Ein Nachmittag bei Microsoft Schweiz: Blick hinter die Kulissen

Valeria

Im Rahmen unserer Zusammenarbeit mit Microsoft (wir sind Markenbotschafter von Microsoft, wie ihr HIER vielleicht gesehen habt!), durften wir letzte Woche etwas hinter die Kulissen von Microsoft Schweiz schauen und Mäuschen in den Büros in Wallisellen spielen. Einen ganzen Nachmittag verbrachten wir im Office, hatten es ziemlich lustig und dazu haben auch einiges gelernt. Von einer Office Führung bis zum (nicht ganz ernst gemeinten) Power-Yoga auf dem Küchentisch zusammen mit Monika von Microsoft, war alles dabei. 😉

Microsoft Schweiz Büros LittleCITY-18

Gern möchten wir euch heute hinter die Kulissen von Microsoft Schweiz mitnehmen, euch zeigen, was wir alles erlebt haben und euch in diesem Artikel 7 spannende Fakten über Microsoft verraten, welche mich ziemlich erstaunt haben!

Dabei hat Adis auch ein Video für unseren YouTube Kanal gedreht, welches den Tag wunderbar zusammenfasst:

Mäuschen spielen bei Microsoft Schweiz

Übrigens, habt ihr bemerkt, dass das Video etwas anders gefilmt war als sonst? Eine Premiere: Zum ersten Mal hat Adi ein Video nur mit dem Handy, dem Microsoft Lumia 950, gedreht. Natürlich werden von nun an nicht alle Videos damit gefilmt und Adi wird seiner Panasonic und GoPro wenn es ums filmen geht treu bleiben. Aber es war auf jeden Fall eine spannende Abwechslung, mal nur mit einem Handy zu drehen! Und die Qualität der Kamera inkl. Mikrofon ist echt ziemlich gut, oder was meint ihr?

Microsoft Schweiz Büros LittleCITY-5

Neben einer Schulung, wie wir die Microsoft Office 365 Produkte (v.a. One Note) noch besser in unseren Arbeitsalltag integrieren und für unsere Reisen nutzen können, haben wir auch einiges spannendes über das Microsoft Büro erfahren. Und da mich doch das eine oder andere ziemlich fasziniert hat, habe ich euch 7 Fakten zusammengestellt, wie es ist, bei Microsoft zu arbeiten!

Microsoft Schweiz Büros LittleCITY-8

7 Fakten über das Arbeiten bei Microsoft Schweiz:

  • Besonders cool aber auch mutig finde ich, wie Microsoft mit einem 3-monatigen Umbau 2011 umgegangen ist. Während 12 Wochen waren die Büros nicht zugänglich. Die Lösung: Alle Mitarbeiter bekamen für 3 Monate Home Office! Einen interessanten Artikel dazu aus dem Tages Anzeiger von 2011 findet ihr HIER, falls euch das Thema interessiert.
  • Home Office ist bei Microsoft auch sonst stark verankert. Es existieren keine fixen Präsenzzeiten. Jeder kann Home Office machen, wann er möchte. Meetings werden oft sowieso über Skype-Konferenz-Calls durchgeführt. Dabei ist es egal, ob jemand im Büro, jemand zu Hause auf dem Balkon und jemand gerade in einem Hotel in Thailand sitzt.
  • Man hört es immer öfters und auch bei Microsoft ist es so: Es gibt keine fixen Arbeitsplätze im 5-stöckigen Büro. Nur ganz wenige Mitarbeiter welche mit sensiblen Daten hantieren (z.B. HR oder Finance), haben ihren fixen Arbeitsplatz. Ansonsten setzt man sich einfach hin wo man möchte. Ich finde diese Arbeitsweise spannend, bin mir aber nicht ganz sicher, ob das etwas für mich wäre. Wenn ich schon immer am gleichen Ort arbeite, dann habe ich doch gern mein eigenes Plätzchen…Wie ist das bei euch so?
  • Da Microsoft Mitarbeiter (nach Absprache) von überall aus arbeiten können, haben wir im Office einige Leute nach ihrem ungewöhnlichsten Arbeitsplatz gefragt. Denn nicht nur wir sind in der glücklichen Lage, ab und zu am Strand oder anderen schönen Orten arbeiten zu können, sondern auch die Microsoft Mitarbeiter. Die witzigste Story war dann aber ganz klar die von Clarissa. Sie musste während einem Firmenevent an einer wichtigen Telefonkonferenz teilnehmen und fand kein stilles Plätzchen…bis auf das stille Örtchen! Praktisch und unkompliziert veranlagt, hielt sie den Call dann kurzerhand in der Toilette. Wieso auch nicht! 😉
  • Etwas was ich ziemlich cool finde und ich mir bei meinen letzten Jobs immer gewünscht hätte: Man kann bei Microsoft zusätzliche Ferienwochen bzw. -tage kaufen! Ich weiss zwar nicht wie das dann genau abläuft, aber den Ansatz finde ich super, da Zeit so viel mehr Wert ist als jedes Geld der Welt.
  • Microsoft beschreibt sich als sehr familienfreundliches Unternehmen und der Altersschnitt bei den Mitarbeitern ist bei rund 35 Jahren. Das ist deutlich höher als z.B. bei Google.
  • Die Schweiz ist Europas Spitzenreiter wenn es um Umsatz pro PC geht. Zudem ist die Niederlassung in Wallisellen die zehnt wichtigste, wenn es um den weltweit erzielten Umsatz geht.
  • Microsoft Schweiz Büros LittleCITY-2

Microsoft Schweiz Büros LittleCITY-9

Was uns sehr gefreut hat war an diesem Nachmittag zu erfahren, dass auch wir ab und zu ins Microsoft Büro kommen dürfen um von da aus zu arbeiten. Wenn wir nicht gerade unterwegs sind, arbeiten wir oft von zu Hause aus. Zwischendurch gehen Adi und ich aber auch immer wieder mal gerne raus. Ein Tapetenwechsel tut manchmal einfach gut. Oft zieht es uns dann in ein Co-Working Space in Zürich oder in ein gemütliches Café mit WiFi (hier ist das Sphères in Zürich bei uns ganz hoch im Kurs). Die Möglichkeit auch mal in Wallisellen einen Tag arbeiten zu dürfen ist für uns genial und das werden wir nach unserer Panama-Reise bestimmt bald mal ausprobieren.

Microsoft Schweiz Büros LittleCITY-3

Microsoft Schweiz Büros LittleCITY-21

Microsoft Schweiz Büros LittleCITY-13

Microsoft Schweiz Büros LittleCITY-11

Microsoft Schweiz Büros LittleCITY-7

Microsoft Schweiz Büros LittleCITY-1

Ich hoffe euch hat dieser kleine Einblick in die Welt von Microsoft gefallen! Uns hat der Nachmittag wahnsinnig viel Spass gemacht und wir sind einfach nur dankbar, glücklich und auch etwas stolz über die Möglichkeit, Markenbotschafter von Microsoft zu sein.

Wir arbeiten schon ewig mit Microsoft Produkten und das Surface ist schon lange mein treuer Reisebegleiter. Für uns ist dies der perfekte Match und ich möchte mich an dieser Stelle nochmals ganz herzlich bei euch über euer zahlreiches, liebes Feedback zu dieser Zusammenarbeit bedanken. Das ist alles andere als selbstverständlich und bedeutet uns wahnsinnig viel!

Und ihr kennt es wahrscheinlich bereits: Wenn ihr weiterhin keine unserer Beiträge verpassen möchtet, freuen wir uns auf einen Besuch auf Facebook, Instagram (Valeria / Adi) oder Twitter (Valeria / Adi). Und Adi freut sich ganz besonders über ein Abo auf unserem YouTube Kanal!

Liebe Grüsse und bis bald,
eure
Valeria

 

Herzlichen Dank Microsoft Schweiz für die Zusammenarbeit!

Showing 4 comments
  • Avatar
    Nadine
    Antworten

    Haha die Bilder auf dem Tisch sind ja genial. Ihr habt da nicht wirklich Yoga gemacht, oder? 😉

    • Valeria
      Valeria
      Antworten

      Danke! Nein nicht wirklich…:) Aber immerhin haben wir die Bauchmuskeln trainiert! 😉
      Liebe Grüsse,
      Valeria

  • Avatar
    Elena
    Antworten

    Danke für den spannenden Einblick und gratuliere zur Zusammenarbeit! Bin gespannt auf die weiteren Beiträge.

    • Valeria
      Valeria
      Antworten

      Danke für deine lieben Worte, es freut uns, dass dir der Einblick gefallen hat! Liebe Grüsse,
      Valeria

Leave a Comment

Start typing and press Enter to search