so.

Hotel Bär Serfaus

Hotel Bär Serfaus Abendessen

Hotel Bär Serfaus

Serfaus Familienferien Tirol

Die kleinste, höchstgelegene und auf Luftkissen schwebende U-Bahn der Welt

Am nächsten Tag ging es dann mit der U-Bahn zur Talstation. Ja, ihr habt richtig gelesen, in Serfaus gibt es tatsächlich eine U-Bahn! Zwar hätte der Fussmarsch auch nur 15 Minuten betragen, doch diesen Komfort haben wir uns gegönnt. 😊

Spannend: In Serfaus befindet sich die kleinste, höchstgelegene und auf Luftkissen schwebende U-Bahn der Welt und neben Wien und Linz die dritte U-Bahn in Österreich! Sie ist fahrerlos und wurde 1985 zum ersten Mal in Betrieb genommen. Seit 2019 erstrahlt die U-Bahn in rundumerneuertem Glanz. 1,28 km lang ist der Tunnel, welcher den Parkplatz beim Ortseingang mit der Seilbahn verbindet. Die Fahrt ist kostenlos.

Serfaus U-Bahn Haltestelle Kirche

Schlitteln in Serfaus-Fiss-Ladis

Unsere Tochter ist eben erst zwei geworden und so waren wir mit ihr in Serfaus-Fiss-Ladis das erste Mal so richtig auf dem Schlitten. Rodeln kann man beispielsweise in Fiss (Schönjochbahn), in Serfaus (Komperdellbahn) oder für die ganz Kleinen kostenlos im Murmlipark mitten in Serfaus.

Wir haben die Komperdellbahn bis zur Mittelstation genommen, wo wir unsere Schlitten ausliehen. Dort befinden sich neben dem Panoramarestaurant und weiteren Bergrestaurants auch die «Kinderschneealm Serfaus». Ein eher flacher Bereich mit sogenannten Zauberteppichen (Förderbändern), welcher auch für Skischulen genutzt wird und Schneespielplatz für die Kleinsten. Auf der Fisser Seite gibt es übrigens auch ein richtiges Kinderparadies auf dem Berg, welches unterhalb des Familienrestaurant Sonnenburg zu finden ist: Das «Bertas Kinderland Fiss-Ladis»!

Vom Komperdell (1980 m) aus startet dann auch die Rodelstrecke. Eine schöne Abfahrt durch den Wald, welche auch mit kleinen Kindern gut geeignet ist. Uns hat es Spass gemacht und Adi und ich wären auch noch zwei, drei Mal mehr gefahren, für unsere kleine Bohne war einmal fürs erste Mal dann aber auch genug. Dafür haben wir später noch den Murmlipark gleich unterhalb vom Kinderhotel Bär besucht, was auch toll war.

Schlittlen in Serfaus

Kamperdellbahn Serfaus Fiss Ladis

Murmeli Schlitteln Serfaus

Ski fahren für Gross und Klein

Winterferien und Ski fahren gehören zusammen wie Topf und Deckel und so habe ich es mir natürlich nicht nehmen lassen, über die Pisten zu gleiten. Da unsere Kleine den Kids Club im Hotel nicht ohne uns besuchen wollte, haben wir uns aufgeteilt. So ging ich Ski fahren, während Adi mit Alina die Kinderschneealm Serfaus unsicher machte und danach nochmals schlitteln ging.

Skifahren in Serfaus

Das Skigebiet von Serfaus-Fiss-Ladis ist einfach riesig und an einem Tag kann man kaum alles sehen. Und so habe ich mich vor allem auf der Serfauser Seite aufgehalten. Eigentlich war mein Ziel, bis auf den höchsten Punkt, den Masnerkopf auf 2’828 m, zu fahren. Da das Wetter aber extrem wechselhaft war und es zeitweise stark schneite, musste ich diesen Plan leider verwerfen. Falls ihr in Serfaus-Fiss-Ladis Ski fahren bzw. snowboarden geht, hier einige besonders schöne Aussichtspunkte im Gebiet:

Die schönsten Aussichtspunkte & Fotospots:

  • Aussichtsplattform Masnerkopf (M1): Der höchste zugängliche Punkt (2’828 m), welcher mit der Masnerkopfbahn erreicht wird. Hier befindet sich eine imposante Bartgeierskulptur.
  • Aussichtsplattform Pezid (P1): Auch von hier aus geniesst man auf 2’770 m eine tolle Aussicht.
  • Aussichtplattform Zwölferkopf (Z1) beim Crystal Cube: Der Crystal Cube ist ein komplett verspiegelter Kubus, in welchem nach Reservierung exquisite Speisen in einer exklusiven Runde verkostet werden können. Ausserdem kann man hier standesamtlich heiraten!
  • Aussichtsplattform beim Gipfelkreuz Schönjoch: Eine neue, runde Aussichtsplattform mit herrlichem Rundumblick. Bei klarem Wetter bis zur Zugspitze (3’905 m) oder der Tiroler Wildspitze (3’768 m).

Tipp: Jeden Mittwoch kann in Serfaus bei Beleuchtung Ski gefahren oder geschlittelt werden. In Fiss findet das Nachtskifahren jeweils am Dienstag und das Nachtrodeln jeweils am Donnerstag statt.

Komperdellbahn

Skifahren in Serfaus

Serfaus Fiss Ladis Skischule Kinder

Serfaus Fiss Ladis Winterferien für Familien

Nachtspektakel beim Nightflow Fiss

Leider haben wir es nicht geschafft zu dritt hinzugehen, da es zeitlich für Alina etwas spät war. Laut Adi habe ich aber wirklich etwas verpasst! Der Nightflow Fiss «Rock the Snow» ist eine Show auf der Möseralm, welche jeden Dienstag um 20:30 stattfindet. Über 100 Skilehrer, Pistenbullis, Tänzer und Akrobaten bieten eine unglaublich eindrückliche Show inkl. Feuerwerk. Mich haben die Bilder gar an eine Eröffnungsshow einer WM oder Olympiade erinnert – verrückt, dass dies jede Woche stattfindet! Auf jeden Fall könne wir euch «Rock the Snow» weiterempfehlen, wenn ihr in der Region seid. Kombinieren kann man dies auch toll mit Nachtskifahren.

Auch in Serfaus finden mit der Adventure Night «Fairy Tale» und in Ladis mit «Magic Ladis» eindrucksvolle Wintershows statt

Fiss Nightflos Rock the Snow

Das war es von unseren phantastischen Winterferien in der Region Serfaus-Fiss-Ladis in Österreich. Uns hat es wahnsinnig gut gefallen und wir können euch die Destination vor allem (aber nicht nur) als Familie sehr empfehlen. Wir waren bestimmt nicht das letzte Mal dort und ich liebäugle bereits mit einer Reise im Sommer! 🙂

Habt ihr noch mehr Tipps für Serfaus, Fiss oder Ladis? Wie Unterkünfte, Restaurants oder Aktivitäten? Dann schreibt sie uns gern unten in die Kommentare!

Serfaus Skifahren Familien

Möchtest du diesen Beitrag und unsere Reisetipps für später merken? Dann pinne diese Grafik auf Pinterest!

Reisetipüs für Serfaus Fiss Ladis Österreich

Danke für euren Besuch auf LittleCITY. Wenn ihr keine neuen Beiträge von uns verpassen möchtet, freuen wir uns auf einen Besuch und „Like“ auf Facebook, Instagram (Valeria / Adi) oder Twitter (Valeria / Adi). Oder über ein Abo auf unserem YouTube Kanal!

Bis bald,
eure
Valeria

 

Dieser Beitrag entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit dem Tourismusverband Serfaus-Fiss-Ladis

Leave a Comment

Start typing and press Enter to search

Vierwaldstättersee Schifffahrt im Winter