Wie entsteht eigentlich eine Blog/Video-Kooperation? Blick hinter die Kulissen eines unvergesslichen Tages

Valeria

Bei manchen Tagen weisst du, dass du sie nie, nie vergessen wirst. Genau so ein Tag durften wir vor kurzem zusammen mit zwei lieben Leserinnen verbringen und tolle Fleckchen in der Schweiz kennen lernen, viel lachen, singen und fein essen…

Aber seht selbst im Video:

Ein unvergesslicher Tag

Ein Blick hinter die Kulissen eines Blog/YouTube Projektes

Vielleicht fragt ihr euch, wie diese Zusammenarbeit mit Twint zustande kam? Da mich ein Blick hinter die Kulisse bei Bloggern/YouTuber immer interessiert, möchten möchte ich heute etwas aus dem Nähkästchen plaudern und euch erzählen, wie es überhaupt zu diesem Video kam. Denn das ist eine Frage, welche wir privat sehr oft gestellt bekommen, was ich gut verstehen kann. Denn auch ich bin eine Wundernase. 😉

Lasst und gern wissen ob euch solche Insights interessieren und wir euch öfters auch einen Blick hinter die „Kulissen“ unserer Projekte werfen lassen sollen!

Tag mit LittleCITY & Twint-4

Glaubwürdigkeit ist das wichtigste Gut eines Bloggers

Vor einigen Wochen hat uns Twint per Mail angefragt ob wir Lust hätten, ein Video zu drehen und zu zeigen, wie wir mit der App bezahlen. Wir selektieren sehr stark wenn es um Kooperationen geht und setzen zu 100% nur das um, was zu uns und LittleCITY passt. Wir lehnen sicher 95% der Anfragen welche bei uns eintrudeln ab. Als Blogger gibt es kein wichtigeres Gut als Glaubwürdigkeit. Das hüten wir wie eine Katzenmama ihre neugeborenen Kätzchen. Im Endeffekt zieht man IMMER den Kürzeren, wenn man ein noch so lukratives Angebot annimmt, welches jedoch nicht glaubwürdig ist.

Was ist der Mehrwert einer Kooperation?

Einen tollen Tag zusammen in der Schweiz herum zu reisen und alles mit Twint zu bezahlen klingt für zwar verlockend, doch wir haben uns gefragt, wo dabei der Mehrwert für unsere Leser ist. So haben wir uns Gedanken zu einem etwas anderen Konzept gemacht und Adi kam mit dem Gegenvorschlag, dass wir gern zwei Leser einen Tag lang mitnehmen würden, um zusammen eine richtig coole Zeit zu verbringen. So haben wir die Möglichkeit, euch etwas zurück zu geben, wir können zwei von euch kennen lernen und im Video dürft ihr für einmal nicht nur mit Adi und mir vorlieb nehmen, was doch auch mal ganz spannend ist, oder? 😉 Unser Vorschlag kam auch bei Twint und der Agentur dazwischen gut an und der Startschuss für die Planung des Programmes und wie wir den Tag online ankünden wollten, begann. In der konkreten Umsetzung wie wir das Video gestalten waren wir frei, natürlich sollte einfach ersichtlich sein, dass wir mit Twint bezahlt haben.

Twint Tag mit LittleCITY Fischers Fritz-1

Ihr seid einfach die Besten!

Als wir auf Instagram (Valeria / Adi) und Facebook dazu aufgerufen haben wer Lust hätte, den Tag mit uns zu verbringen, waren wir so richtig baff. So viele unglaublich liebe Kommentare sind von euch eingetrudelt und wir konnten es kaum glauben. DANKE nochmals an alle die sich gemeldet haben! Wir hoffen, dass wir bald wieder sowas machen können, denn für uns ist etwas vom schönsten unseres Jobs, wenn wir die Leute kennen lernen dürfen, welche hier regelmässig vorbei schauen. Und wir waren richtig traurig, dass wir nicht mehr von euch eine Freude machen konnten…

Tag mit LittleCITY & Twint-5

Ein unvergesslicher Tag & ein grosses Dankeschön

Die beiden Gewinnerinnen, Andrea und Mirjam, waren zwei Goldschätze und die Chemie zwischen uns vier hat vom ersten Moment an gestimmt. Nicht selbstverständlich, schliesslich war es für alle von uns eine Art „Bild Date“! 🙂

Danke nochmals an euch beiden für alles. Fürs Zuckerwatte bestellen im Fischers Fritz weils hübsch fürs Foto ist, fürs Helfen beim Drohne und Material schleppen, fürs Mitsingen im Auto und einfach für die tolle Zeit, welche wir mit euch verbringen durften!

Falls ihr lesen möchtet wie der Tag aus der Perspektive von Mirjam war, dann schaut unbedingt mal bei ihrem Blog Zaubersterne vorbei. Sie hat einen tollen Artikel über den Twint-Tag geschrieben mit vielen schönen Bildern, wo ihr noch etwas mehr hinter die Kulissen schauen könnt und seht, wie für sie den Tag und das filmen für das Video empfunden hat. DANKE Mirjam!

Twint Tag mit LittleCITY Coop-1

Danke an dieser Stelle auch an Twint für die tolle Zusammenarbeit und danke an meinen Schatz Adi, denn er hat dieses Projekt aufgegleist, das Programm zusammengestellt, alles organisiert und das tolle Video geschnitten (der erste Song im Video geht mir nicht mehr aus dem Kopf!). <3 Lasst ihm doch gern ein Feedback unter dem Video auf YouTube da, wie ihr das Video findet. Adi freut sich bestimmt riesig!

Tag mit LittleCITY & Twint-3

2 Restaurant Tipps am Zürich- und am Bodensee

Übrigens, alle Orte wo wir an dem Tage waren haben wir uns selbst ausgesucht, die einzige Bedingung war, dass man dort mit Twint bezahlen kann, was im Bereich Gastronomie mittlerweile schon relativ verbreitet ist.

Sowohl das Fischers Fritz, wovon ich schon lange ein Fan bin als auch das Silo 5 in Bottighofen können wir euch sehr empfehlen! Bei beiden Restaurants solltet ihr aber unbedingt vorher reservieren, da sie sehr beliebt sind. Und auch das Stand Up Paddeln war so schön, dass ich seit da meine Freunde nerve, dass sie mit mir SUP kommen sollen. Einmal hats schon geklappt, wie ihr im letzten Monatgs-Update vielleicht gelesen habt. 😉

Twint Tag LittleCITY.ch

Und da bereits die Frage aufkam: Wir waren in der Kanuschule Arbon Stand Up Paddeln. Eine Stunde SUP Miete kostet dort 20 Fr., was z.B. im Vergleich zu Zürich relativ günstig ist. Und es ist einfach wunderwunderschön dort am Bodensee….

Und nun möchte ich euch noch ein paar Bilder zeigen und freue mich riesig über euer Feedback!

Twint Tag mit LittleCITY Stand Up Paddeln-1

Tag mit LittleCITY & Twint-10

Tag mit LittleCITY & Twint-13

Tag mit LittleCITY & Twint-8

Tag mit LittleCITY & Twint-20

Tag mit LittleCITY & Twint-18

Tag mit LittleCITY & Twint-19

Tag mit LittleCITY & Twint-16Tag mit LittleCITY & Twint-17

Tag mit LittleCITY & Twint-15

Lasst uns doch gern ein Kommentärchen da wie euch der Blogpost gefallen hat! Und wenn ihr gute Tipps habt wo man sonst noch gut Stand Up Paddeln kann, freue ich  mich ganz besonders!! 🙂

Habt ihr noch Fragen? Dann stellt sie uns gern unten in der Kommentarbox!

Adi und ich freuen uns zudem riesig über einen Besuch von euch auf Facebook, Instagram (Valeria / Adi) oder Twitter (Valeria / Adi), über ein Abo auf unserem YouTube Kanal oder wenn ihr uns auf Snapchat begleitet (LittleCITYch & AdisLittleCITY).

Bis bald,
eure
valeria

 

Das Video entstand in Zusammenarbeit mit TWINT.

Vielleicht spannend für dich?

Showing 11 comments
  • annika
    Antworten

    SUP mieten kannst du auch in Lenzerheide/Heidsee. Bei der Surfschule für sagenhafte 18.- die Stunde. Nur reinfallen ist etwas kalt?
    Spannender Bericht. Merci fpr den Einblick?

    • Valeria
      Valeria
      Antworten

      Liebe Annika

      Danke für den Tipp!
      Gut, dass man beim SUP eigentlich nicht reinfällt, ausser man hampelt so rum wie Adi im Video ;-). Danke auch für dein Feedback zum Blogpost.

      Liebe Grüsse,
      Valeria

  • Dimitri
    Antworten

    Da musste sogar ich klicken 😉

  • Sascha Krähenbühl
    Antworten

    Salü zämä.

    Solche „MakingOfs“ oder eben den Blick hinter die Kulisse sind immer interessant. Von daher gerne mehr.

    Ich hatte allerdings etwas mehr oder detailliertere Erwartungen von diesem Artikel. Ich denke an Freunden würdet ihr im realen Gespräch über diese Zusammenarbeit, Planung, Umsetzung und Erlebtes etwas mehr erzählen.

    Nimmt mir dies bitte nicht übel. Ihr macht gute Arbeit und seit eine Art „Vorbilder“ im Bereich Social Media. Ich mag eure Art und finde eure Abenteuer, besuchte Orte und Gadgets interessant und ihr unterhaltet mich täglich.

    Liebä Gruess
    Sascha

    • Valeria
      Valeria
      Antworten

      Hallo Sascha

      Vielen Dank für dein Feedback, das schätzen wir sehr und nehmen wir dir natürlich alles andere als übel. Und danke für deine netten Worte. Ich kann auch verstehen was du meinst. Wenn dich etwas konkret interessiert, dann gern ab in die Kommentare. Gern beantworten wir jede Frage. Es ist manchmal auch schwierig abzuschätzen wie viele Details euch überhaupt interessiert. Ich tendiere bei Texten leider dazu, mich nicht wirklich kurz halten zu können und probiere mich in letzten Zeit etwas zu zügeln, da viele zu lange Texte nicht bis zum Schluss lesen. 🙂

      Ich denke die Kernaussage dieses Artikels ist, und das kann man auf jede Kooperation umwälzen, dass man immer sein eigenes Ding durchziehen sollte und man seine Ideen mit dem Unternehmen teilen sollte. Priorität haben immer die Leser, deshalb verändert sich eine Kooperationsanfrage bei uns in der Regel vom ersten Kontakt bis zum Endergebniss relativ stark. Viele Fragen sich z.B. bei diesem Projekt auch, ob wir das Programm des Twint Tages komplett vorgegeben bekamen, was nicht der Fall ist. Das Programm haben wir komplett selbst geplant wie im Artikel beschrieben. Natürlich haben wir das mit Twint gegengecheckt, sie waren mit unseren Vorschlägen aber zum Glück zufrieden. 🙂

      Erlebtes habe ich bewusst nicht zu stark angesprochen da wir ja wollen (ich gebs schamlos zu ;)), dass ihr das Video schaut. Da sieht man eigentlich schön, wie der Tag war. Wir haben auch nichts fürs Video extra gestellt oder so.

      Aber eben, ich freue mich über weitere Fragen falls du welche hast und sonst einen schönen Tag und bis zum nächsten Mal hier auf dem Blog! 🙂

      Liebe Grüsse,
      Valeria

  • Mirjam von zaubersterne
    Antworten

    SUP uf em Thunersee isch Fr. 30.- – uf jedem See chli anders 😉

    Z Foto vom Silo 5 isch dir mega glunge! Ha vor luter ässe, stuune, gniesse und rede, die Asicht vom Gebäude gar nie gha…..

    Danke viel mal fürs Verlinke vo mim Blog u die tolle Fotos – bis gli – liebi Grüessli
    Mirjam

  • Moni
    Antworten

    Paddle board im Maur kostet 25CHF und es ist MEGA schön und ruhig in der Mitte des Greiffensees 😉 Sehr schöne Fotos von Eurem Tag! LG

    • Valeria
      Valeria
      Antworten

      Hallo Moni, danke für den Tipp! Den Greiffensee lieben wir sowieso, das werde ich mir auf jeden Fall merken! Ganz liebe Grüsse,
      Valeria

  • Travel Sisi
    Antworten

    Super Video mit sehr cooler Musik! Well done!

  • Manuela
    Antworten

    Super Einblick hinter die Kulissen, intressant zu erfahren wie so eine Kooperation ensteht.
    Kompliment fürs Video, die Drohnenbilder sind Hammer.
    Wegen SUP Tipps, als wir vor 2 Jahren in Hamburg mit dem Kanu auf der Alster und Alsterkanälen unterwegs waren, haben wir viele SUP’s gesehen…
    Wäre ja toll, oder? ?
    Liebi Grüessli ahoi.malea

Leave a Comment

Start typing and press Enter to search