Adlisberg Lorenchopf-Weg: Herbstwanderung am Zürcher Stadtrand

Heute möchte ich euch eine traumhafte Herbstwanderung am Stadtrand von Zürich vorstellen. Diese führt von Fällanden über den farbenfrohen Adlisberg, mit Halt beim Loorenkopf Aussichtsturm, wo man eine wunderschöne Aussicht geniesst. Die rund 10.3 km lange Wanderung endet bei der Standseilbahn Rigiblick, von wo aus man schnell wieder in Zürich ist.

Es handelt sich dabei um eine leichte Wanderung mit einem Aufstige von 340 m und Abstieg von 200 m und man sollte ca. 3 Stunden dafür einrechnen. Natürlich ist der Lorenchopf-Weg das ganze Jahr durch schön, eine Wanderung lohnt sich auch im Frühling, Sommer oder Winter!

Fällanden liegt nicht weit vom schönen Greifensee entfernt. Von hier führt die Wanderung den Berg hoch, bis der Wanderwegweiser schliesslich links in den Wald führt. Nach ein paar Schritten über eine kleine Holzbrücke, steht man auch schon im farbenfrohen Herbstwald.

Der Weg führt durch das Jörentobel, wo man zahlreiche Findlinge aus den Glarner Alpen entdeckt. Dabei handelt es sich übrigens um den grössten Findlingsschwarm im Kanton Zürich. Nach ca. 40 Minuten verlässt das Weglein das Tobel und steigt durch die Wohnsiedlung von Pfaffhausen, bis man schliesslich wieder in den Wald gelangt. Der Weg ist gut sichtbar mit gelben Pfeilen markiert.

Weiter gehts durch den lauschigen Wald. Über den Pfaffhauserweg erreicht man schliesslich den Loorenkopf, welcher am Ende des Adlisbergs liegt. Dort bietet der 33 Meter hohe, komplett aus Holz gebaute Loorenkopfturm, welchen man über 152 Stufen erreicht, eine richtig schöne Rundsicht ins Zürcher Oberland, das Glattal und bei guter Sicht bis in die Berner und Glarner Alpen.

Herbstwanderung Lorenkopfweg

Der Turm wurde 1954 erbaut und noch heute ist er ein Highlight auf dem Adlisberg. Im Herbst ist zudem der Blick über den Wald, welcher einem von der relativ grossen Aussichtsplattform aus zu Füssen liegt, einfach atemberaubend. Unter dem Turm findet man ausserdem eine schöne Grillstelle und verschiedene Sitzgelegenheiten.

Dann geht es weiter, den teilweise flach und teils bergab verlaufenden Wanderweg entlang, bis man bei der Sportanlage Fluntern und damit beim Zoo Zürich anlangt. Von hier geht es weiter durch den Zürichbergwald, bis man schliesslich beim Rigiblick anlangt. Zum Ende der Wanderung wird man mit einer herrlichen Aussicht über die Stadt und den Zürichsee belohnt und wer möchte, gönnt sich noch ein Stück Kuchen im Bistro Rigiblick, bevor es mit der Rigiblick Bahn schliesslich wieder zurück in die Stadt Zürich geht.

Lorenkopf Weg Adlisberg

Wir hoffen, euch mit diesem Beitrag etwas Inspiration für einen schönen Herbstausflug im Raum Zürich zu bringen!

Wer nach mehr Ausflugsziele oder Sehenswürdigkeiten in Zürich oder auch richtige Zürich Geheimtipps sucht, stöbert am besten noch etwas weiter hier auf dem Blog. Wir haben noch jede Menge tolle Orte und Sehenswürdigkeiten in der Schweiz für euch auf Lager.

Danke für den Besuch auf LittleCITY. Wenn ihr keine neuen Beiträge von uns verpassen möchtet, freuen wir uns auf einen Besuch auf Facebook, Instagram (Valeria / Adi) oder über ein Abo auf unserem YouTube Kanal.

Bis bald,
eure
Valeria

Leave a Comment

Start typing and press Enter to search

Schloss Karlsruhe Sehenswürdigkeiten