Bloggerreise nach Montreux, Lavaux & Vevey | Reisetipps

Valeria

Nach einem Blick über die Schultern eines Spitzenkochs, einer Nacht in Genf und einem tollen Nachmittag in der Genfer Altstadt folgt heute der vierte Teil unserer Bloggerreise in die Romandie. Nächster Halt: Montreux!

Eine Nacht in Montreux

Nach einem schönen Abend in Montreux, wo wir im Hotel Royal Plaza & Spa in einem Zimmer mit atemberaubender Aussicht über den See übernachten durften, erkundeten wir am nächsten Tag die traumhaft schönen Weinbergen von Lavaux.

Wunderschöne Weinberge in Lavaux

Ich muss wirklich sagen, dass das Weinanbaugebiet von Lavaux zu einem der schönsten Fleckchen der Schweiz gehört, welches ich bis jetzt gesehen habe. Seht euch die Bilder an. Ist es nicht einfach wunderschön zwischen den Weintrauben mit Blick auf den endlosen, tiefblauen Lac Leman?

Lavaus Weinberge Lac LemanDort, zwischen den Weintrauben, wurden wir vom Weinbauern Monsieur Monnier in die Kunst des Weinanbaus eingeführt und durften gleich von den edlen Tropfen probieren.

Da ich jedoch wirklich kein Weinprofi bin, überlasse ich das Wein-Fachsimpeln aber lieber meinen Kollegen von Newly Swissed, welche HIER einen sehr schönen Artikel darüber geschrieben haben.

Auf der Bloggerreise in die Romandie hat Adi auch zwei Videos gedreht. Im zweiten Teil nimmt er euch mit durch Montreux sowie die wunderschönen Weinberge von Lavaux:

Bloggerreisli: In Montreux, Vevey und Lavaux

Nächster Halt: Vevey

Weiter ging es am Nachmittag in Richtung Vevey. Im Gegensatz zu Montreux war ich noch nie in Vevey und freute mich deshalb ganz besonders darauf, la Forchette, die riesige Gabel im Lac Leman und das Städtchen zu entdecken.

Vevey Festival d'Images

La Fourchette Vevey Montreux RivieraLa Fourchette Vevey

Vevey See Promenade

Festival d’Images in Vevey

Während wir dort waren, fand zudem das Festival d’Images statt. Ein Kunst Festival, welches über die ganze Stadt verzeilt zu sehen war.

Vevey Festival d'Images

An vielen Ecken entdeckten wir tolle Kunstwerke. Sei es im See, an der Promenade entlang oder natürlich im Museum.

Am meisten fasziniert hat mich übrigens das Haus des argentinischen Künstlers Leandro Erlich, welches am Boden lag. Darüber war ein gigantischer Spiegel montiert, welche das Haus in einem ganz andere Blickwinkel erscheinen liess. Meine Bloggerfreundin Aleks und ich hatten einen riesen Spass, allerlei lustige Figuren auszuprobieren und kamen aus dem Lachen nicht mehr raus.. 🙂

Vevey Festival d'Images

Vevey Festival d'Images Haus mit Spiegel

Vevey Festival d'Images

Vevey Festival d'Images

Nach einer schönen Schiffahrt zurück nach Montreux hiess es für uns dann auch schon wieder Abschied zu nehmen und mit em Zug zurück über den Röstigraben zu fahren. Danke Coolbrandz und Montreux Tourismus für die Einladung und diesen wunderschönen und unvergesslichen Tag in toller Gesellschaft, welchen wir so schnell nocht vergessen werden!

An diesen zwei Tagen entstand übrigens der zweite Teil unseres Bloggerreisli YouTube Videos, welches Adi für euch gedreht hat. Wir hoffen es gefällt euch – viel Spass beim schauen!

Unser Zuhause für einen Tag war übrigens daas Hotel Royal Plaza & Spa in Montreux, direkt am Lac Leman. Und ein tolles Bild der lieben Aleks, welches während ein paar Cocktails am Abend entstand 🙂

Die Aussicht von unserem Hotel in Montreux aus

Montreux

Der erste Teil unserer Bloggereise seht ihr hier:

In Genf mit Eileen, Glitzi und Nicole!

Danke für euren Besuch! Lasst mir doch gern ein Kommentärchen da, wenn euch der Beitrag gefallen hat. Und nach vielen Reiseberichten in den letzten Tagen, kommen in nächster Zeit endlich auch wieder mehr Rezepte, welche ich gern mit euch teilen möchten. Freue mich schon riesig drauf und hoffe. Ich hoffe ihr schaut bald wieder vorbei!  🙂

Liebe Grüässli
eure
valeria

Showing 5 comments
  • Avatar
    adi
    Antworten

    Super Beitrag!

  • Avatar
    Glitzi
    Antworten

    woooooow wie immer SO SO SO schöne Fotos meine Liebe!!! Danke! 🙂

  • Avatar
    Marisa Felder
    Antworten

    Waaauw sieht traumhaft aus! Möchte unbedingt zu diesem Weingut… Der Blog deiner Kollegin ist aber nicht mehr online bzw. der Link funktioniert nicht. Wie heisst dieses Gut denn? Und hast du Tipps zu Übernachtungsmöglichkeiten in dieser Region für eher niedrige Budget?

Leave a Comment

Start typing and press Enter to search