Einfaches Steinpilz-Mascarpone Risotto | Rezept

Valeria

Ich hab mir gedacht, dass ich hier immer mal wieder schnelle Rezepte vorstellen werde. Rezepte mit Zutaten, welche man möglichst noch zu Hause hat, nicht allzu zeitaufwändig sind und doch so richtig lecker schmecke.

Beginnen wir mit einem Steinpilz Risotto mit Mascarpone! Ein Rezept welches ich immer wieder gern zubereite und immer wieder etwas abändere. Alternativ zum Mascarpone kann z.B. auch Gorganzola genommen werden (kann ich auch sehr empfehlen!).

Zutaten für 4 Personen:

300g Risotto
1 Zwiebel
2 dl Weisswein
1-1,5 dl Brühe/Bouillon
Steinpilze
3 EL Mascarpone
100g Parmesan
50g Butter
Salz & Pfeffer

Ihr kennt es sicher: Die Zwiebel wird klein geschnitten und angedünstet. Dann den Risotto Reis dazu geben und mitdünsten. Dann nach und nach Bouillon und Weisswein (kann auch weggelassen werden oder durch Rotwein ersetzt werden) dazugeben, damit der Reis immer leicht mit Flüssigkeit bedeckt ist. Regelmässig umrühren nicht vergessen. Bei der Zugabe der Flüssigkeit würde ich mich nicht zu sehr auf die Mengegangaben aus Rezepten verlassen, sondern selbst immer wieder proberen, bis der Reis die gewünschte Konsistenz hat. Das Wasser der eingelegten Steinpilze kann übrigens auch gut dazugegeben werden.

Steinpilze dazugeben, noch etwas weiter köcheln lassen und dann Butter, Parmesan und Mascarpone unter den Risotto mischen. Würzen. Und fertig ist euer leckeres Steinpilz Mascarpone Risotte! Bei uns gabs dazu Tomaten Mozarella Salat. Passt super gut!

Habt ihr weitere tolle Risotto Variationen? Dann würde ich mich sehr freuen, wenn ihr mir eure Vorschläge in den Kommentaren hinterlässt!

Liebe Grüsse,
valeria

Vielleicht spannend für dich?

Comments
  • Jules
    Antworten

    Richtig leckeres Risotto Rezept, ein Risotto habe ich schon lange nicht mehr gemacht. Muss ich unbedingt bei Gelegenheit ausprobieren dieses Rezept hier 🙂

Leave a Comment

Start typing and press Enter to search