Apo Island Reisebericht: Schildkröten Paradies in den Philippinen

Valeria

Apo Island in den Philippinen ist wohl DAS Reiseziel für alle die wie ich auch mal freie Schildkröten beim schnorcheln beobachten möchte!

Aber auf Apo Island hatte ich innerhalb einer Stunde auch das wohl schönste und schlimmste Schnorchelerlebnis, das ich je hatte… Und trotzdem. Das kleine Inselchen rund zwei Stunden von Siquijor entfernt ist ein Traum.

Aber beginnen wir von vorne. Ich habe da nämlich ein kleines Träumchen. Oder sagen wir hatte! Bis vor kurzem habe ich schon fast geglaubt, dass sich die Schildkrötenwelt gegen mich verschworen hat. Wo immer ich bis jetzt tauchen oder schnorcheln ging, haben sie sich vor mir versteckt. Gefühlt alle um mich rum haben welche bei ihren Tauchgängen oder Schnorcheltripps gesehen. Nur ich nicht. Ich glaubte schon fast, dass meine Anwesenheit quasi ein Garant dafür ist, KEINE Schildkröten zu sehen (das wär vielleicht eine Marktlücke gewesen für Schildkrötenphobiker, falls es sowas verrücktes gibt… ;)).

Apo Island Schildkröten schnorcheln-1

Mit Schildkröten schnorcheln auf Apo Island

Als wir in den Philippinen auf Siquijor von Apo Island hörten, was nur 2 Bootsstunden entfernt lag, war es keine Frage. Hier mussten wir hin! Denn die klitzekleine Apo Island ist bekannt für die wunderschöne Unterwasserwelt UND Schildkröten.

Während ich diese Zeilen im Flugzeug tippe, hüpft mein Herz immer noch etwas höher wenn ich dran denke. Es war so unglaublich schön… Gleich mehrere Schildkröten konnten wir beim Schnorcheln im farbenprächtigen Riff gleich bei der Insel beobachten. Freie Schildkröten, welche nicht angelockt werden. Und keine Angst vor mir hatten.

Aber seht selbst in unserem Video von Apo Island:

Schnorcheln mit Schildkröten auf Apo Island

Ach ja und das schlimmste Erlebniss? So stark ich immer Schildkröten sehen wollte, so fest hasse ich Quallen. Leider kommen sie in warmen Gewässern oft vor (verständlich, da bin ich auch am liebsten…) und sind in der Regel auch gar nicht gefährlich.

Wenige Minuten nachdem ich die letzte Schildkröten beobachtet habe, geriet ich beim zurückschwimmen dummerweise in ein paar lange Quallenarme. So genau hab ich es nicht gesehen. Aber ich sags euch, es hat gebrannt wie verrückt. Und zwar überall. Rund um den Hals bis an die Füsse. Die erste halbe Stunde war echt nicht lustig. Da unsere liebe Tourleiterin super vorbereitet war, klang das Brennen dank ganz viel Essig aber bald ab. Und auch die kleinen Brandbeulen verschwanden nach einer Stunde. Alles halb so schlimm also. Trotzdem ein kleiner Alptraum für mich. Sorry liebe Quallen aber ich mag euch einfach nicht leiden. Jetzt noch weniger. Macht es doch bitte so, wie es die Schildkröten vor Apo Island mit mir gemacht haben….

Die Freude an den wunderschönen Schildkröten überwiegt an diesem Tag aber ganz klar und übertrifft für mich so ziemlich alles auf unserer Reise!

Seid ihr auch schonmal mit freien Schildkröten geschwommen? Was sind eure Tipps, wo man am besten welche beobachten kann ausser auf Apo Island?

Wenn ihr noch mehr über die Philippinen erfahren möchtet schaut euch gern meine Reiseberichte über Siquijor, Bohol, Oslob oder Banaue an.

Liebe Grüsse und danke für deinen Besuch auf LittleCITY!
valeria

Vielleicht spannend für dich?

Showing 4 comments
  • Wibke
    Antworten

    Wow, die Schildkröten unter Wasser sehen ja wirklich beeindruckend aus! Ich habe noch keine gesehen, hoffe aber, dass sich dieser Traum bei mir auch bald erfüllt. Nur auf die Quallen würde ich dann wirklich verzichten. Ich finde die ganz schrecklich. Bin einmal mit einer kollidiert und das hat so weh getan, dass ich dachte meine ganz Haut ist verbrannt…
    Liebe Grüße,
    Wibke von http://webundwelt.de

    • Valeria
      Valeria
      Antworten

      Oje ja, ist wirklichj nicht schön wenn man diesen Dingern zu nahe kommt…Hoffe fest für dich, dass sich dein Schildkröten Traum bald erfüllt! Die Philippinen und v.a. Apo Island sind erfekt dafür. Ein Grund, wieder hinzufliegen, nicht? 🙂
      Ganz liebe Grüsse,
      Valeria

  • Rebecca Walk
    Antworten

    Also als All inclusive Ziel und um quasi zu 100 Prozent Schildkröten zu sehen könnte ich das hotel el malikia abu dabbab empfehlen. 😊😉

pingbacks / trackbacks

Leave a Comment

Start typing and press Enter to search