Schwebender Kleiderständer mit Silch – IKEA-Hack [DIY]

Valeria

Es ist wieder mal Do-it-Yourself Zeit! Heute zeige ich euch, wie wir unsere schwebende Garderobe vor dem Eingang selbst gebaut haben. Dafür haben wir mit einem tollen Material für DIY Projekte gearbeitet: Silch! Die Kleiderbügel kennt ihr zudem bestimme, sie stammen aus der IKEA. Und so kam es, dass wir zu kleinen IKEA-Hackers wurden 😉

Fliegender Kleiderständer diy_ws-2953

Fliegender Kleiderständer diy_ws-2912

Die Kleiderbügel hängen ausschliesslich an starkem Silch. Ich war echt beeindruckt, wie viel Gewicht bestimmte Silche aushalten können! Von weitem sieht man diesen tatsächlich kaum und unser schwebender Kleiderständer ist ein richtiger Hingucker vor der Wohnungstür geworden.

Schwebende Gardarobe Bügel_ws

Die farbige Wand dahinter (über die Farbe streiten sich übrigens die Geister…von Weinrot bis Pink und Violett habe ich schon alles gehört…), gefällt uns auch super gut und bringt etwas Pepp vor unseren Wohnungseingang. Denn wer sagt, dass es nur in der Wohnung drin hübsch aussehen sollte? 🙂 Zudem hatte ich vor der Wohnungstür eindeutig mehr Mut, eine wirklich knallige Farbe auszuwählen! In der Wohnung selbst fällt es mir immer wahnsinnig schwer, mich für eine Farbe zu entscheiden…Auf den Fotos sieht die Wand zwar eindeutig Pink aus, was aber in Wirklichkeit eher ins Weinrot geht.

Schwebende Gardarobe diy_ws

Und so gehts:

  • Gewünschte Anzahl Kleiderbügel (in unserem Fall von IKEA) köpfen bzw. den Bügel entfernen.
  • Mit einem sehr dünnen Bohrer kleine Löcher in immer gleichem Abstand in die Kleiderbügel bohren.
  • In ein schmales Brett, welches später an der Decke montiert wird, ebenfalls Löcher bohren, welche etwa gleich weit auseinander sind, wie die Bohrlöcher beim Kleiderbügel.
  • Dann den Silch in der gewünschten Länge zuschneiden (1 Silch pro Bügel)
  • Den Silch durch die Bohrlöcher fädeln und an der oberen Seite mit dem Blutknoten verknüpfen, welchen ihr HIER  auf Seite 11 findet.
  • An die Decke montieren und finito!

Schwebende Gardarobe diy357_ws

Fliegender Kleiderständer diy_ws-2936

Wer von euch hat sich auch schon als Ikea-Hacker versucht? 🙂

Liebe Grüässli und einen tollen, gemütlichen Sonntag, trotz grusligem Regenwetter!
Valeria

Showing 10 comments

Leave a Comment

Start typing and press Enter to search