Und plötzlich steht das SRF bei uns im Wohnzimmer! | Montags Update Nr. 31

Valeria

Ihr Lieben, ich wünsche euch einen wunderbaren Ostermontag! Was habt ihr diese Feiertage schönes gemacht?

Bei uns gibt es ehrlich gesagt nicht viel Spektakuläres zu erzählen. Das Schöne an der Selbstständigkeit: Man kann arbeiten wann man will. Der Nachteil: Man arbeitet eigentlich immer. Aber wenn man liebt was man tut und sich Arbeit oft gar nicht wie Arbeit anfühlt, ist das auch überhaupt nicht schlimm. Da wir aber auch die Möglichkeit haben, unter der Woche einen Tag frei zu nehmen, bedeuten Feiertage was das „frei haben“ anbelangt, dann auch nicht mehr so viel.

Solch einen „freien“ Tag habe ich mir letzte Woche genommen und habe mit einer Freundin einen Fototag in und um Zürich gemacht. Ich bin so oft in Zürich aber auch wenn ich sonst überall mit meiner Kamera unterwegs bin, bleibt meine dicke Berta bei Streifzügen durch Zürich in der Regel zuhause. Was eigentlich jammerschade ist! Denn Zürich hat so viele schöne Ecken… Und sieht auch von oben richtig hübsch aus! Denn nach einer Tour einmal quer durch Zürich gings letzte Woche dann noch hoch hinaus auf den Üetliberg!

Das Schweizer Fernsehen bei uns im Wohnzimmer!

Was war sonst noch so los die letzten zwei Wochen? Reisen standen keine an, dafür einige andere spannende Projekte. Der unerwartetste Moment war der, als relativ spontan das SRF bei uns auf der Matte stand!

Wir wurden vom Wirtschaftsmagazin ECO gefragt ob wir Lust hätten, etwas über unseren Beruf und unseren Blog zu sprechen. Falls ihr uns auf Instagram Stories folgt, habt ihr ja bereits ein paar Einblicke in den ziemlich amüsanten Dreh erhalten. Und gesehen, wie nervös wir vorab waren…

Im Beitrag wird es ums Thema Influencer Marketing gehen. Ich mag den Begriff Influencer zwar gar nicht und sehe mich eher als Bloggerin, Geschichtenerzählerin oder Fotografin (oder auch gern als Eierlegendewollmilchsau, denn ich bin (leider) auch Buchhalterin und co. ;-)). Aber ich bin schon sehr gespannt wie der Beitrag wird. Auf jeden Fall finde ich es toll, dass sich das SRF dem Thema angenommen hat und einen Beitrag dazu macht. Möge man es nenne, wie man möchte!

In welcher ECO Sendung der Beitrag mit uns kommt, weiss ich noch nicht. Es ist aber gut möglich, dass der Beitrag nächste Woche am Montag schon ausgestrahlt wird. Ich halte euch über Social Media auf jeden Fall auf dem Laufenden.

Das Foto oben entstand übrigens mit meinem neuen Handy (mein altes ist ja leider ins WC gefallen…). Ihr wisst, es gibt hier auf dem Blog eigentlich nie Handybilder, aber ich bin so begeistert von der Kamera meines neues Huawai P10, dass ich da von nun an vielleicht gern mal eine Ausnahme machen kann. 🙂

Wie kommt eigentlich das Essen ins Flugzeug?

Letzte Woche kam zudem endlich unser Video online, welches wir zusammen mit Singapore Airlines umgesetzt haben! Wir durften ein Menu, welches über Book the Cook gebucht wurde, von A bis Z begleiten.

Das Essen für Singapore Airlines Flüge ab Zürich kommt aus dem Hause Gategourmet und wird gleich neben dem Flughafen in Kloten gezaubert. Wir fanden es unglaublich spannend, hier hinter die Kulissen schauen zu können und natürlich haben wir euch dabei mitgenommen. Aber seht am besten selbst in Adis neuem Video:

Bald beginnt eine aufregende Reise!

Ab ende April stehen dann wieder viele aufregende Reisen an! Die nächste geht schon in rund einer Woche los. Unser Ziel? Jordanien! Ein Land, welches wir schon sehr lange besuchten wollten und wir freuen uns wie kleine Kinder!

Jeder den wir bis jetzt getroffen haben und schon in Jordanien war hat nur geschwärmt und ich kanns nicht erwarten, die verlassene Felsenstadt Petra und weitere wunderschöne Orte in diesem Land zu entdecken. Falls jemand von euch noch Tipps für Jordanien hat, dann sehr gerne her damit! 🙂

Und wenn ihr live dabei sein möchtet, dann folgt und doch auf Instagram unter valeriaslittlecity und adislittlecity, wo wir euch über Instagram Stories wie immer mitnehmen werden!

Events

In den letzten Tagen standen auch einige spannende Events an. Der Eindrücklichste war vielleicht der von Panasonic! Ihr wisst, dass Adi seit Beginn mit seiner Lumix filmt und wir auch schon mit Panasonic zusammengearbeitet haben. Letzte Woche hat Panasonic für die neue Lumix GH5 keinen Aufwand gescheut und einen Event ganz im Zeichen vom Zirkus veranstaltet, wo wir die brandneue Kamera testen durften. Und wenn ihr Adi über Insta Stories folgt habt ihr sicher schon gemerkt, wie verliebt er in die neue Kamera ist!

Ebenfalls vor Ort war übrigens Yann Sommer, mit welchem wir noch etwas geplaudert haben. Nicht über Fussball, sondern hauptsächlich übers Bloggen, Fotografieren und Instagram! Und eins kann ich sagen: Trotz seinem Erfolg ist er ein extrem bodenständiger und netter Typ. Da hat sich Lumix einen tollen Botschafter geschnappt!

Ein zweiter toller Event fand nirgends geringeres als im Züricher Hallenstadion statt, wo wir in die VIP-Star-Lounge eingeladen waren. Von dort aus durften wir uns die Show „The Best of John Williams“ anschauen und in toller Gesellschaft fein essen. John Williams, fragt ihr euch jetzt? Wer ist das? Ihr alle habt bestimmt schon Songs von ihm gehört, denn er hat Filmmusik komponiert, welche sicher jeder von euch schon gehört hat. Ich sag nur: Star Wars, Harry Potter oder Indiana Jones!

Und nun wünsche ich euch einen wunderschönen Ostermontag und danke für den Besuch in unserer LittleCITY!

Wenn ihr keine unserer Beiträge verpassen möchtet, freuen wir uns auf einen Besuch auf Facebook, Instagram (Valeria / Adi) oder Twitter (Valeria / Adi). Und natürlich auch über ein Abo auf unserem YouTube Kanal!

Bis bald,
eure
valeria

Vielleicht spannend für dich?

Leave a Comment

Start typing and press Enter to search