Gefüllte Brötchen zum Frühstück | Rezept

Valeria

Könnt ihr noch an das Partybrot Rezept von letztem Dezember erinnern? Seid dem bestehen von LittleCITY ist das Partybrot Rezept nach wie vor eines der beliebtesten Rezepte hier, was mich sehr freut! Denn auch für mich ist es eines meiner liebsten (salzigen) Rezepte.

Letztes Wochenende habe ich mein alt bewährtes Rezept etwas abgewandelt und kleine gefüllte Brötchen gebacken, welche super fein zum Frühstück sind. Dabei fielen unter anderem die Eier weg, dafür fand etwas mehr Gemüse und Käse Einzug.

Gefüllte Brötchen Rezept-2518

Gefüllte Brötchen Rezept

ZUTATEN

Teig:

600g Mehl
370ml Wasser
2-3 TL Salz
1 Prise Zucker
1 Würfel Hefe

Füllung:

Oliven
Kleine Maiskölbchen
Rohschinken
Geriebener Gruyere
Cherry Tomaten/Tomaten
Frischer Basilikum
Gouda Käse in Scheiben
Zucchetti

Und so gehts:

  • Alle Zutaten für den Brotteig mischen und den Teig etwas gehen lassen.
  • Während der Teig aufgeht, die Zutaten klein scheiden. Grundsätzlich kann für die Füllung alles genommen werden, was man mag.
  • Dann aus einer Handvoll Brotteig eine Kugel formen und diese mit dem Wahlholz ausrollen.
  • Den Teig mit den Zutaten belegen.
  • Danach die Füllung mit dem Teig gut verpacken. Achtung: Gut andrücken und kontrollieren, dass es keine Löcher hat, damit der Käse beim backen drin bleibt!
  • Ca. 20 Minuten bei 180 Grad backen.

Gefüllte Brötchen Rezept-2520

Für eine Hochzeit habe ich zudem noch das grosse, gefüllte Partybrot mit der selben Füllung gebacken. Das Rezept für das Partybrot findet ihr hier.

 

Welche Zutaten würdet Ihr für die Füllung verwenden?

Einen guten Start in die Woche!

eure
valeria

 

Vielleicht spannend für dich?

Showing 3 comments
  • Roger
    Antworten

    Ich mach die jetzt nicht selbst… aber ich wäre dankbarer Empfänger für Überbleibsel, sehen super aus!

    • Valeria
      Valeria
      Antworten

      Merk ich mir, sollte es tatsächlich welche geben;-)

  • Dominik
    Antworten

    MAMPF! Super auch wenn sich Gäste angemeldet haben 😉 Definitiv wert nachgebacken zu werden!

Leave a Comment

Start typing and press Enter to search