13 besondere Schlösser & Burgen in Deutschland welche nicht jeder kennt

Valeria

Nach 16 Tagen Roadtrip durch Deutschland kann ich klar sagen: Deutschland ist DAS Land der Schlösser und Burgen. Immerhin schätzt man, dass es im ganzen Land rund 25’000 Burgen, Schlösser und Ruinen gibt. Wahnsinn, wie viele geschichtsträchtige, spannende und wunderschöne Burgen und Schlösser das Land zu bieten hat. Einige davon – genauer gesagt 13, möchte ich euch heute genauer vorstellen.

Wir haben unser Nachbarland in Kooperation mit der Deutschen Zentrale für Tourismus während einem unvergesslichen Roadtrip bereist und lernten viele neue Orte kennen, welche bei uns in der Schweiz teilweise wenig bekannt sind. Ganz viel neues Wissen aus der Vergangenheit und eine volle Festplatte mit Bildmaterial inklusive!

Das Besondere: Jedes der 13 Gebäude hat eine komplett andere Geschichte und sie könnten unterschiedlicher nicht sein. Vom Märchenschloss, der fotogensten Burg überhaupt, über ein charmantes Airbnb im Schloss bis zum entspannten Schlosshotel ist alles dabei. Lasst euch inspirieren! Doch bevor wir loslegen, hier noch das Video der Reise:

Übersicht: Alle 13 erwähnten Burgen & Schlösser

Wartburg in Eisenach Thüringen

13 besondere Schlösser & Burgen in Deutschland

Hinweis: Bitte beachtet, dass für Besichtigungen in den Innenräumen bei allen Orten aktuell besondere Covid Sicherheitsmassnahmen getroffen wurden. Da diese schnell ändern können, informiert euch bitte vor einem Besuch über die aktuellen Regelungen. Im August 2020 konnten wir die meisten Gebäude auch von innen besichtigen, meistens in geführten Kleingruppen mit Maskenpflicht. Wir fanden alles sehr gut organisiert und fühlten uns immer sicher. Durch die momentanen Massnahmen ist manchmal mit längeren Wartezeiten zu rechnen, dafür befindet man sich mit weniger anderen Besuchern in den Innenräumen, was auch seine Vorteile hat!

1. Burg Eltz in Wierschem, Rheinland-Pfalz

Burg Eltz Rheinland Pfalz

Die Märchenburg liegt mitten im Wald in einem Seitental der Mosel. Genauer gesagt zwischen Koblenz und Cochem. Doch nicht wie man meinen könnte auf einer Erhebung, sondern eher unüblich eingebettet zwischen den Hügeln und von drei Seiten umgeben vom Flüsschen Eltz.

Die Burg Eltz war schon immer eine Wohnburg und eventuell auch mal ein Zollposten, was aber nicht mit Sicherheit belegt ist. Architektonisch trifft hier Barock auf Romantik, da Teile der Burg immer wieder erneuert wurden. Für mich eine Burg, wie aus dem Märchen entsprungen. Schöner gehts nicht! Nicht nur von aussen, auch die Führung durch die Gemächer der Burg fanden wir sehr spannend und sollte man nicht verpassen.

Beeindruckend: Die 800-jährige Burg ist seit 33 Generationen, bald 34, im Besitz der gleichen Familie und wurde auch in Kriegszeiten nie verwüstet. Es gibt heute noch einen Grafen, welcher eine private Wohnung in der Burg hat und Teile des Jahres hier wohnt.

Facts:

  • Besonderheiten: DIE Burg für Fotografen. Aber Achtung, es ist nicht erlaubt die Drohne zu nutzen, ausser mit Spezialbewilligung (diese hatten wir). Aber auch von unten kann man einmalig schöne Motive einfangen, keine Angst!
  • Tipp: Wir kamen zwei Mal zur Burg Eltz, einmal kurz vor Sonnenuntergang, um sie auch ohne viele Leute zu bestaunen und einmal während den Öffnungszeiten. Das kann ich euch sehr empfehlen, denn ohne Warteschlangen vor dem Eingang versprüht die Burg einen noch viel grösseren Zauber.
  • Lage: Die Burg liegt eher untypisch umgeben vom Wald und der Weg führt überraschenderweise den Berg hinunter. Vom Parkplatz aus sind es 15 Minuten zu Fuss. Es gibt auch einen kleinen Shuttlebus während den Öffnungszeiten.
  • Mehr Infos zur Burg Eltz

 

2. Schloss Schwerin in Schwerin, Mecklenburg-Vorpommern

Schloss Schwerin Märchenschloss auf einer Insel

Ein richtiges Märchenschloss mit allem was man sich nur wünschen kann, findet man im Städtchen Schwerin. Für mich das schönste Schloss, welches ich je besucht habe. Einerseits ist das Gebäude mit rund 950 Zimmern wahnsinnig imposant und andererseits ist es einmalig schön gelegen. Denn das Schloss Schwerin liegt auf einem kleinen Inselchen im Schweriner See, umgeben von einem hübschen Park.

Im Schloss ganz im Norden Deutschlands befindet sich heute sowohl ein Museum, wo man die Innenräume bestaunen kann (lohnt sich sehr!) als auch der Sitz der Landesregierung. Im Innenhof gibt es ausserdem immer wieder Konzerte und Veranstaltungen.

Ein Besuch des Schlosses lässt sich wunderbar mit einem Städtetrip nach Schwerin verbinden. Schwerin ist klein und etwas verschlafen, aber richtig hübsch und wunderbar am drittgrössten See Deutschlands gelegen. Durch die Gässchen flanieren, den See entlang spazieren, in einem der vielen Restaurants essen oder eine Schifffahrt über den See – hier kann man es sich ganz entspannt gut gehen lassen.

Facts:

  • Tipp: Einen schönen Blick auf das Märchenschloss hat man u.a. vom Wasser aus. Verschiedene Schifffahrten führen daran vorbei oder man mietet sich ein Boot oder Pedalo (Tretboot). Wir waren einen Nachmittag auf einem Floss von Floss-Urlaub, welches man normalerweise für mehrere Tage mieten kann. Entspannung pur!
  • Lage: Das Märchenschloss auf dem kleinen Inselchen prägt das Stadtbild Schwerins unverkennbar. In die Schweriner Altstadt sind es keine 5 Minuten zu Fuss.
  • Mehr Infos zum Schloss Schwerin

 

3. Markgräfliches Opernhaus in Bayreuth, Bayern

Marktgräfliches Opernhaus Bayreuth Sehenswürdigkeiten

Zugegeben, das Markgräfliche Opernhaus ist nicht wirklich eine Burg oder ein Schloss und doch darf das Gebäude aus dem 18. Jh. in dieser Liste nicht fehlen. Denn es war eines unserer Highlights der ganzen Reise!

Hier besticht nicht das Äussere, denn dieses ist eher unscheinbar. Dafür verschlägt es einem beim Betreten des Innenraumes die Sprache. Der grosse Saal des Opernhauses, welcher in nur 4 Jahren unter der Markgräfin Wilhelmine erbaut wurde, ist einer der schönsten Innenräume, welchen wir je gesehen haben. Das Besondere: Es wurde mit cleveren optischen Täuschungen gespielt, was den Raum und die Bühne grösser wirken lassen, als er eigentlich ist. Faszinierend!

Das Markgräfliche Opernhaus in Bayreuth ist eines der bedeutendsten vor der Französischen Revolution errichteten Theatergebäude und UNESCO Weltkulturerbe. Ein Besuch lässt sich wunderbar mit einem Städtedtrip nach Bayreuth verbinden. Das kleine Städtchen hat uns richtig gut gefallen und wir haben es genossen, am Abend durch die Gässchen zu flanieren und ein paar der vielen Restaurants zu besuchen.

Facts:

  • Tipp: Aktuell dürfen aufgrund von Covid Sicherheitsmassnahmen keine Konzerte stattfinden. Dafür kann man das Opernhaus bei einer kleinen Führung mit Präsentation im Saal besuchen, was sich auf jeden Fall lohnt!
  • Lage: Das Opernhaus befindet sich mitten im Städtchen Bayreuth und ist vom Zentrum in wenigen Minuten zu Fuss erreichbar.
  • Mehr Infos zum Markgräflichen Opernhaus

 

4. Schloss Cecilienhof in Potsdam, Brandenburg

Schloss Cecilienhof Potsdam

Im Schloss Cecilienhof taucht man in eine ganz andere Welt und Geschichte ein, welche noch gar nicht allzu lange her ist. Denn hier fand 1945 die Potsdamer Konferenz statt, welcher man nachsagt, dass dabei die Weltordnung neu geschrieben wurde. Zumindest im Geschichtsunterricht hat wohl jeder vom Treffen der drei Hauptaliierten des Zweiten Weltkrieges gehört. Harry Truman (USA), Josef Stalin (Sowjetunion) und Winston Churchill / Clement Attlee (Grossbritannien) sassen hier gemeinsam an einem Tisch.

Was den geschichtlichen Hintergrund betrifft, war das Schloss, erbaut im englischen Landhausstil, für uns das Spannendste in dieser Liste. Wir haben eine selbstständige Führung mit Audio-Guide gemacht, welche extrem gut umgesetzt war. Auf einem kleinen Gerät konnte man neben Tonspuren zu den Räumen und Ausstellungsgegenständen auch weiteres Zusatzmaterial wie Videos etc. anschauen. Sehr zu empfehlen!

Facts:

  • Tipp: Das Schloss liegt im grossen Park «Neuer Garten» beim Jungfernsee, wo sich viele weitere spannende Bauwerke befinden. Am besten plant man genug Zeit ein, um diese danach auch noch zu erkunden oder einfach etwas am See die Seele baumeln zu lassen.
  • Lage: Das Schloss liegt nahe am Zentrum von Potsdam (auch sehr sehenswert, besonders das Holländische Viertel!) jedoch nicht in Fussdistanz. Mit dem Auto sind es wenige Minuten, Parkplätze sind vorhanden. Vom Bahnhof Potsdam erreicht man das Schloss mit Tram und Bus.
  • Mehr Infos zum Schloss Cecilienhof

5. Reichsburg Cochem in Cochem an der Mosel, Rheinland-Pfalz

Reichsburg Cochem an der Mosel

Die Reichsburg Cochem im Städtchen Cochem liegt weithin sichtbar auf einem Bergkegel, etwas oberhalb der kleinen, malerischen Stadt. Mit wunderbarem Blick auf den Fluss Mosel und die Weinberge. Allgemein ist die Region an der Mosel landschaftlich wunderschön. Kein Wunder gilt das Mosel Tal auch als beliebtes Reiseziel auch für inländische Touristen.

Aber zurück zur Reichsburg Cochem, welche uns ebenfalls sehr gut gefallen hat! Der älteste Teil der Reichsburg ist 1’000 Jahre alt, wurde aber im 16. Jh von den Franzosen platt gemacht und danach wieder aufgebaut. Ein sehr imposantes Bauwerk, wo auch oft geheiratet wird, was ich gut nachvollziehen kann.

Wir machten eine wunderbare Führung durch die Burg, welche mit viel Humor und spannenden Geschichten aus der Burg geschmückt, definitiv die unterhaltsamste Führung der ganzen Reise war. Auch sonst wird für die Besucher sehr viel geboten, was man nicht überall findet. Neben kindsgerechten Führungen über ein Rittermahl bis zur Kostümführung „Dienstbotentour anno 1877“ kann man die Burg auf unterschiedliche Art und Weise erleben.

Facts:

  • Besonderheiten: Schöner kann eine Burg kaum liegen! Sowohl Burg als auch der Ausblick über die Mosel sind ein Traum.
  • Tipp: Normalerweise bietet die Reichsburg Cochem auch tolle Angebote für Kinder. So können sich die Kleinen z.B. als Burgherr oder -fräulein verkleiden, womit die Führung mit den Eltern gleich mehr Spass macht. Zum aktuellen Zeitpunkt wird dies wegen Covid Massnahmen jedoch nicht angeboten.
  • Lage: Die Burg ist bereits von weitem nicht zu übersehen! Am besten erreicht man sie vom Städtchen Cochem aus, von wo es 15 Minuten zu Fuss den Berg hoch sind. Es gibt keine öffentlichen Parkplätze vor der Burg.
  • Mehr Infos zur Reichsburg Cochem

 

6. Schloss Wartin in Casekow, Brandenburg

Schloss Airbnb Wartin in Casekow

Eine Wohnung in einem Schloss beziehen? Das kann man im Schloss Wartin in Casekow tatsächlich machen! Aber Achtung, es handelt sich nicht um ein Schloss, wie man es sich vielleicht vorstellt. Meine ersten Gedanken waren eher: «Ich fühle mich hier wie in einem Film!». Und das ist durch und durch positiv gemeint.

Das Schloss Wartin liegt mitten auf dem Land nahe der polnischen Grenze, wird von einer herzensguten kleinen Familie betreut und ist alles andere als perfekt. Laufend wird hier etwas renoviert, der Garten ist wild und riesengross und die Fliesen teilweise zersprungen.  Doch all das macht es genau aus! Wenn ihr unsere Instagram Stories schaut, habt ihr vielleicht gesehen, wie verliebt wir in diesen Ort waren. Perfekt um ein paar Tage hier zu übernachten und abzuschalten oder auch für sogenannte «Workations». Also arbeiten an einem abgelegenen Ort um dabei Ruhe und ganz viel Kreativität zu finden oder um mehrtätige Teammeetings abzuhalten (vor uns war ein Team einer bekannten deutschen App in der Wohnung).

Facts:

  • Besonderheiten: Eine charmante 3-Zimmer Wohnung für sechs Personen kann über Airbnb gebucht werden. HIER gehts zum Airbnb Inserat.
  • Tipp: Ein Restaurant gibts nicht, doch die Wohnung hat eine riesige Küche. Selbst kochen ist angesagt!
  • Lage: Das Schloss liegt eher abgelegen auf dem Land. Nach Berlin sind es, je nachdem wohin man möchte, 1 – 1.5h. Da das öffentliche Verkehrsnetz hier nicht ganz so gut ist, empfiehlt es sich, mit einem (Miet-)Auto anzureisen.
  • Mehr Infos zum Schloss Wartin

 

7. Wartburg in Eisenach, Thüringen

Wartburg in Eisenach Thüringen

Die 900 Jahre alte Wartburg in Eisenach ist eine Burg, wie man sie sich vorstellt. Hoch oben auf einem Hügel im dichten Wald gelegen, imposant und mit dicken Mauern umgeben. Bekannt ist die Wartburg unter anderem, weil Martin Luther hier 10 Monate gelebt und Teile der Bibel übersetzt hat. Wo genau, kann man bei einer Führung durch die Innenräume sehen.

Besonders beeindruckend ist innerhalb der Burg das Frauengemach Elisabeth-Kemenate, welches aus unglaublichen 4.5 Millionen Glassteinchen besteht! Das aufwändige Mosaik zeigt das Leben der Elisabeth von Thüringen, welche später heilig gesprochen wurde. Aber auch der Innenhof der Burg mit den verschiedenen Gebäuden und dem Turm ist wunderschön und sehr sehenswert. Hier befindet sich auch ein Restaurant.

Ausserdem befindet sich gleich neben der Burg das «Romantikhotel auf der Wartburg», welches zwar «nur» rund 100-jährig ist, trotzdem aber den Charme der Burg weiterträgt. Für noch mehr «Burg-Feeling»!

Facts:

  • Besonderheiten: Martin Luther hat in der Wartburg 10 Monate gelebt und Teile der Bibel übersetzt!
  • Tipp: Im Romantik Hotel auf der Wartburg kann man sehr gut essen und dabei über den idyllischen Wald blicken. Wenn man nicht im Hotel übernachtet, lohnt sich ein Besuch im Restaurant trotzdem.
  • Lage: Die Wartburg erreicht man mit dem Bus ab Eisenach oder mit dem Auto. Vom Parkplatz sind es 500 m den Berg hoch. Es gibt auch einen Pendel-Bus.
  • Mehr Infos zur Wartburg

8. Schloss Ludwigsburg in Ludwigsburg, Baden-Württemberg

Schloss Ludwigsburg Parkanlage mit Kürbisausstellung

Schon einige Male haben wir Stuttgart besucht, doch noch nie waren wir im nicht weit entfernten Ludwigsburg. Zeit, das zu ändern! Nach einem Rundgang durch das kleine Städtchen (hier soll es übrigens auch einen tollen Weihnachtsmarkt geben), ist das Residenzschloss Ludwigsburg DIE Sehenswürdigkeit der Stadt.

Wir haben erst einen ausschweifenden Spaziergang durch den wunderschönen Garten «Blühendes Barock» und die Kürbisausstellung gemacht und danach das Schloss Ludwigsburg bei einer Führung von innen bestaunt. In den Innenräumen gibt es so viel zu sehen, dass eine Führung dabei bei weitem nicht reicht! So sahen wir ca. die Hälfte des Schlosses und waren absolut begeistert.

Das Innere des Schlosses Ludwigsburg ist an prunkvollen, barocken Räumen und verspielten Details kaum zu überbieten. Sehr eindrücklich und bezüglich Innenräume das prunkvollste Schloss in dieser Liste! Auch handelt es sich hier um eine der grössten barocken Schlossanlagen Deutschlands.

Facts:

  • Tipp: Im Park vor dem Schloss findet ab August jedes Jahr die letztjährige Kürbisausstellung der Jucker Farm statt, welche viele von euch vielleicht aus der Schweiz kennen. Eine super coole Kombination zusammen mit dem barocken Garten. Nicht verpassen, wenn ihr im Herbst bzw. ab August dort seid!
  • Lage: Das Schloss mit dem Park liegt mitten in der Stadt Ludwigsburg, 20 Minuten von Stuttgart entfernt.
  • Mehr Infos zum Residenkschloss Ludwigsburg

 

9. Schlossgarten Eremitage in Bayreuth, Bayern

Eremitage Bayreuth Schloss und Park

Auf dem Gelände eines Tiergartens wurde 1715 unter Markgraf Georg Wilhelm der Schlossgarten Eremitage erschaffen und von der in Bayreuth allgegenwärtigen Markgräfin Wilhelmine später weiterentwickelt. Eine grosse, wunderschöne Parkanlage mit eigenem Wald und dem Alten und Neuen Schloss. Zudem entdeckt man auf dem Gelände verschiedene Eremitenhäuschen, kleine Teiche und Grotten, es gibt viele Bänke um zu verweilen und im Park und im eigenen Wäldchen kann man wunderbar spazieren.

Besonders das Neue Schloss mit dem riesigen Brunnen ist wunderschön und jede Stunde findet ein Wasserspiel statt. Gleich daneben befindet sich ausserdem das Alte Schloss. Auf dem Gelände kann man Stunden verbringen! Auch wenn wir aufgrund von Covid Massnahmen keines der Gebäude von innen sehen konnten, hat sich der Besuch auf jeden Fall gelohnt.

Facts:

  • Tipp: Die Fassade des Neuen Schlosses ist ganz besonders, es lohnt sich einen Blick auf die mit buntem Glas und Kristall verzierten Wände zu werfen!
  • Lage: Der Park liegt 5 km ausserhalb von Bayreuth und ist mit Bus oder Auto bequem erreichbar.
  • Mehr Infos zur Eremitage Bayreuth

 

10. Schloss Neuhardenberg in Neuhardenberg, Brandenburg

Schloss Neuhardenberg Brandenburg

Das Schloss Neuhardenberg mit eigenem Hotel ist ein Ort, wo man am besten dann hinkommt, wenn man ein paar Tage einfach abschalten möchte. Das Hotel befindet sich gleich neben dem eigentlichen Schloss, welches auch oft für Seminare oder Events gebucht wird und ist von einem grosszügigen, schönen Park umgeben. Wir haben uns im Hotel sehr wohl gefühlt und sowohl das Essen im hauseigenen Restaurant Brennerei als auch das Frühstück auf der schönen Terrasse mit Blick auf den Park waren richtig gut und hochwertig.

Auch geschichtlich ist der Ort erwähnenswert, denn hier wurde das gescheiterte Attentat auf Hitler vom 20.6.1944 geplant. Kurz danach wurde der Graf von Hardenberg nach einem missglückten Selbstmordversuch im Schloss inhaftiert. Harte Kost, für einen heute so romantischen Ort. In einem kleinen Museum auf dem Areal erfährt man noch mehr über die Geschichte des Schloss Neuhardenberg und die Region.

Facts:

  • Tipp: Hinkommen, abschalten und geniessen! Einen Besuch verbindet man am besten mit einer Übernachtung im Schloss Hotel und plant dabei, ausser einem Rundgang durch Schloss und Park, einfach mal nichts.
  • Lage: Das Schloss liegt auf dem Land und ist in rund 1.5h mit dem ÖV oder dem Auto ab Berlin erreichbar.
  • Mehr Infos zum Schloss Neuhardenberg

 

11. Schloss Güstrow in Güstrow, Mecklenburg-Vorpommern

Schloss & Park Güstrow

Das Schloss Güstrow gilt als eines der bedeutendsten Renaissanceschlösser in Norddeutschland und entstand in der heutigen Gestalt vor rund 400 Jahren. Besonders schön ist auch der Schlossgarten mit dem grossen Herz aus Blumen in der Mitte. Rund um den Park führt ein mit Pflanzen überwachsener Weg, wo sich zahlreiche Schattenplätze zum Ausruhen und Geniessen befinden. Ausserdem findet man im Park auch einen hübschen Teich.

Ein Besuch verbindet man am besten mit einem Rundgang durch das 30’000-Einwohner Städtchen Güstrow. Die Altstadt ist noch sehr gut erhalten, da sie zum Glück nie bombardiert wurde. So entdeckt man in Güstrow viele hübsche Häuschen.

Facts:

  • Hinweis: Noch dieses Jahr wird die Aussenfassade renoviert und komplett eingehüllt. Für wie lange ist noch nicht klar. Der Park sowie eine kleine Ausstellung bleiben jedoch zugänglich.
  • Lage: Das Schloss liegt mitten im Städtchen Güstrow und kann man nicht übersehen.
  • Besonderes in der Region: Ein absolutes Highlight in Güstrow war die Übernachtung in der Wolfshütte, mitten im Wildpark MV, wo Adi und ich ganz alleine bei den Wölfen geschlafen haben! Ein unvergessliches Erlebnis, welches ich euch sehr empfehlen kann.
  • Mehr Infos zum Schloss Güstrow

 

12. Schloss & Park Kochberg in Grosskochberg, Thüringen

Schloss Grosskochberg Goethe

Nicht weit von der wunderbaren Stadt Weimar entfernt (können wir euch sehr empfehlen!), liegt das ehemalige Rittergut mit Schloss in Grosskochberg. Der Ort ist besonders dadurch bekannt, dass Goethe hier eine Zeit lang zu Gast war. Im kleinen Museum im Schloss kann man den Schreibtisch sehen, wo Goethe Teile seiner Werke verfasst und sich mit seinem Namen im Holz des Tisches verewigt hat. Auch im Restaurant des Schlösschens kann man in Goethes Welt eintauchen, indem man Goethes Leibgericht mit der von ihm geliebten grünen Sauce bestellt.

Neben dem Hauptgebäude liegt das kleine Liebhabertheater, wo auch heute noch Konzerte und Theater stattfinden. Ausserdem ist das Schloss von einem wunderbaren Park auf mehreren Ebenen umgeben, welchen man nicht verpassen sollte! Ein schöner Ort um einfach etwas zu verweilen. Manchmal werden mitten im Park auch Theaterstücke aufgeführt, welche jeweils an verschiedenen Plätzen spielen.

Facts:

  • Besonderheiten: Damals war man gar nicht erfreut, dass Goethe seinen Namen in einen Holztisch gekritzelt hatte. Wer hätte gedacht, dass diese Buchstaben heute, unter einer Glasscheibe geschützt, zur Sehenswürdigkeit wurden!
  • Lage: Grosskochberg liegt 32 km von Weimar und 46 km von Jena entfernt
  • Mehr Infos zum Schloss & Park Kochberg

13. Schloss Solitude in Stuttgart, Baden-Württemberg

Schloss Solitude Stuttgart

Auf einem Hügel am Rande von Stuttgart befindet sich das Schloss Solitude mit schönem Weitblick über Ludwigsburg. Das 1763 erbaute Jagd- und Lustschloss kann besichtigt werden und die Innenräume im Rokoko und Klassizismus Stil sind so prunkvoll und dienten einst als Repräsentationsräume.

Rund um das Schloss Solitude befindet sich zudem ein lauschiger Park und die Wiese vor dem Schloss eignet sich wunderbar, um etwas zu verweilen, picknicken und die Aussicht zu geniessen. Es gibt übrigens auch diverse schöne Wanderrouten hier hoch.

Ein Besuch lohnt sich zum Beispiel in Kombination mit einem Städtetrip nach Stuttgart. Eine tolle Stadt, welche wir schon öfters besucht haben. Ganz viele Reisetipps für Stuttgart findet ihr HIER.

Facts:

  • Besonderheiten: Gleich neben dem Schloss Solitude befindet sich die Schloss Solitude Gastronomie, wo man in wunderschönem Ambiente essen kann. Hier hat auch schon das ein oder andere rauschende Fest stattgefunden!
  • Tipp: Die geschwungene Treppe auf der Hinterseite des Schlosses (dort wo der Bus hält) ist ein beliebtes und tolles Fotomotiv. Manch ein Brautpaar hat hier schon Hochzeitsbilder geschossen.
  • Lage: Man erreicht das Schloss z.B. mit der S-Bahn (bis Feuersee) und dann dem SSB Bus 92 bis Solitude oder mit dem Auto (ca. 10 min vom Stadtzentrum).
  • Mehr Infos zum Schloss Solitude

Das war es von den 13 wunderbaren Bauten, welche wir auf unserem Roadtrip alle besucht haben. Wir hoffen, euch hat dieser Beitrag gefallen! Welches der Schlösser oder Burgen ist euer Favorit? Haben wir euer liebstes Schloss oder eure Lieblingsburg in Deutschland nicht besucht? Dann verratet sie uns gerne unten in den Kommentaren!

Burg Eltz Instagram Place

Wenn ihr keine weiteren Beiträge von LittleCITY verpassen möchtet, freuen wir uns auf einen Besuch auf Facebook, Instagram (ValeriasLittleCITY / AdisLittleCITY) oder Pinterest. Oder über ein Abo auf unserem YouTube Kanal LittleCITYch.

Bis bald,
eure
Valeria

 

Dieser Beitrag entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit der Deutschen Zentrale für Tourismus

Leave a Comment

Start typing and press Enter to search

St. Beatus-Höhlen Thunersee AusflugszielTiny House Gondel Piz Nair