Gemmipass Wanderung im Winter: Ausflugstipp von Kandersteg – Leukerbad

Valeria

Eine Passwanderung im Winter? Oh ja! Heute habe ich für euch nämlich einen wunderbaren alpinen Winterwandertipp, welcher im Berner Oberland startet und im Wallis endet: Die Gemmipass Wanderung. Es handelt sich dabei nicht um irgendeine Wanderung, nein. Der Gemmipass ist der einzige Passübergang in den Schweizer Alpen, welchen man im Winter auch zu Fuss beschreiten kann und führt von Kandersteg bis nach Leukerbad.

In Zusammenarbeit mit der BLS habe ich diese schöne Winterwanderung vor kurzem gemacht und kann sie euch als tolles Ausflugsziel in der Schweiz von Herzen empfehlen. Die Gemmipass Wanderung ist ein wunderbarer Ausflugstipp für schöne Wintertage. Und so möchte ich euch in diesem Beitrag alles verraten, was ihr für diesen Winterausflug wissen müsst. Und auch, wie ihr ganz einfach 25% Rabatt auf die Berg- bzw. Seilbahntickets ergattert!

Gemmipass Leukerbad Wallis

Winterwanderung von Sunnbüel über den Gemmipassübergang

Der historische Passübergang führt von der Bergstation Sunnbüel auf 1’936 m ü. M. immerfort malerischen und gut präparierten Wanderwegen entlang, vorbei an einem zauberhaften Winterwunderland. Übrigens kann man im Winter gut erst ab 11 oder auch 12 Uhr von Sunnbüel loslaufen. Früh am Morgen ist der erste Abschnitt je nach Jahreszeit noch sehr schattig.

Zu Beginn führt der Weg eher flach und später stetig den Berg hoch. Nach kurzer Zeit teilt sich der Weg und man kann entweder nach rechts oder geradeaus gehen, um ans gleiche Ziel zu gelangen (einfach auf den Wegweiser achten). Ich habe mich für den Weg geradeaus entschieden. Im Nachhinein wäre rechts abzubiegen aber vermutlich die bessere Wahl gewesen, da es dort mehr Sonne hatte.

Weiter gehts, dem gut beschilderten Wanderweg entlang. Nach rund 45 Minuten hat man schliesslich die Grenze der Kantone Bern und Wallis erreicht. Dieser Punkt ist mit den jeweiligen Kantonswappen an einem grossen Stein am linken Wegrand markiert.

Gemmipass Wanderung Kandersteg Winter

Gemmipass Wanderung Kandersteg

Gemmipass Wanderung winter

Gemmipass Wanderung im Winter

Gemmipass Wanderung im Winter

Aufwärmen im Berghotel Schwarenbach

Dann wird es etwas anstrengender. Schliesslich wollen die insgesamt rund 500 Höhenmeter überwunden werden! Es geht den Berg hoch, durch die märchenhafte Bergwelt, bis man beim gemütlichen, wunderschön gelegenen Berghotel Schwarenbach ankommt. Das Berggasthaus mit Restaurant liegt ziemlich genau in der Mitte der rund 3-stündigen Wanderung. So lässt es sich nach 1.5 h gemütlich bei einer feinen Rösti ausruhen und aufwärmen, bevor die letzten 1.5 h in Angriff genommen werden.

Übrigens, das charmante Häuschen auf 2’061 m ü. M. wurde 1’742 ursprünglich als Zollstation gebaut. Damit ist es eines der ältesten Berggasthäuser der Schweiz und hegt eine lange Tradition. Schon Pablo Picasso oder Mark Twayn haben hier eingekehrt!

Gemmipass Wanderung Berghotel Warenbach

Gemmipass Wanderung Berghotel Warenbach

Gemmipasswanderung im Winter

Gemmipass Wanderung: Angekommen auf 2’350 m ü. M.

Danach führt der Weg noch einmal ein Stück den Berg hoch, bis man schliesslich beim zugefrorenen Daubensee ankommt. Hier kann man entweder links oder rechts entlang gehen. Das Ziel, die Gemmipass Bergstation, hat man dabei schon vorne auf dem Berg im Blickfeld.

Gemmipasswanderung Daubensee im Winter

Wer das letzte kleine Stück, welches ziemlich steil den Berg hoch führt, abkürzen möchte, geht rechts entlang. So kommt man zu einer klitzekleinen Bergstation mit nur einer winzigen Gondel, welche Passagiere für 6 CHF auf den Berg bringt (wird auch zum Schlitteln genutzt). Ich habe diese Abkürzung selbst auch genommen und fand die Gondelifahrt zum Schluss richtig schön.

Schliesslich ist es geschafft und der auf 2’350 m ü. M. gelegene Gemmipass ist erreicht. Das Beste: Man wird am Ziel mit einer fantastischen Weitsicht auf Leukerbad, die Walliser Alpen und mit etwas Wetterglück sogar bis zum Matterhorn belohnt. Ein Traum!

Auf dem Gemmipass lohnt es sich, etwas zu verweilen. Mit etwas Glück kann man hier gar einen Bartgeier am Himmel erspähen! Naturfotografen von nah und fern kommen seinetwegen hier her. Zudem findet man auf der Passhöhe ein modernes Panoramarestaurant, die Gemmi Aussichtsplattform und das Berghotel Wildstrubel. Wagemutige kommen ausserdem auch gern für den Erlebnisklettersteig Gemmi oder den Daubenhornklettersteig vorbei. Das ist aber definitiv nichts für schwache Nerven! Denn man befindet sich hier an einem spektakulären, steil abfallenden Felsen.

Gemmipass Leukerbad Sonnenuntergang

Gemmipass Aussichtspunkt

Gemmipass Leukerbad Restaurant

Gemmipass Wanderung Leukerbad Wallis

BLS Winter Ausflugstipp: Gemmipass Wanderung von Kandersteg bis Leukerbad

Die wichtigsten Zahlen und Fakten zur Gemmipass Winterwanderung im Überblick:

  • Strecke: 12 km
  • Dauer: ca. 3 h
  • Aufstieg: 520 m
  • Abstieg: 70 m
  • Beste Zeit: Ganzes Jahr. Die Wanderung ist neben dem Winter auch im Frühling, Sommer und Herbst richtig schön.
  • Abkürzung: Für das letzte kleine aber steile Wegstück vom Daubensee zur Gemmibahn gibt es für müde Beine eine kleine Gondel.
  • Schwierigkeit: Die Wege sind im Winter sehr gut präpariert und sicher begehbar. Schneeschuhe sind nicht nötig, gute Winterschuhe reichen vollkommen. Es gibt ein paar steile Stellen. Wenn man es gemütlich nimmt, sind diese aber auch für Wander-Anfänger gut machbar. Die Wanderung kann natürlich auch in entgegengesetzter Richtung gemacht werden und ist dann weniger anstrengend.
  • Start & Ziel: Start ist der Bahnhof «Kandersteg», welchen man ab Bern mit dem RegioExpress Lötschberger bequem erreicht. Von hier geht es mit dem Bus bis zur Talstation Sunnbüel. Endpunkt ist Leukerbad. Zurück geht es mit dem Bus über Leuk und dort mit dem Zug weiter bis Visp, von wo es regelmässige Bahnverbindungen zurück nach Bern gibt. Hier gehts zu den Tickets.
  • Ausrüstung: Warme und bequeme Kleidung, gute Winterschuhe und unbedingt die Sonnenbrille und Sonnencreme nicht vergessen!
  • Verpflegung: Im charmanten Berghotel Schwarenbach, welches genau in der Mitte der Route liegt (nicht verpassen!), bei der Bergstation Sunnbüel auf der Sonnenterrasse oder im Hotel Wildstrubel auf dem Gemmipass. Im Hotel Wildstrubel gibt es ein ganz neues, schönes Restaurant mit riesigen Glasscheiben gleich beim Felsvorsprung, von wo man ein fantastisches Panorama geniesst.
  • Übernachtung: Die Wanderung kann man sehr gut als Tagesausflug machen. Wer aber doch noch übernachten möchte, dem kann ich das Hotel Wildstrubel auf dem Gemmipass sehr empfehlen.
  • Map: HIER gehts zum Routenbeschrieb von SchweizMobil

Gemmipass Wanderung Leukerbad Wallis

Nicht verpassen: 25% Sparangebot 

Bei der BLS gibt es ein tolles Sparangebot, wenn ihr die An- und Rückreise mit dem ÖV gleichzeitig kauft. Dann bekommt ihr 30% Ermässigung auf die Luftseilbahn Kandersteg – Sunnbüel und 20% auf die Luftseilbahn, welche euch vom Gemmipass nach Leukerbad bringt. Das macht 37.40 CHF statt 50 CHF bzw. mit Halbtax oder GA statt 25 CHF nur 18.70 CHF. Ein echt gutes Angebot würde ich sagen!

HIER könnt ihr die Spezialtickets bei der BLS bequem online kaufen.

Gemmipass Aussichtspunkt

Zum Abschluss: Ein Bad in Leukerbad

Leukerbad, bekannt durch seine Thermalquellen, eignet sich wunderbar, um den Ausflug bei einem warmen Bad mit Blick auf die imposante Bergkulisse ausklingen zu lassen. Drei Thermalbäder stehen dafür zur Auswahl. Die Leukerbad Therme, Alpentherme und die Therme 51.

Spannend: Habt ihr gewusst, dass es unglaubliche 40 Jahre dauert, bis sich das im Berginnern versickerte Wasser mit den wertvollen Mineralien anreichert und auf bis 51 Grad vorheizt? Richtig eindrücklich!

Gemmipass Wanderung Leukerbad

Ich hoffe, euch hat der Ausflugstipp Gemmipass Wanderung gefallen! Habt ihr die Wanderung selbst schon gemacht? Wie hat sie euch gefallen?

Wie immer freuen wir uns riesig auf euer Feedback. Und verratet mir sehr gern eure liebste Winterwanderungen in der Schweiz!

Noch mehr tolle Ausflugsziele in der Schweiz findet ihr in unserem grossen Beitrag mit über 51 top Ausflugstipps im ganzen Land. Schaut gerne mal vorbei!

Wenn ihr keine weiteren Beiträge von LittleCITY verpassen möchtet, freuen wir uns auf einen Besuch und „Like“ auf Facebook, Instagram (ValeriasLittleCITY / AdisLittleCITY), Pinterest oder Twitter (Valeria / Adi). Oder über ein Abo auf unserem YouTube Kanal LittleCITYch!

Bis bald,
eure
Valeria

 

Dieser Beitrag entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit der BLS

Leave a Comment

Start typing and press Enter to search

Leben auf dem Segelschiff SY WhisperEisbaden Finnland Winter Aktivität